Seite 1 von 31

Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Mi 4. Mai 2011, 10:06
von Dirk
Da nimmer wieder fragen kommen was dauert wie lange oder was kommt danach, wann können wir damit rechnen, würde ich ein Thema aufmachen wo jeder fertig ist und der mag seinen Zeitplan veröffentlichen.

Bitte kurz Haustyp Schreiben und den Zeitplan. Bitte keine Diskussion, sonst gehen die Daten unter

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Mi 4. Mai 2011, 10:08
von Dirk
Dann fangen wir mal an

Medley 100 auf Bodenplatte:

01.08.2008 Wir suchen unseren Bauträger

25.09.2008 Unterschrift des Werksvertrag mit FingerHaus

21.10.2008 Grundstückserwerb Notar

30.10.2008 Architektengespräch

18.11.2008 Höhenvermessung unserer Grundstücks

02.12.2008 Vorabzüge bekommen

10.12.2008 Mehr- oder Minderkostenrechnung von FH

21.01.2009 Garagenkauf

22.01.2009 Bodengutachten

5-6.02.2009 Bemusterung mit Küchenplanung

17.03.2009 Einweisungstermin mit Versorgungsunternehmen

09.04.2009 Baugenehmigung

15.04.2009 Ausführungspläne fertig

15.04.2009 Beginn Erdarbeiten

20.04.2009 Bau der Bodenplatte

02.06.2009 Baubeginn Haus

08.06.2009 Elektrik und Heizung

09.06.2009 Versorgungsleitungen werden gelegt

15.06.2009 Wasser/Abwasser Installation

17.06.2009 Estrich wird gelegt

19.06.2009 PV wird montiert

22.06.2009 Versorger schließen Haus an

03.07.2009. Spachteln

04.07.2009 Beginn Eigenleistungen (streichen, tapezieren, Innentüren, Bäder, Bodenbeläge)

31.KW Endmontage

01.08.2009 Einzug ins Eigenheim

12.08.2009 Küchen Aufbau

21.01.2010 Garage Anlieferung

11.03.2010 Offizelle Bauabnahme

17.03.2010 Bescheid Ende der bauaufsichtlichen Verfahren

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Mo 9. Mai 2011, 13:12
von Dirk
noch mal nach oben schieben, würde mich freuen wenn noch ein paar Leute ihren Bau Ablaufsplan hier reinstellenwürden

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Mi 11. Mai 2011, 12:44
von Alabamaschalk
Hallo!

Hier eine Auswertung von Baublogs:

Mittelwert STDEV Anzahl Werte
Differenz Vertrag/Stelltermin 9.4 1.5 34
Differenz Vertrag zu
Planungsgespräch 1.7 0.9 34
Protokoll/Vorabzüge 2.9 1.0 29
Bauantrag 4.2 1.3 32
Baugenehmigung 5.7 1.5 25
Bemusterung 6.0 1.4 33
Tiefbau 7.9 1.5 32

Es handelt sich um "Dezimalmonate", d.h. 1.5 bedeutet ca.45 Tage. STDEV ist die Standardabweichung der Werte. Startpunkt war Ausräumung des Rücktrittsrechtes.

Ich hoffe, dass die Formatierung einigermaßen hinhaut.....

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Mi 11. Mai 2011, 12:46
von Dirk
verstehe ich nicht sorry :oops:

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Mi 11. Mai 2011, 13:18
von robinson
ich auch nicht :-(

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Mi 11. Mai 2011, 13:23
von Alabamaschalk
Hallo,

Leider hat es mit der Übertragung aus Excel nicht so toll geklappt. Alle Leerzeichen sind verschwunden.
Ich habe verschiedene Blogs gelesen und die Daten rausgesucht.
Dargestellt ist die Diferenz in Monaten von Ausräumung des Rücktrittsrechtes zu den Meilensteinen.
Beispiel: Im Mittel dauerte es vom Vertrag bis Planungsgespräch 1.7 Monate. Die Standardabweichung beträgt 0.9 Monate. Die Werte berechnen sich aus 34 Werten.

Vielleicht kann mir jemand helfen einen Screenshot einzustellen?

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Do 12. Mai 2011, 09:03
von cily
Unbenannt.jpg
sollte uns das so aussehen?

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Do 12. Mai 2011, 09:14
von Dirk
oh cool jetzt verstehe ich.
Die Zeiten die angegeben werden sind dann vom Vertragsabschluss bis zum Stelltermin ja?
Was ist vom Bauantrag undBaugenehmigung, bemusterung, Tiefbau. warauf beziehen sich die Daten

Und
wie habt ihr das ausgewertet?

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Do 12. Mai 2011, 12:31
von Alabamaschalk
Vielen Dank für die Hilfe!

Die oben angegebene Darstellung ist richtig.
Zur Auswertung: Ich habe immer gerne Baublogs gelesen und irgendwann aus reiner Neugierde (und auchum unser eigenes Bauvorhaben zu berwerten) angefangen, die Termine die in den Blogs angegeben wurden, aufzuschreiben.
Daraus ergab sich die Tabelle.
Alle Zeiten beziehen sich auf den Abstand zum Vertragsabschluss (Ausräumung Rücktrittsrecht).

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Do 12. Mai 2011, 13:00
von Dirk
wow!
was für eien Arbeit!

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Do 12. Mai 2011, 14:57
von Kalliosta
@cily und Alabamaschalk: danke, echt super, dass ihr das gemacht habt. :D

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Fr 13. Mai 2011, 09:58
von Dirk
jedem sollte aber bewusst sein das eigentlich jedes Bauvorhaben anders ist und die Stelltermine seines Werkvertrages gelten bzw. wann alle vorbehalte ausgeräumt wurden. Ob es Probleme beim Bauantrag gibt oder andere Probleme

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Di 6. Sep 2011, 23:10
von swix112
Hallo, mal ne andere Frage und zwar wir bekommen nächste Woche unsere Bodenplatte von der Firma MB-Keller. Hat jemand eine Erfahrung mit MB-Keller ob noch am ersten Tag betoniert wird oder ob das zeitlich nicht geschafft werden kann.
Es geht darum MB-Keller kommt Dienstag zu uns und meine Frau will Urlaub nehmen wenn der Beton kommt, damit wir besser planen können wäre eine Info sehr hilfreich. Ansonsten müssen wir nochmals bei MB-Keller nachfragen.
Vielen Dank schon einmal.

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Verfasst: Mi 7. Sep 2011, 00:17
von Chris&Alex
Naja... das muss ja nicht verbindlich sein, aber bei uns wurde am zweiten Tag betoniert. (Auch Fingerkeller)