Zeitplan, wie lange dauert was

Tipps rund ums Bauen
Zottel2017
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 11:56
Wohnort: NRW

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von Zottel2017 » Di 15. Nov 2016, 12:22

Ich drücke euch schon mal die Daumen :)
Bodenplatte: 45. KW
Hausstellung: 49. KW

cyn0411

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von cyn0411 » Di 15. Nov 2016, 12:43

6-8.12.2016 so um den Dreh. In 2 Wochen wissen wir das genaue Datum :)

Zottel2017
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 11:56
Wohnort: NRW

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von Zottel2017 » Di 15. Nov 2016, 12:46

Das hört sich doch super an, das ist nicht mehr lange!
Bodenplatte: 45. KW
Hausstellung: 49. KW

cyn0411

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von cyn0411 » Di 15. Nov 2016, 12:48

genau :) Sind trotzdem immer noch gespannt auch wenn der Keller bereits steht und in den nächsten Tagen verfüllt wird :)

Benutzeravatar
HäuslebauerAveo
Azubi
Beiträge: 72
Registriert: Di 21. Jun 2016, 22:53

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von HäuslebauerAveo » Di 15. Nov 2016, 21:23

@zottel und cyn0411
Echt spannend das Ganze. Wir haben morgen den Termin mit unserem Bauleiter Herr P. Unsere Bodenplatte wurde 07.-8.11 gemacht und unser Haus kommt in kw50. Einen genauen Termin haben wir auch noch nicht. 2 Wochen vorher bekommen wir Bescheid hieß es.
Wir bauen ein Aveo511D1 auf Bodenplatte (mit LWZ304 und KFW55)

aktueller Status:
Einzug in KW 16 geplant:)

Boden verlegen: KW 13
Sanitär: KW 14/15
Türeneinbau: KW 16

Unser Blog: http://aveo511.blogspot.de/

Zottel2017
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 11:56
Wohnort: NRW

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von Zottel2017 » Mi 16. Nov 2016, 09:29

@HäuslebauerAveo
Vielleicht bekommt ihr ja heute schon etwas konkreteres :)
Bodenplatte: 45. KW
Hausstellung: 49. KW

cyn0411

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von cyn0411 » Mi 16. Nov 2016, 09:50

@HäuslebauerAveo, genau 2 Wochen davor.. also das ist eigentlich schon fast nächste Woche 49. KW ist am 6ten Dezember :) Steht bei euch auch in meinFingerhaus "geringfügige Abweichung der Hausmontage kann sich aus Produktiouns- oder Witterungsgründen ergeben"? ich hoffe sehr stark, dass das Wetter mitspielt. Letztes Jahr hatten wir 50cm Schnee......! Ich hoffe der Himmel meint es gut mit uns :)

MarkL.
Architekt
Beiträge: 904
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von MarkL. » Fr 18. Nov 2016, 15:39

bei KW 50 wird es ja schon fast knapp mit den Betriebsferien Weihnachten :) ich glaube Schillig ist bis 22.12. nur unterwegs.

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2184
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von HB-NH2015 » Fr 18. Nov 2016, 15:56

Steht bei euch auch in meinFingerhaus "geringfügige Abweichung der Hausmontage kann sich aus Produktiouns- oder Witterungsgründen ergeben"?
Bei uns steht das auch bei der KW7 als * dran.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
HäuslebauerAveo
Azubi
Beiträge: 72
Registriert: Di 21. Jun 2016, 22:53

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von HäuslebauerAveo » Di 22. Nov 2016, 23:23

@cyn0411
Genau das mit *geringfügige Abweichung... steht bei uns auch bei mein.fingerhaus. Wird schon klappen. Ich hoffe natürlich auch, dass uns nicht noch ein Schneesturm oder so alles vermasselt.

Wahrscheinlich sind wir mit der Hausaufstellung KW50 so die Letzten... unsere Heizung wird auch erst in KW2 installiert hat uns der Bauleiter schon mitgeteilt. Das ist aber auch okay, weil wir dann mit Elektro und Ausbaupaket 1 eh voll beschäftigt sind.
Den genauen Stelltag haben wir immernoch nicht, wobei unser Bauleiter schon meinte, dass es ziemlich sicher Mitte/Ende KW50 sein wird und nicht der Montag, da Häuser vorgezogen werden, bei denen fingerhaus mehr macht als bei uns... Und da wir ja Elektro und Ausbaupaket 1 selbst machen, stehen wir wohl hinten an. Das finden wir echt schade, zumal wir Ende Dezember /Anfang Januar unser 2. Kind erwarten und daher auch darum gebeten haben unser Haus soweit es geht vorzuziehen. Unser Kundenbetreuer meinte, er schaut was er machen kann, aber außer dass wir immer weiter nach hinten gerückt sind, hat sich nichts geändert :(
Wir bauen ein Aveo511D1 auf Bodenplatte (mit LWZ304 und KFW55)

aktueller Status:
Einzug in KW 16 geplant:)

Boden verlegen: KW 13
Sanitär: KW 14/15
Türeneinbau: KW 16

Unser Blog: http://aveo511.blogspot.de/

cyn0411

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von cyn0411 » Mi 23. Nov 2016, 09:18

:)
Zuletzt geändert von cyn0411 am Mi 23. Nov 2016, 09:19, insgesamt 1-mal geändert.

cyn0411

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von cyn0411 » Mi 23. Nov 2016, 09:19

swix112 hat geschrieben:Hallo, mal ne andere Frage und zwar wir bekommen nächste Woche unsere Bodenplatte von der Firma MB-Keller. Hat jemand eine Erfahrung mit MB-Keller ob noch am ersten Tag betoniert wird oder ob das zeitlich nicht geschafft werden kann.
Es geht darum MB-Keller kommt Dienstag zu uns und meine Frau will Urlaub nehmen wenn der Beton kommt, damit wir besser planen können wäre eine Info sehr hilfreich. Ansonsten müssen wir nochmals bei MB-Keller nachfragen.
Vielen Dank schon einmal.

--> Der Beton kommt an Tag 2.
An Tag 1 wird alles abgesteckt + isoliert, also"betonbereit" gemacht.
An Tag 7-8 kommen dann die Beton Elemente.

Danach werden nach und nach die Stützen abgenommen und circa 1 Woche vor dem Hausbau ist der Keller bereit.

cyn0411

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von cyn0411 » Mi 23. Nov 2016, 09:22

HäuslebauerAveo hat geschrieben:@cyn0411
Genau das mit *geringfügige Abweichung... steht bei uns auch bei mein.fingerhaus. Wird schon klappen. Ich hoffe natürlich auch, dass uns nicht noch ein Schneesturm oder so alles vermasselt.

Wahrscheinlich sind wir mit der Hausaufstellung KW50 so die Letzten... unsere Heizung wird auch erst in KW2 installiert hat uns der Bauleiter schon mitgeteilt. Das ist aber auch okay, weil wir dann mit Elektro und Ausbaupaket 1 eh voll beschäftigt sind.
Den genauen Stelltag haben wir immernoch nicht, wobei unser Bauleiter schon meinte, dass es ziemlich sicher Mitte/Ende KW50 sein wird und nicht der Montag, da Häuser vorgezogen werden, bei denen fingerhaus mehr macht als bei uns... Und da wir ja Elektro und Ausbaupaket 1 selbst machen, stehen wir wohl hinten an. Das finden wir echt schade, zumal wir Ende Dezember /Anfang Januar unser 2. Kind erwarten und daher auch darum gebeten haben unser Haus soweit es geht vorzuziehen. Unser Kundenbetreuer meinte, er schaut was er machen kann, aber außer dass wir immer weiter nach hinten gerückt sind, hat sich nichts geändert :(

--> ja z.b. bei uns :? wir haben Schlüsselfertig... der Estrich kommt im Januar, somit läuft bis vor den Ferien alles auf Hochtouren...

Zottel2017
Azubi
Beiträge: 27
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 11:56
Wohnort: NRW

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von Zottel2017 » Mi 23. Nov 2016, 10:23

Bei uns steht das auch mit der geringfügigen Abweichung.

Wir sollen am 05.12.2016 den Stelltermin haben, haben aber bis heute noch nicht zu 100 % die Bestätigung bekommen. Schon irgendwie komisch.
Bodenplatte: 45. KW
Hausstellung: 49. KW

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Zeitplan, wie lange dauert was

Beitrag von b54 » Mi 23. Nov 2016, 10:27

Ihr werden den ziemlich sicher am Freitag bekommen, war bei uns genauso. Donnerstags wird die Planung gemacht und Freitags dann kommuniziert.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Antworten