Archiv zu "Unsere Badezimmer"

Bitte drauf achten das Bilder und Diskussionen getrennt bleiben
HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2076
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 2. Aug 2017, 15:54

Hier wie wir unser Bad auf 13qm aufgeteilt haben.
DG.jpg
Auf den Plänen sieht man auch ganz gut das mit der Vorbauwand hinter WC und Badewanne.

Ich denke das ähnelt ziemlich dem Vorschlag von Casi nur dass wir die Badewanne auch noch komplett unter der Schräge haben um neben die Tür noch einen Schrank zu stellen.

Im Rohbau habt ihr unser Haus ja schon gesehen :-)

Und so sieht es fertig aus:
download/file.php?id=4397&mode=view
download/file.php?id=4506&mode=view
download/file.php?id=4399&mode=view
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Olli5279
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 21:42

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von Olli5279 » Mi 2. Aug 2017, 16:07

Stimmt, aber Rohbau zu jetzt.... hat sich ganz schön was getan :)
Habt Ihr auch nen Kniestock von 1.30m?

Vielleicht sollten wir echt die Option Vorbauwand und Fenster verlegen in betracht ziehen...
Mit den fenstern müsste man schauen, da man am besten alle 4 auf der Hausseite anpasst. oben breiter als unten sieht auch komisch aus..
Wir bauen ein Uno 2.0 - 100 / Kniestock 130cm / WiGa

03/17 Werkvertrag ✅
04/17 Rücktrittsrecht ausgeräumt ✅
07/17 Küche gekauft ✅
07/17 Finanzierung abgeschlossen ✅
07/17 Architektengespräch ✅
08/17 Baugrundgutachten und Vorentwürfe in arbeit

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2076
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 2. Aug 2017, 16:13

Ja wir wohnen ja auch schon 5 Wochen drin :-)

Ja 1,30 Kniestock.

Zur Aussenansicht der Fenster... wir haben es da nicht mit Perfektionismus übertrieben. Wir müssen innen leben, nicht aussen.

Wir haben also nur geschaut dass die Symetrie des Kinderzimmers daneben und dem Bad passt.
Unten haben wir diesbezüglich ignoriert weil es mit dem Lichtband vom Wohnzimmer und dem kleinen Gäste-WC Fenster eh nicht sinnvoll eine Einheit ergeben hätte.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

MarkL.
Architekt
Beiträge: 828
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von MarkL. » Mi 2. Aug 2017, 16:19

Ausstiegsluke und Stufen sind aber auch in der Bemusterung einfach zu bewerkstelligen, auch wenn mehr Platz unterm Dach wertvoller ist.
Die Frage ist auch wie sich das auf WiGa auswirkt wenn ihr die Dachneigung verändert.

Sarah89
Azubi
Beiträge: 79
Registriert: Di 18. Apr 2017, 17:26

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von Sarah89 » Mi 2. Aug 2017, 19:43

Hmm also die Dachneigung sollte schon gleich bleiben... Dann müssen wir uns anders einig werden.
@HB-NH2015: hattet ihr Probleme bei der Badausführung nach Euren Wünschen mit dem Architekten oder wurde alles zu Euren Wünschen übernommen?
Wir bauen ein Uno 2.0

03/17 Werkvertrag
04/17 Ausräumung Rücktrittsrecht
07/17 Küche gekauft
07/17 Finanzierung steht
07/17 Architektengespräch geführt
10/17 Bauantrag genehmigt
02/18 Ausstattungsbemusterung
04/18 Baustellengespräch

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2076
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 2. Aug 2017, 19:51

Wir haben das Bad mit dem Architekten gar nicht geplant :-)

Beim Architektentermin war so viel in der Schwebe zu den ganzen Ausnahmegenehmigungen v.a. zum Kniestock (eigentlich nur 50cm erlaubt) dass er den ganzen Morgen mit Telefonaten zugebracht hat.
Wir haben gefühlsmässig das Haus also "vorläufig" geplant mit der Hoffnung auf die in Aussicht gestellten Genehmigungen.

Da dann 9 Stunden rum waren haben wir das Bad gar nicht gemacht und seine Aussage war "das können Sie auch ohne Probleme in der Bemusterung machen".
Wir waren auch zu platt das in Frage zu stellen und es noch mit ihm durchzuziehen.

Inspiriert durch einen zwischenzeitlichen Besuch beim Forenmitglied Maggo haben wir dann mit den Vorabzügen bereits sein Bad nachgebaut, FH also gesagt sie sollen das Bad aus seinem Bauvorhaben 1:1 bei uns mit reinplanen.
Also Wand etwas verschoben zum Kinderzimmer, Trennwand für das Waschbecken, Badewannenablage, Schamwand usw.

In der Bemusterung ging es dann wie üblich nur um die Fliesen und Sanitärobjekte.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Olli5279
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 21:42

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von Olli5279 » Mi 2. Aug 2017, 21:35

@MarkL der Zugang für die Reinigung des Schornsteins auf dem Dachboden wäre die günstigste Variante gewesen. So werden wir den Zugang wohl von außen mit einer leiter und tritten zum Schornstein herstellen müssen, sofern der Schornsteinfeger sich nicht erweichen lässt.
Wir bauen ein Uno 2.0 - 100 / Kniestock 130cm / WiGa

03/17 Werkvertrag ✅
04/17 Rücktrittsrecht ausgeräumt ✅
07/17 Küche gekauft ✅
07/17 Finanzierung abgeschlossen ✅
07/17 Architektengespräch ✅
08/17 Baugrundgutachten und Vorentwürfe in arbeit

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1138
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von stevenprice » Mi 2. Aug 2017, 22:40

Bei uns wird das Bad wie angehangen aussehen (ähnlich Musterhaus Mülheim-Kärlich). Vielleicht auch noch eine Idee...
Dateianhänge
Bad.png
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Sarah89
Azubi
Beiträge: 79
Registriert: Di 18. Apr 2017, 17:26

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von Sarah89 » Do 3. Aug 2017, 09:54

Sieht auch nicht schlecht aus aber das Fenster wollten wir gerne schon komplett öffnen können.
Ich denke aber man muss da echt Kompromisse eingehen - alles kann man sich nicht gönnen, was man sich erträumt. Irgendwo sind dann auch mal Grenzen
Wir bauen ein Uno 2.0

03/17 Werkvertrag
04/17 Ausräumung Rücktrittsrecht
07/17 Küche gekauft
07/17 Finanzierung steht
07/17 Architektengespräch geführt
10/17 Bauantrag genehmigt
02/18 Ausstattungsbemusterung
04/18 Baustellengespräch

Benutzeravatar
medley200bi
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Mo 22. Aug 2016, 13:00
Wohnort: Bielefeld

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von medley200bi » Do 3. Aug 2017, 10:16

Hier mal eine weitere Variante wie wir es gelöst haben. Knistock jedoch nur 1m. Insofern können die Vorbauwände bei einem größeren Kniestock kleiner ausfallen.
Dateianhänge
bad.PNG
Badezimmer
Medley 3.0 200B S100 in PLZ 336**
auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
  • Stand: Juli 2017 - Eingezogen

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1138
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von stevenprice » Do 3. Aug 2017, 19:41

Das mit dem Fenster ist dem recht breiten Waschtisch geschuldet und dem Umstand, dass wir den Durchgang auf der anderen Seite nicht verkleinern wollten - muss also nicht so sein.
Nach den Erfahrungen aus dem Forum bzgl. KWL, werden wir das Fenster wohl ohnehin nicht wirklich öffnen müssen :-)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2727
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von BigNose82 » Fr 4. Aug 2017, 07:24

Hehe, gar nicht so verkehrt vermutet
BigNose82 hat geschrieben:Die reine Wanne, wie in meiner Signatur abgebildet, hat 570 € gekostet [Edit: 215x100, sechseckige Ausführung für Diagonaleinbau]. Dazu kamen dann noch das Untergestell, die Ablaufgarnitur und die Schlupfbrause. Wir haben den Zulauf über den Wannenboden.
Alles in allem etwa 1200 €... Das würde man bei FH wahrscheinlich mindestens als Aufpreis bezahlen, wobei ich nicht glaube, dass das reicht.
Sarah89 hat geschrieben:1.200€ Aufpreis für ne Wanne???? :noe :noe
Chk hat geschrieben:- Badewanne in 180x80 mit seitlicher Ablage: 1.245€ + 250€
Natürlich ist im FH Preis der Einbau inbegriffen, allerdings werden dafür unverhandelbare Standardsätze veranschlagt. Wenn man privat auf die Suche geht, ist einiges möglich.
Sarah89 hat geschrieben:Das würden wir dann auch selbst bauen... Finger fliest uns und schließt die Sanitäranlagen an, der Rest liegt auch in unserer Hand. Also können wir da auch kurzfristig variieren.
Seid ihr euch da sicher? Im Haus-Thread von CHK (aus dem auch das Zitat oben stammt) wurde gestern erst wieder klargestellt, dass in Bezug auf die Keramiken entweder alles oder nichts geht. Nur die reinen Möbel "dürfen" weggelassen werden.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

b54
-Moderator-
Beiträge: 3795
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von b54 » Fr 4. Aug 2017, 08:29

Es gibt da eine ganz klare Linie, die ist nur den meisten nicht so bewußt. Wenn Keramiken weggelassen werden sollen, müssen auch die Fliesenarbeiten selbst erledigt werden. Es gibt die Ausnahme, wenn die Vorbereitung auch wegfällt, dann ist es möglich.
Beispiel: Eigene Wanne verbauen nicht möglich. Wanne rausnehmen incl. Vorbereitung (Wasseranschluss) möglich.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

Benutzeravatar
Chk
Ingenieur
Beiträge: 260
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 11:47
Wohnort: 371*

Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von Chk » Fr 4. Aug 2017, 08:35

So sieht es aus. Einzige Alternative: Waschtisch / WC aus dem FH-Standard wählen, vor Ort aber nicht montieren lassen und dann Anschluss das selbst beschaffte Objekt montieren.

Hier muss nur darauf geachtet werden, dass die Anschlüsse in etwa passen sollten, also z.B. aufpassen bei Doppelwaschtischen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
KW47/16 WV
KW51/16 Notar
KW1/17 Finanzen
KW5/17 Architekt
KW17/17 VA
KW20/17 BA
KW22/17 Baugenehmigung
KW31/17 Bemusterung
KW33/17 AP
KW37/17 Tiefbau
KW42/17 Bodenplatte
KW47/17 Hausstellung
KW6/18 Hausübergabe

05.03.18 eingezogen! :box

b54
-Moderator-
Beiträge: 3795
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Zeigt her eure Badezimmer

Beitrag von b54 » Fr 4. Aug 2017, 08:38

In der Regel gibt es beim Waschtisch Anschlußzeichnungen, wenn die Fingerhaus vorliegen, machen die die Anschlüsse exakt dahin, bei einem gewählten Waschtisch allerdings auch genau dafür passend, dann muss man drauf achten wie Du selber schon schreibst.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

Gesperrt