Archiv zu "Unsere Treppe(n)"

Bitte drauf achten das Bilder und Diskussionen getrennt bleiben
Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Fremdbauer » Fr 31. Mär 2017, 12:08

und im Haus muss dafuer gesorgt werden das die Treppe auch haelt. Entweder braucht sie also Stuetzen um von alleine auf der Bodenplatte zu stehen, oder in die Waende muessen ggf. Verstaerkungen, da so eine Betontreppe doch 1-2g schwerer ist als eine Holz/Stahlvariante.
Wobei mir gerade entgeht wozu man eine Betontreppe will wenn die Stufen doch mit Holz belegt sind?

Benutzeravatar
Eckonism
Geselle
Beiträge: 180
Registriert: Do 30. Mär 2017, 11:21

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Eckonism » Fr 31. Mär 2017, 12:19

Danke schon mal für Eure Antworten!

Wir wollen eine Betontreppe wegen des Lärms und dem Schwingungsverhalten gegenüber einer Holztreppe. Es ist einfach nicht von der Hand zu weisen das eine Betontreppe wesentlich leiser ist als eine Holztreppe. Wir haben auch selbst viele Versuche bei befreundeten Familien gemacht und immer war die Betontreppe quasi unhörbar......

Da bei unserem Wunschhaus eh ein Stahlträger im Bereich der Treppe gesetzt werden müsste sollte es eigentlich nicht schwer sein die Betontreppe entsprechend zu fixieren.
in Ausführung:
- 13,55m x 9,55m Satteldach und Anbau 11,40m x 6,30m
- 2 Vollgeschosse 280m²
- KfW 40 plus
- auf Bodenplatte

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Fremdbauer » Fr 31. Mär 2017, 12:26

Das wuerde die Mehrkosten/Minderkostenrechnung dann zeigen ;-) Muss auf jeden Fall in der Statik beruecksichtigt werden, ist aber sicherlich technisch nicht unmoeglich... was natuerlich noch nicht heisst das FH es auch anbietet. Wobei geraeuschtechnisch doch eine Stahltreppe genauso unproblematisch sein sollte... und umgekehrt bei der Betontreppe alleine womoeglich im Holzstaenderhaus es auch nicht geraeuschlos bleibt, wenn die Holzstufen oder die Treppe selbst sich ggue. der Wand bewegen. Eine feste Verbindung duerfte es da nur an den beiden Enden geben.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von BigNose82 » Fr 31. Mär 2017, 12:33

Gut, jetzt bin ich gedanklich dann auch im Wohnbereich angekommen. Bei Treppe und Beton war ich automatisch im Keller ;-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1181
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von stevenprice » Fr 31. Mär 2017, 12:46

Der Betontreppe hat unser Berater in MHK damals eine Absage erteilt.
Wir waren gestern aber nochmal zur Vorbemusterung in Frankenberg. Wir werden uns, auch wenn einem der Aufpreis Tränen in die Augen treibt, für eine Stahlwangentreppe mit Eichenstufen entscheiden. Das hat zum einen optische Gründe, es geht aber auch eben darum, dass ich es hasse, wenn irgendwas knarrt ;-).
Wir konnten das gestern auf den ausgestellten Treppen schön testen. Daher kann ich dir sagen, dass auf der Stahlwangentreppe absolute Ruhe herrscht :D.
Hoffentlich machen uns die Erdarbeiten keinen Strich durch die Rechnung ;-).

Gibt es eigentlich auch die Variante Eiche blockverleimt geölt? Wir haben nur die Variante keilgezinkt gefunden (sah aber auch gut aus).
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Friedel » Fr 31. Mär 2017, 12:48

Gibts was neues in der Bemusterungsausstellung? Kanns kaum erwarten wenn wir Ende April zu Bemustrung dort sind. ;)
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

Benutzeravatar
Eckonism
Geselle
Beiträge: 180
Registriert: Do 30. Mär 2017, 11:21

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Eckonism » Fr 31. Mär 2017, 12:50

Naja... Bei fast 6 Meter gerade Treppe schwingt auch die Stahltreppe und knarzt....
in Ausführung:
- 13,55m x 9,55m Satteldach und Anbau 11,40m x 6,30m
- 2 Vollgeschosse 280m²
- KfW 40 plus
- auf Bodenplatte

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1181
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von stevenprice » Fr 31. Mär 2017, 12:52

Die Treppe sieht dann ziemlich genau so aus: http://bit.ly/2nCUOUb

Puh, vielleicht war das ein oder andere Waschbecken neu, ansonsten sah' aber alles noch wie letztes Jahr aus :-).
Wir haben uns bei vielen Punkten schon festlegen können. Ein paar Dinge (z.B. Waschtisch) hängen dann noch am Aufpreis...

@Eckonism
Das muss jemand abschließend beantworten, der eine solche Treppe schon hat. Ich wüsste nicht, was da großartig knarzen soll, die Auflagefläche ist immer die Gleiche und zum Rand hin ist ja Abstand vorhanden. Notfalls könnte man die Stufen sicherlich auch noch an der Auflage unterlegen (sind ja verschraubt).
Zuletzt geändert von stevenprice am Fr 31. Mär 2017, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Fremdbauer » Fr 31. Mär 2017, 12:54

naja, Holz ist Material das immer etwas arbeitet, sobald also Holz im Spiel ist hast du keine 100%ige Garantie. Erstrecht wenn wie hier Setzstufen dazu kommen, wo dann Holz an Holz kommt. Und selbst reine Holztreppen koennen nahezu geraeuschfrei sein... bei mir ist es glaube nur 1 Stufe die sich meldet. Die Gefahr ist da aber natuerlich deutlich groesser als bei einem entsprechend festen Unterbau.
Statt Stahlwangentreppe haette mir da aber auch eher eine "Stahltraegertreppe" vorgeschwebt, wie auch immer die jetzt genau heisst... wo die Stufen eben auf einem Stahlrahmen aufliegen, und nicht wie bei einer Wangentreppe eingefasst sind. Ohne Setzstufen waere das auf jeden Fall auch gerauschlos, die Stufen koennen da ja vom Gestell entkoppelt werden.

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1181
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von stevenprice » Fr 31. Mär 2017, 12:59

Die Stufen berühren die Wangen an den Seiten nicht, von daher sollte da nichts passieren.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Eckonism
Geselle
Beiträge: 180
Registriert: Do 30. Mär 2017, 11:21

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Eckonism » Fr 31. Mär 2017, 13:06

Na gut, dann bin ich mal auf das Angebot von Fingerhaus gespannt. Gefühlsmäßig fühl ich mich schon sehr wohl bei Fingerhaus, nicht zuletzt wegen dem Forum hier!
in Ausführung:
- 13,55m x 9,55m Satteldach und Anbau 11,40m x 6,30m
- 2 Vollgeschosse 280m²
- KfW 40 plus
- auf Bodenplatte

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von BigNose82 » Fr 31. Mär 2017, 13:09

Als wir bei uns Tag der offenen Tür mit unserem Verkäufer hatten, kam eine Frau zu mir an und beneidete uns wörtlich mit "So eine geile Sichtbetontreppe will ich auch haben".
Als ich ihr dann gesagt habe, dass es bloß der Rohling ist, meinte sie "nä, die würd ich offen lassen"

Ok, langer Rede kurzer Sinn: Wenn ihr euch solche Gedanken über das Zusammenspiel verschiedener Materialien macht, wäre es da nicht einfacher, eine nackte Betontreppe zu nehmen?
Wenn das bei der Treppe schon ein "Problem" ist, wie siehts dann erst mit den Laufgeräuschen aus dem OG im EG aus? Diese sind auch deutlich anders als bei einer gegossenen Geschossdecke.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Eckonism
Geselle
Beiträge: 180
Registriert: Do 30. Mär 2017, 11:21

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Eckonism » Fr 31. Mär 2017, 13:22

Laufgeräusche von OG zu EG sehen wir entspannt, aber ich weiß wie unsere Kids die Treppe rauf- und runterheizen, deshalb ist uns das schon wichtig. Wie gesagt, wir haben diverse Treppen ausprobiert und die Betontreppe mit Holz macht einfach die geringsten Geräusche bei härterer Belastung. Wenn es bei Fingerhaus nicht möglich ist dann müssen wir für die Treppe eh eine Alternative suchen, dann wahrscheinlich in Richtung Stahlgerüst oder ähnliches.
in Ausführung:
- 13,55m x 9,55m Satteldach und Anbau 11,40m x 6,30m
- 2 Vollgeschosse 280m²
- KfW 40 plus
- auf Bodenplatte

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3131
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von BigNose82 » Fr 31. Mär 2017, 13:26

Dann nehmt ne gewendelte, dann können sie nicht heizen :lol:
Ne, schon verstanden!
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1181
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von stevenprice » Fr 31. Mär 2017, 13:28

Soweit ich weiß gibt es bei Fingerhaus nur die Variante Vollholz (mit und ohne Setzstufen) oder die von mir verlinkte Stahltreppe.
Wäre schade, wenn es daran scheitert ;-)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Gesperrt