Archiv zu "Unsere Treppe(n)"

Bitte drauf achten das Bilder und Diskussionen getrennt bleiben
Benutzeravatar
flow
Ingenieur
Beiträge: 690
Registriert: So 21. Aug 2011, 05:07
Wohnort: Bayern

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von flow » Sa 1. Sep 2012, 08:24

Oder mit Hund der immer nach draußen guckt.Und vonKärcher gibts ein super Fensterreinigungsgerät.
Werksvertrag unterschrieben:: 6.9.11 wir bauten ein individuell geplantes vio 302 mit Wintergarten auf Bodenplatte und Split Wärme mit Lüftung.
Einzug: 22.11.2012
PV-->9,87kwp

Benutzeravatar
melli1504
Geselle
Beiträge: 150
Registriert: Mo 27. Feb 2012, 13:29

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von melli1504 » Sa 1. Sep 2012, 09:00

Jup kann ich bestätigen. Das Teil is Super !!!
Wir bauen ein Bravur 400 mit Keller. Bald geht's los, Keller soll in KW 50 fertig sein, Haus kommt in KW4 2013 :)
Bemusterung war am 17. & 18.September 2012 :)

Benutzeravatar
Der Da
Stararchitekt
Beiträge: 1781
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 16:43
Wohnort: Süd-P(f)alz

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Der Da » So 2. Sep 2012, 15:28

Petra&Andreas hat geschrieben:Dann wollen wir auch mal unsere Treppe zeigen:
Danke... ich hab die Treppe noch nie auf nem Foto gesehen. Sieht super schick aus, und genau wie wir sie uns vorgestellt haben, einziger Unterschied, wie haben die Alu Streben genommen.
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012

Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Frau Wiesel » So 2. Sep 2012, 16:02

Wow, Petra&Andreas, dass die Treppe so schön aussieht hätte ich nicht erwartet. Doch eine Überlegung wert, sie so zu lassen. Eigentlich tendieren wir eher zu der hell gebeizten Treppe von FH. Könntet ihr vielleicht noch ein Bild von vorne machen, also quasi als wenn man hoch geht? Das wäre sehr lieb!

Hier sind wirklich tolle Treppen im Thread. Einige genau unser Geschmack, andere nicht. Aber der Thread ist genial und wieder mal eine tolle Inspiration :-)
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

Matze320d
Ingenieur
Beiträge: 653
Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:30
Wohnort: Stutensee

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Matze320d » So 2. Sep 2012, 19:25

@ robinson,

ist es möglich, dass deine frau einen leichten handtaschen- tick hat?
eine ähnliche anhäufung an taschen findet sich bei uns auch.
nach der letzten inventur waren es glaub 54 stück.

zum glück hat meine frau nicht noch nen schuh-tick.

gruß matze

Benutzeravatar
Christine und Lutz
Architekt
Beiträge: 937
Registriert: Mi 8. Jul 2009, 12:27
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Christine und Lutz » So 2. Sep 2012, 19:28

Auch wir haben die Buchetreppe genommen (wie Petra und Andreas) und sind sehr zufrieden damit. Ddie Haptik ist ebenfalls schön.
Liebe Grüße, Christine
Ein Haus wird nur einmal gebaut, ein Zuhause aber täglich neu.

Wir bewohnen ein Vio 211 mit Keller
http://wir-bauen-in-hessen.blogspot.com/

CundA
Architekt
Beiträge: 823
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:30

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von CundA » So 2. Sep 2012, 19:57

robinson hat geschrieben: Das zweite Fenster oben ist zur Belichtung der Treppe und des OG-Flures hervorragend...
So haben wir das auch geplant. Toll mal zu sehen, wie das ausschaut! Bei uns ist ja auch der Dachüberstand geringer (20cm) und somit erhoffen wir uns auch den gewünschten Lichteinfall.

Eine eigene Garderobe nur für Taschen. Der Traum jeder Frau!
Liebe Grüße,
C & A

Wir sind drin!

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1765
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von robinson » So 2. Sep 2012, 21:15

Matze320d hat geschrieben:@ robinson,

ist es möglich, dass deine frau einen leichten handtaschen- tick hat?
eine ähnliche anhäufung an taschen findet sich bei uns auch.
nach der letzten inventur waren es glaub 54 stück.

zum glück hat meine frau nicht noch nen schuh-tick.

gruß matze
:D uuups :D

So ist das, wenn man "mal eben" die Treppe fotografiert. Die Handtaschensammlung der Gattin mit drauf... :lol:

Tja, im Flur hängt eine kleine Auswahl für den "Alltag". 54 sind's insgesamt glaube ich nicht - aber 20 Stück sind es locker...

So ist das halt :aufgeben Frauen :-) :aufgeben :aufgeben :aufgeben

Gruß
Jochen
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

Stadtvilla-GI
Azubi
Beiträge: 70
Registriert: Di 26. Apr 2011, 11:20

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Stadtvilla-GI » Mo 3. Sep 2012, 12:28

Hier unsere Nicht-Fingerhaus-Treppe, noch mit Umzugsschutz (Unterschied zur FH-Treppe: Keine Innenwange nötig, dafür Distanzstücke zwischen den Stufen):

http://www.myimg.de/?img=291Treppe99f59.jpg
http://www.myimg.de/?img=289Treppe5339b.jpg
http://www.myimg.de/?img=290Treppe17ef8.jpg

(Sorry, das Hochladen von Bildern kriege ich immer noch nicht hin...)

@Jochen:
Wir sollten vlt. auch so Matten drauf machen, bin nach einer Woche mit unserem Baby vier Stufen runtergestürzt... voll auf den Rücken, die Kleine zum Glück weich auf mir. Man sollte einfach nicht auf Strümpfen laufen!
Wir BAUTEN ein Medley 400 B (Stadtvilla) in Fernwald
Status: WIR SIND DRIN!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Oliver Aveo
Geselle
Beiträge: 219
Registriert: Sa 13. Nov 2010, 17:35

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Oliver Aveo » Sa 8. Sep 2012, 08:38

@Bernd: wunderschöne Treppe! Zeige ich besser mal nicht meine Frau, sonst....
_____________________________________________________________________________
Wir haben ein AVEO 412 mit Eingangserker und Flachdachgiebel gebaut
Unseren Blog findet Ihr unter: http://aveoinhessen.blogspot.com

Benutzeravatar
cily
Ingenieur
Beiträge: 272
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 03:35
Wohnort: Schmelz
Kontaktdaten:

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von cily » Sa 8. Sep 2012, 18:33

Hi,

die Variante mit den Glasplatten ist ja echt ne gute Lösung....weil mein erster Gedanke war, oh Gott das geht ja gar nicht mit Kids im Haus. Der Handlauf gefällt mir super und der Farbton auch....ich bin nur kein Freund von Stahlwangen...das ist mir für ein Wohnhaus zu kalt. Aber das ist ja Geschmacksache.
Ist das Vollholz oder nur dunkel gepinselt?
Wir bauten ein Medley 200,technikfertig, 1,60m Kniestock inkl. ELW im Keller,Wintergarten,LWZ 403 Sol,Kamin,Regenwassernutzung
http://silkeundandreas.blogspot.com/

Projektstatus : bau Geländer um Veranda und Terrasse
Gruß Silke

wirbaueninbayern
Geselle
Beiträge: 204
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 18:52

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von wirbaueninbayern » Sa 8. Sep 2012, 21:03

FH wollte bei uns 400 EUR für eine scheibe haben. habe jetzt eine plexiglasscheibe (60EUR) montiert, die außerdem noch seitlich bis an das treppenschutzgitter anschließt. das hat noch den Vorteil, dass keine Bauklötze o.ä. im EG landen ;-)

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1666
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Bernd » So 9. Sep 2012, 07:56

cily hat geschrieben: ...die Variante mit den Glasplatten ist ja echt ne gute Lösung....weil mein erster Gedanke war, oh Gott das geht ja gar nicht mit Kids im Haus...
Wenn keline Kinde da sind, sehe ich das ja auch ein. Aber da wir ja nun Mal in Deutschland sind, und hier fast alles geregelt ist, müssen in Gebäuden, in denen es zu erwarten ist, dass Kinder ohne Aufsicht umherlaufen, eben dieser Leitereffekt verhindert werden muss.
In öffendlichen Gebäuden muss dies jedoch nicht gemacht werden, da dort keine Kinder unbeaufsichtig umherlaufen dürfen! ;) :?

cily hat geschrieben: ...Ist das Vollholz oder nur dunkel gepinselt?
Wie jetzt?
Der Handlauf ist aus dem gleichen Holz wie die Stufen.

wirbaueninbayern hat geschrieben:FH wollte bei uns 400 EUR für eine scheibe haben. habe jetzt eine plexiglasscheibe (60EUR) montiert, die außerdem noch seitlich bis an das treppenschutzgitter anschließt. das hat noch den Vorteil, dass keine Bauklötze o.ä. im EG landen ;-)
Eine genaue Auflistung, wie teuer die Scheiben selber sind, haben wir nicht.
Und ich hoffe, dass du dir keine Plexiglasscheibe aus dem Baumarkt geholt hast!
Plexiglas ist sehr spröde und bricht schnell! Und wenn es bricht, splittert es aich ganz gewaltig!
Da sollte man dann doch lieber auf Makrolon umbauen!
Makrolon sieht von außen aus wie Plexiglas, kann aber nicht brechen (das kannst du sogar mit einer Kantbank um 90° biegen)!
Leider ist Makrolon etwas schwieriger zu bekommen und kostet ca. 50% mehr, aber dass sollte dir die Sicherheit deiner Kinder wert sein!
Leider haben Makrolon und Plexigals die Nachteile, dass sie doch recht kratzempfindlich sind und wenn die Scheibe der direkten Sonne ausgesetzt ist, auch recht schnell milchich wird.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Matze320d
Ingenieur
Beiträge: 653
Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:30
Wohnort: Stutensee

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Matze320d » So 9. Sep 2012, 09:18

naja, das ist ja alles schön und gut. wenn eine plexiglasscheibe mal nen knacks bekommen sollte oder gar bricht kann man die schnell und kostengünstig austauschen. ich gehe nicht davon aus, dass beim anprall eines kindes die scheibe zu bruch geht und sich das kind verletzt.

auch das verkratzen find ich jetzt nicht so schlimm da schnell und kostengünstig austauschbar.

in ein paar jahren wenn die kinder groß und halbwegs vernünftig sind kann man die günstigen plexiglasscheiben immer noch gegen hochwertige uns beständiges glas tauschen.

ich hätte es auch mit plexi gemacht.

gruß matze

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1666
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Zeigt her eure Treppen.....!

Beitrag von Bernd » So 9. Sep 2012, 09:30

@matze

Ich habe mich mit dem Thema Plexiglas/Makrolon in Bezug auf mein Hobby und den Eigenbau von Türen für ein Auto beschäftigt.
Plexiglas bricht recht schnell, wenn man an einer Ecke zieht. Und dann splittert es ganz ordentlich!
Makrolon hingegen bekommt man mit der Hand fast garnicht zerstört. Es sei denn, man bigt es immer wider an der gleichen Kante hin und her. Und selbst dann knackt es nur ab und splittert nicht!

CDs splittern überigends genauso wie es Plexiglasscheibe!
Kannst das ja mal versuchen?! ;)
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Gesperrt