Seite 13 von 13

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: So 29. Jul 2018, 10:37
von Eckonism
Es war zu wenig Wasserdruck, sprich die Mischung zu trocken.

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: So 29. Jul 2018, 11:07
von Eckonism
Dann liegt der Estrich auch nicht richtig an den Wänden an, hat teilweise Löcher....die Schüttung kam auch teilweise an die Oberfläche. Ich weiß ja nicht wie das bei Euch war, aber ich kenne Estrich als absolut glatte Oberfläche ohne größere Erhebungen oder Löcher.

Der Gutachter ist übrigens eh gebucht, als baubegleitende Sicherung.


Ich mach nachher beim Lüften noch ein paar Fotos...

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: So 29. Jul 2018, 13:49
von Eckonism
Aktuelle Bilder von Estrich:

BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: So 29. Jul 2018, 18:52
von Fromschi
Grad mal den Trauzeuge meines Mannes interviewt der Estrichleger-Meister ist - der findets auch kacke. Er meinte das wäre schlampig verarbeitet. Nachdem du eh nen Gutachter hast würde ich über den versuchen, dass Talbau das behebt.... sonst schwebt dein Bodenbelag am Rand nachher in der Luft... muss ja nicht sein.

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 17:01
von Eckonism
So jetzt wurde endlich der Estrich im EG auch gemacht, diesmal so wie es sein soll! Dafür knallt uns jetzt Mutter Natur einen vor den Bug!

Kennt jemand Maden die auf frischen Estrich abfahren? Die waren definitiv vorher nicht da!BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 17:23
von stevenprice
Nee. Hoffentlich keine Holzwürmer :shock:

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 17:24
von Eckonism
Na das wär dann noch die Krönung!

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 17:28
von stevenprice
Ich will jetzt nicht den Teufel an die Wand malen. Fiel mir nur direkt ein und von den Bildern her könnte es fast sein. Wobei Maden fast genauso aussehen. Kannst du den Weg ggf. komplett zurückverfolgen? Vielleicht hat auch irgendwer eine Tüte mit Essensresten vergessen?

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 17:39
von Eckonism
An der Wand hing ein Müllbeutel mit Essensresten, den hab ich jetzt gleich entsorgt. Die Wege starten aber nicht beim Müllbeutel....ich denke (hoffe) das die Maden schon am Boden lagen und sich dann den Weg nach oben durch den Estrich erkämpft haben...ehe sie dann gestorben sind.

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 18:36
von Fromschi
:shock:

Sind die die du gefunden hast wenigstens alle tot?

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 18:37
von Eckonism
Yep! Waren alle tot....hier eine Gesamtübersicht:
Bild

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 18:41
von Eckonism
Egal, es gibt auch noch erfreuliches zu berichten:

Der Heizungsbauer schafft es nicht die Wärmepumpe zeitnah in Betrieb zu nehmen um den Estrich zu trocknen. Deshalb stellt er einen mobilen Hot Boy mit Estrich-Trocknungsprogramm bereit und schließt ihn an die FBH an. Die Stromkosten für dieses 22kW Monster übernimmt er....wieder was gespart

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 21:15
von Fromschi
Sieht so aus wie die in dem Müllbeutel den mein Mann nicht zeitnah entsorgt hat 😆
Dürften als Maden aus dieser Mülltüte sein und keine Holzwürmer ^^

Das mit dem Hot Boy ist echt ne tolle Aktion von dem! 😊👍🏻

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Fr 3. Aug 2018, 21:45
von stevenprice
Jap. Alles wird gut :-)

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Verfasst: Do 16. Aug 2018, 13:22
von MZimmermann
Wir hatten diese Maden auch letztens im Neubau. Zum Glück deckungsgleich: Müllsack mit Essensresten. Sollte also alles gut sein. Wir hatten auch kurz Sorge, dass es was mit dem Holz zu tun hat. Weiterhin viel Erfolg!