Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Hier dürfen Bauherren die nicht mit FingerHaus bauen ihre Blogs einstellen. Forumsregeln beachten!
Forumsregeln
Forumsregeln

Wenn ihr einen Blog einstellt , verlinkt das Forum bitte.
Danke
Eckonism
Geselle
Beiträge: 119
Registriert: Do 30. Mär 2017, 11:21

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Eckonism » Fr 20. Okt 2017, 17:40

Kommt die Baufreigabe eigentlich per Einschreiben? Hab heute nen gelben Zettel von der DHL im Briefkasten mit nem Einschreiben, kann es aber morgen erst holen......... :what2
Geplant:
- 13,55m x 9,55m Satteldach und Anbau 11,40m x 6,30m
- 2 Vollgeschosse 280m²
- KfW 40 plus
- auf Bodenplatte

Benutzeravatar
Friedel
Architekt
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Friedel » Fr 20. Okt 2017, 18:19

Kann schon sein. Aber bei uns wird das eher als PZA verschickt.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

SURM17
Ingenieur
Beiträge: 518
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von SURM17 » Fr 20. Okt 2017, 20:19

Bei uns kam sie mit der ganz normalen Post. Hängt aber vermutlich vom Bauamt ab, ob sie die Kosten dafür tragen wollen. ;)
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1062
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von stevenprice » Fr 20. Okt 2017, 21:56

Bei uns kam sie auch als normaler Brief. Morgen weißt du mehr ;-)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Umzug läuft
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Casi » Fr 20. Okt 2017, 22:17

Ich habe die Genehmigung abgeholt, da es sonst noch länger gedauert hätte.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Eckonism
Geselle
Beiträge: 119
Registriert: Do 30. Mär 2017, 11:21

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Eckonism » Fr 20. Okt 2017, 22:19

Uns geht es fast zu schnell, wenn das morgen wirklich die Freigabe ist, dann wären es 5 Wochen! Und das bei §34 voller Bauantrag!
Geplant:
- 13,55m x 9,55m Satteldach und Anbau 11,40m x 6,30m
- 2 Vollgeschosse 280m²
- KfW 40 plus
- auf Bodenplatte

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Casi » Fr 20. Okt 2017, 22:21

Wir drücken die Daumen, dass es die Genehmigung ist und nicht ein Bußgeldbescheid wegen einer Rotlichtfahrt! ;)
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Friedel
Architekt
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Friedel » Fr 20. Okt 2017, 22:52

Der kommt aber nicht per Einschreiben, sondern mit Postzustellungsurkunde und wird bei Abwesenheit eingeschmissen. ;)
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 1974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von BigNose82 » Fr 20. Okt 2017, 22:55

Da spricht ein wahrer Beamter :D
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN vorbereitet
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Friedel
Architekt
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Friedel » Fr 20. Okt 2017, 22:58

Erstens das und zweitens hatte ich dieses Jahr auch schon das Vergnügen. Auf der Autobahn 29 km/zu schnell gewesen. :cry:
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

Eckonism
Geselle
Beiträge: 119
Registriert: Do 30. Mär 2017, 11:21

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Eckonism » Fr 20. Okt 2017, 23:02

Ich werd Euch morgen sofort berichten was es denn nun war :-)
Geplant:
- 13,55m x 9,55m Satteldach und Anbau 11,40m x 6,30m
- 2 Vollgeschosse 280m²
- KfW 40 plus
- auf Bodenplatte

Eckonism
Geselle
Beiträge: 119
Registriert: Do 30. Mär 2017, 11:21

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Eckonism » Sa 21. Okt 2017, 09:16

Baugenehmigung wurde ohne weitere Auflagen erteilt! Puuh... Das muss ich erst mal sacken lassen...
Geplant:
- 13,55m x 9,55m Satteldach und Anbau 11,40m x 6,30m
- 2 Vollgeschosse 280m²
- KfW 40 plus
- auf Bodenplatte

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von Casi » Sa 21. Okt 2017, 09:33

Sehr schön! Der erste Schritt zur Realisierung ist getan! Herzlichen Glückwunsch! :)
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

SURM17
Ingenieur
Beiträge: 518
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von SURM17 » Sa 21. Okt 2017, 10:45

Glückwunsch....dann bist du die erste Sorge los! Hoffentlich geht es so weiter.
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.

TaErPet
Geselle
Beiträge: 140
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 13:05
Wohnort: BAY

Re: Unser Talbau-Haus im schönen Altmühltal!

Beitrag von TaErPet » Sa 21. Okt 2017, 11:38

Herzlichen Glückwunsch. :huepf
Wir warten im Moment auch noch darauf, dass die Genehmigung problemlos durch geht.
Medley 3.0 300B mit 2,15m Kniestock, LWZ 304 und KFW 55

12/16 WV
02/17 Vorbehaltsausräumung
03/17 Grundstückskauf
05/17 Architektengespräch
07/17 Vorabzüge
08/17 Bauantrag
11/17 Baugenehmigung
12/17 Bemusterung
-Warten auf Ausführungspläne-

Antworten