Fragen zur Warmwasserbereitung mit einer Wärmepumpe

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 534
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von Dr. Bob » So 30. Sep 2018, 16:24

Shadow85 hat geschrieben:
Fr 28. Sep 2018, 22:43
Zirku nicht aktiv.

WW-Soll-Tag 48C
WW-Soll-Nacht 48C
WW-Soll-Bereitschaft 10C
WW-Soll-Handbetrieb 48C
WW-Temperatur 50.7C

Hysterese 2K
Zeitsperre NE 90min
Temp. Freigabe NE -10C
Antilegionellen 30d
Max Dauer WW-Erzeug. 12h
WW-Temp Legionellen 10C
Antilegionellen Zeit 02:00 Uhr
NE Stufe WW 03
WW-Pufferbetrieb Aus
Max. Vorlauftemp. WW 75C
WW-ECO ein


Die Temperaturen kommen mir etwas hoch vor...?
Ich würd auch die NE-Stufe auf 1 (niedriger geht ja nicht) stellen...und in dem Zusammenhang bei der Heizung ggf. ausschalten oder zumindest den Bivalenzpunkt nahe des absoluten Nullpunkts einstellen :-D

Wir haben soll 45°C mit Hysterese 2,5°C, was für uns gut funktioniert - und nur 1x am Tag WW-Bereitung von 13:30 bis 16 Uhr. Dazu eine NE-Freigabe von -10°C.
Legionellen hab ich auch ausgeschlatet, aber mit der Solaranlage ist das Wasser im Sommer eh ständig bei 72°C im Speicher.
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3298
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von BigNose82 » So 30. Sep 2018, 16:32

Kurz zum Verständnis:
Wenn ihr die Ladung einmal täglich per Zeitprogramm forciert, ist die Hysterese völlig Hupe. Zu Beginn des Ladezeitfensters ist der Speicher (bei normalem Verbrauch) ohnehin kälter als jede Hysterese ;-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 404
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von Neo2017 » So 30. Sep 2018, 18:28

Nicht ganz. Wir haben auch eine große Hysterese von 6K. Dadurch wird teilweise nur alle zwei Tage WW bereitet. Bisher sind wir damit gut klar gekommen.
WW Soll liegt bei 39°C
---Neo 212 in BaWü---

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3298
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von BigNose82 » So 30. Sep 2018, 18:32

Dann verbraucht ihr nicht normal :lol:
Nee, ist natürlich klar. Damit kann man tatsächlich noch was holen. Wie viele seid ihr?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Neo2017
Ingenieur
Beiträge: 404
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 19:59
Wohnort: BaWü

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von Neo2017 » So 30. Sep 2018, 18:36

Wir sind 2 Erwachsene und 1 Kleinkind. Klar, meistens wird auch jeden Tag WW bereitet, aber es gibt schon 1-2 Tage pro Woche an denen die Anlage noch komplett ausbleiben kann. Da wir sowieso meistens Abends duschen ist es dann auch nicht schlimm wenn das Wasser morgens nicht mehr sooo heiß ist.
---Neo 212 in BaWü---

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3298
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von BigNose82 » So 30. Sep 2018, 20:01

Hatte ja im LWZ Thread im Juni schonmal über den Versuch mit einer anderen WW Strategie erzählt. Das funktionierte bis jetzt super. Habe den Fühler dann doch in die obere Hülse gesteckt. Sollwert 35,5 °C und Hyst. 8,5 K. Um 14:30 dann Sollwert-Anhebung für 35 sec. auf 46 °C. Dadurch wurde immer zur besten Tageszeit geladen, aber wenn mal eine zusätzliche Dusche nötig war, wurde dann auch direkt wieder geladen. Wir sind zu viert (Zwillinge 2 3/4) - da brauchste über "einen Tag überspringen" nicht nachdenken :lol:
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 269
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von Shadow85 » Mo 1. Okt 2018, 07:58

@Nose: vielleicht einen LWZ Warmwasser Thread dafür aufmachen? Wir sind ja doch ganz schön vom Thema abgekommen, wobei ich da wohl nicht ganz unschuldig bin :P [edit BigNose82: Dieses Thema ist aus einem anderen abgetrennt worden (s. Betreff der Antwort), daher ergibt diese Antwort keinen Sinn mehr]

PS: für was steht eigentlich die Abkürzung NE?

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3298
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von BigNose82 » Mo 1. Okt 2018, 08:00

NachErwärmung = Tauchsieder
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Shadow85
Ingenieur
Beiträge: 269
Registriert: Fr 24. Feb 2017, 14:10

Re: 1 Zimmer wird nicht warm

Beitrag von Shadow85 » Mo 1. Okt 2018, 08:05

Ahhhh, Danke.

Antworten