Haushaltstrom und WP...ein oder zwei Zähler...

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Coolhand
Azubi
Beiträge: 91
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Haushaltstrom und WP...ein oder zwei Zähler...

Beitrag von Coolhand » Mi 17. Jan 2018, 21:33

Ja und ich wahrscheinlich die Frage und deswegen kam ich dadurch durcheinander 🙈
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017

Wilma
Architekt
Beiträge: 1114
Registriert: Mo 21. Mär 2011, 11:09
Wohnort: Südpfalz

Re: Haushaltstrom und WP...ein oder zwei Zähler...

Beitrag von Wilma » Do 18. Jan 2018, 11:08

Coolhand hat geschrieben:
Mi 17. Jan 2018, 20:45
...
Nein ! Da der sich nicht rechnet , da zweimal Grundgebühr und ich den 2. für die PV Anlage habe ! Nutze also nur einen Tarif
OK, alles wird klarer. :)

Momentan würde sich hier der WP-Tarif wieder rechnen, aber mit PV und Eigenverbrauch sieht das ganze wieder anders aus.
Medley 200+ /1,60m Kniestock/Fingerkeller/LWZ303i

Antworten