Pflege / Wartung der BWT Aqa Smart Weichwasseranlage

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Pflege / Wartung der BWT Aqa Smart Weichwasseranlage

Beitrag von Casi » Mo 18. Sep 2017, 11:48

b54 hat geschrieben:Abgesehen davon, das Du Abwasser für die Gartenbewässerung zahlst.
Das ist bei uns nicht der Fall wenn Du an dem Außenwasserhahn einen separaten Wasserzähler hast. Das Wasser für die Bewässerung wird ja nicht in den Abwasserkanal geleitet, sondern versickert auf Deinem Grundstück. Dieses Wasser wird dann ohne Abwassergebühr berechnet. Ich glaube, dass es bei Stefan genauso ist.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 856
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: Pflege / Wartung der BWT Aqa Smart Weichwasseranlage

Beitrag von SJS » Mo 18. Sep 2017, 13:26

Genau, so hatte es b54 aber auch gemeint. Ohne separaten Wasserzähler zahlt man halt immer Frischwasser+Abwasser.
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Antworten