Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 12:52
Klick ---> Viel Infos rund ums Bauen findest du hier im FingerHaus Wiki <--- Klick

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 13:59 
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2016, 15:10
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Hallo zusammen,

Fingerhaus hat mich gerade auf die Fördermöglichkeit der Kontrollierten Wohnraum Be- und Ent-Lüftung in NRW hingewiesen.
Mit Namen "progres.nrw".
Hat jemand Erfahrungen damit? :?:



_________________
https://vioblogrkn.blogspot.de/
VIO 200_S100 mit WiGa
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Wohnraumbelüftung
Ansonsten Standard.

Architektengespräch 22.11.2016
Vorabzüge da 13.02.2017
Hausstellung 12.10.2017
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 15:08 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Beiträge: 1562
Wohnort: Velbert NRW
Hallo Uwe,

noch haben wir keine eigenen Erfahrungen mit der Förderung, jedoch habe ich diese Woche die Antragsformulare über FH angefragt und unsere Kundenbetreuerin kümmert sich darum und sendet uns diese jetzt zu. Allerdings gibt es ein Problem mit einer der Voraussetzungen. Über folgendes informiert uns FH:


"Zum Förderantrag der Wohnungslüftungsanlage beachten Sie bitte Punkt 4.4 auf Seite 3 des Antrags. Hier wird eindeutig folgendes erwähnt:

Der Antragsteller erklärt, dass…
4.4. mit der Maßnahme noch nicht begonnen wurde und auch vor Bekanntgabe des Zuwendungsbescheides nicht begonnen wird. Als Maßnahmenbeginn gilt jede verbindliche Bestellung und jeder Vertrag über den Kauf und/oder die Installation (Lieferungs- oder Leistungsvertrag). Planungen, Baugrunduntersuchungen, Grunderwerb und Herrichten des Grundstücks sowie kleinere vorbereitende Maßnahmen zur späteren Projektrealisierung - wie z. B. Verlegung von Leerrohren und/oder Wasserleitungen - gelten nicht als Beginn des Vorhabens."


Dies bedeutet, dass man theoretisch keinen Anspruch auf die Förderung hat, wenn man schon einen Werkvertrag unterschrieben hat. Das bestätigte mir FH nach telefonischer Rücksprache. Allerdings sagt Sie auch, dass man die Förderung trotzdem bekommen kann, aber FH dies nicht zusichern könnte.

Ich persönlich finde es völligen Blödsinn. Du beantragst doch in der Regel nicht vorher Förderungen für ein Objekt, dass Du noch nicht gekauft oder geplant hast. Uns hat vorher unsere Verkäuferin auf die Förderungen der BAFA und Bezirksregierung Arnsberg hingewiesen, aber hier war offensichtlich nicht bekannt, dass man das vorher beantragen muss. Wenn ich ehrlich bin, habe ich mir zwar die Sache mit progress.nrw vorher einmal angeschaut, aber leider nicht auf die Details geachtet.....

Wir beantragen trotzdem und schauen wie entschieden wird. Es geht ja um einen Förderbetrag von € 1000 bei einer zentralen Be- und Entlüftungsanlage.



_________________
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 20:52 
Stararchitekt

Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24
Beiträge: 3478
Könnt Ihr euch nicht bei der Bemusterung erst für die Lüftungsanlage entscheiden ;)



_________________
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 3. Mai 2016, 20:57 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Beiträge: 1562
Wohnort: Velbert NRW
Leider geht es um das Objekt selbst. ich habe da zig mal nachgefragt, da ich es nicht glauben konnte. Letztendlich hoffen wir, dass wir diese Förderung bekommen. Leider habe ich die Anträge noch nicht. Ich berichte aber darüber, sobald ich weiter gekommen bin.



_________________
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 21:40 
Geselle

Registriert: Mi 18. Jun 2014, 18:53
Beiträge: 135
Hallo!
Haben wir. Ist zugeteilt worden.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 21:42 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Beiträge: 1562
Wohnort: Velbert NRW
Hi! Das ist ja schon einmal beruhigend zu hören, dass es dann so funktioniert. Danke für die Info!



_________________
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2016, 10:16 
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2016, 15:10
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
hört sich ja gut an



_________________
https://vioblogrkn.blogspot.de/
VIO 200_S100 mit WiGa
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Wohnraumbelüftung
Ansonsten Standard.

Architektengespräch 22.11.2016
Vorabzüge da 13.02.2017
Hausstellung 12.10.2017
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2016, 10:39 
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2016, 15:10
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Habe unsere Beraterin gerade mal angemailt...schauen wir mal



_________________
https://vioblogrkn.blogspot.de/
VIO 200_S100 mit WiGa
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Wohnraumbelüftung
Ansonsten Standard.

Architektengespräch 22.11.2016
Vorabzüge da 13.02.2017
Hausstellung 12.10.2017
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2016, 19:22 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Beiträge: 1562
Wohnort: Velbert NRW
Ich habe die Anträge jetzt am Samstag erhalten. Wir füllen die nun aus und senden diese zurück an FH. Die kümmern sich darum.



_________________
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mo 9. Mai 2016, 22:51 
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Mär 2015, 23:29
Beiträge: 111
Wir haben es auch beantragt und bekommen auch die Förderung. :huepf



_________________
Vio311 S130/LWZ 304 Trend
-----------------------------
WV 19.06., Ausr. Rücktrittrecht 06.09., Architektengespräch 04.11., Planungsprotokoll 03.12., Vorabzug 10.02., Bauantrag eingereicht 21.03., Bemusterung 18.04.- 19.04., Baustellengespräch 28.04.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2016, 09:33 
Geselle
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2016, 15:10
Beiträge: 124
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Zuwendungsbescheid ist da.
Hat ohne Probleme geklappt.



_________________
https://vioblogrkn.blogspot.de/
VIO 200_S100 mit WiGa
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Wohnraumbelüftung
Ansonsten Standard.

Architektengespräch 22.11.2016
Vorabzüge da 13.02.2017
Hausstellung 12.10.2017
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Do 16. Jun 2016, 20:10 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Beiträge: 1562
Wohnort: Velbert NRW
Hi!
Auch wir haben den Zuwendungsbescheid vor ca einer Woche erhalten. Zwei Tage später kam auch der Zuwendungsbescheid von der BAFA. Hier haben wir die Förderung für die Erdwärmepumpe beantragt.



_________________
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mo 3. Apr 2017, 09:42 
Azubi

Registriert: Di 7. Jun 2016, 20:07
Beiträge: 33
Ich brauche jetzt auch mal eure Hilfe.

Habt ihr alle ohne Nachfragen der Bezirksregierung den Zuwendungsbescheid bekommen?

Bei uns hakt die Bezirksregierung nun scheinbar nach...
Werkvertrag ist unterschrieben, Architektengespräch war bereits, mehr ist bisher nicht passiert. Theoretisch könnten wir uns ja noch umentscheiden oder nicht?



_________________
24.07.2016 Bestätigung des Werkvertrag
18.11.2016 Ausräumung des Rücktrittsrechts
17.01.2017 Planungsgespräch
24.04.2017 Vorabzüge
08.06.2017 Bauantrag abgegeben
Stelltermin: vermutlich Ende 2017 / Anfang 2018
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 5. Apr 2017, 00:19 
Ingenieur

Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Beiträge: 504
Wohnort: NRW
Bei mir gab es keine Nachfrage. Ist direkt zugesagt worden. Offiziell bestellt man mit Bemusterung wurde mir gesagt. Die steht bei uns jetzt demnächst wohl an.

Was genau wurde den nachgefragt oder geprüft?



_________________
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.
Bemusterung: 28.08.
Ausführungspläne: 15.09.
Bodenplatte: 06.11.
Hausstellung: 18.12.
Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: progres.nrw - Jemadn Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 08:41 
Stararchitekt
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Beiträge: 1562
Wohnort: Velbert NRW
:!: Achtung, es gibt ganz aktuelle Informationen, dass die Bezirksregierung Arnsberg Ihre Sichtweise betreffend der Auszahlung der Fördermittel ändert. Die Kundenberaterin bei FH hat mir mitgeteilt, dass die Zuwendung der Fördermittel nicht ausgezahlt werden, wenn schon eine KWL im Werkvertrag gestanden hat. Vorher galt die Ausstattungsbemusterung als Bestellung der Anlage. Nun sagt man, dass die Absicht und die Planung des Kaufes einer Anlage schon besteht, wenn diese in dem Werkvertrag steht. Das war noch vor ein paar Wochen anders. Obwohl wir schon den Zuwendungsbescheid haben, wird uns wohl die Auszahlung der Förderung nicht gewährt werden. Es gibt wohl schon Bauherren, denen diese Auszahlung verwährt wird. Ich habe gerade einen Riesenhals :devil , dass die das einfach so ändern. Da werden wir uns mit Händen und Füßen gegen wehren. Wahrscheinlich; ach oh Wunder; sind die Töpfe auf einmal leer, wie??

Gibt es Bauherren, die schon eine Ablehnung erhalten haben? Wir stehen nämlich kurz davor, den Antrag auf Zuwendung zu stellen.... :box



_________________
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra
Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Friedel, Google [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: