Vitocal 200-A

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Antworten
TMHessen
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:57

Vitocal 200-A

Beitrag von TMHessen » Sa 19. Mär 2016, 21:03

Hallo ihr Lieben,
wir bauen ein NEO 211 und haben ein klitzekleines Problem mit der Heizung.
Hat jemand von Euch Erfahrung mit der Vitocal 200-A?
Bzw. kann uns jemand ein Foto der Lüftungsgitter schicken?
Nirgendwo findet man im Internet eine Beschreibung / Bilder der Lüftungsgitter...
Wir sind bisschen ratlos... :shock:

Danke schonmal :)

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Bernd » Sa 19. Mär 2016, 21:06

Welche Gitter meinst du denn?
Die Abluftgitter in den Decken?
Die Zuluftgitter im Fußboden?
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

TMHessen
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:57

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von TMHessen » Sa 19. Mär 2016, 21:14

Wir waren heute bei der Werksbesichtigung und da stande unsere Vitcal 200-A und darüber hing ein Zuluftgitter (ca. 1 m x 1m)
unser Berater meinte wir benötigen davon 2 Stück.
Diese werden laut unserem Berater an der Außenwand angebracht!? Das ist das erste was wir hören und sind darüber ein wenig schockiert, da eines der Gitter dann direkt neben unserer Haustür hängen müsste.
Dateianhänge
Zuluftgitter1.jpg
Zuluftgitter1.jpg (17.3 KiB) 1161 mal betrachtet

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von CarstenK » Sa 19. Mär 2016, 21:24

Ja, diese Gitter sind bei einer Wärmepumpe normal und sind auf der Gebäudeaussenmasse. Die Masse weiß ich nicht, 1x1 Meter kommt mir recht groß vor.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

TMHessen
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:57

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von TMHessen » Sa 19. Mär 2016, 21:27

uns war schon bewusst, dass es gitter geben wird.... nur wie sie schon schreiben, sind die arg groß.
vllt. hat jemand die heizung im einsatz und kann uns beantworten ob die gitter wirklich so riesig sein müssen, oder ob es kleinere gibt.
das gitter ist größer wie unser fenster im technikraum.

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1417
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von ThorstenR » Sa 19. Mär 2016, 21:31

Ich dachte immer und bisher waren die, die ich gesehen habe, immer so 30x30cm bei den Häusern mit LWZ.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Bernd » Sa 19. Mär 2016, 22:07

1x1m ist wohl etwas übertrieben?!
Aber 30x30cm ist auch etwas übertrieben.
Wenn niemand die passenden Maase parat hat, könnte ich morgen mal nachmessen.
Denn die Rohre und Gitter sind immer die gleichen, die FH verbaut.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3795
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von b54 » So 20. Mär 2016, 00:27

Ich meine mich zu erinnern, das die Gitter bei der LWZ kleiner waren als bei der Viesmann
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

sascha.e
Geselle
Beiträge: 160
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 15:40

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von sascha.e » So 20. Mär 2016, 11:35

Meine es ist andersherum, die Gitter der LWZ sind grösser

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Bernd » So 20. Mär 2016, 12:44

Bei der LWZ sind die Gitter 48cm breit und 49cm hoch. Liegt an der Abtropfkante.

Da kann 1x1m überhaupt nicht stimmen. Das wäre ja vier mal so groß!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Robert30
Ingenieur
Beiträge: 257
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:18

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Robert30 » So 20. Mär 2016, 12:51

Hi,

ich dachte das steht in der Planungsanleitung:

http://www.loebbeshop.de/viessmann/medi ... ocal-a.pdf

ab Seite 58.

Waren diese Auscchnitte gemeint?

Gruß

Robert

Robert30
Ingenieur
Beiträge: 257
Registriert: Do 22. Dez 2011, 02:18

Re: Vitocal 200-A

Beitrag von Robert30 » So 20. Mär 2016, 13:02

P.S. Auf Seite 43 ist die Artikelnummer 9570 169 genannt.
Das hätte ein Maß von 850 mm x 850 mm

Antworten