Beleuchtung Treppenhaus

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von Casi » Sa 4. Feb 2017, 10:28

Das ist mal etwas anderes! Wirkt richtig edel!
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Melanie + Peer
Ingenieur
Beiträge: 270
Registriert: Mo 2. Jan 2012, 23:42
Wohnort: Recklinghausen

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von Melanie + Peer » Sa 4. Feb 2017, 15:32

Sensationell Bernd.

Und auf Eure Treppe bin ich mal wirklich neidisch.
Mit freundlichen Grüßen

Melanie + Peer

________________________________________________

Wir bauen ein Medley 400 auf Bodenplatte mit Erdwärme

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1755
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von Bernd » Sa 4. Feb 2017, 16:08

Danke für das Lob. :D

Wie gesagt, das ist an sich kein großer Akt. Das bekommt jeder hin!
Das Bild muss aber auch dazu passen.
Wie es mit einem farbigen Bld aussieht, weis ich nicht.

Aber hier noch mal das Bild über der Treppe bei Tageslicht.

Bild

Bild


Aber generell kann ich sagen, dass sich das Licht bei einer Leinwand mit 4cm dickem Rahmen, wie meins im Wohnzimmer, besser verteilt.
Das über der Treppe hat nur den normalen Rahmen, der 2cm dick ist.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von ThorstenR » Di 7. Feb 2017, 12:05

sehr cool!
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Kingfisher
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 12:05

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von Kingfisher » Di 14. Mär 2017, 18:49

Gefällt mir auch! Echt eine tolle Idee!!!!!
Grüße KF
FingerHaus ähnlich "Contur" individuell umgeplant mit Doppelgarage und Bussystem...

XJ900
Geselle
Beiträge: 131
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 12:16
Wohnort: Pfalz

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von XJ900 » Mi 15. Mär 2017, 16:02

b54 hat geschrieben:Hat von euch jemand mal diese LED Beleuchtung eingebaut, wo die Treppe stufenweise beleuchtet wird, wenn man sie hoch oder runtergeht ?
Jupp, haben wir. Da habe ich bei der Bemusterung ein heftiges Will-ich-haben bei der Regierung angemeldet. Und siehe da, wir finden die Dinger super.
Vio 311 mit verstärkter Dämmung

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3312
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von BigNose82 » Mi 15. Mär 2017, 16:08

Wir auch. Willste ein Bild?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 597
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von Elphaba206 » Mi 15. Mär 2017, 19:55

BigNose82 hat geschrieben:Wir auch. Willste ein Bild?
Ich bin zwar nicht b54, aber würde gerne ein Bild davon sehen!
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3312
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von BigNose82 » Mi 15. Mär 2017, 20:26

Die beste Investition im Treppenhaus
01.jpg
02.jpg
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 862
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von SJS » Mi 15. Mär 2017, 20:45

Sieht toll aus!
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 597
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von Elphaba206 » Mi 15. Mär 2017, 23:30

Sehr schick. Auch die zwei Fenster machen das Treppenhaus schön hell.
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

SURM17
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von SURM17 » Mi 15. Mär 2017, 23:46

Wie hoch ist denn der Aufpreis für die beleuchteten Stufen? Und reicht das Licht auch nachts um unbeschadet nach oben zu kommen? :denk
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.17
Bemusterung: 28.08.17
Bodenplatte: 06.11.17
Hausstellung: 18.12.17
Einzug: 31.03.18

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3312
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von BigNose82 » Do 16. Mär 2017, 07:02

Danke! :)
Die Fenster waren u.a. die erhandelte Zugabe für die WV-Unterschrift

Den Aufpreis für die LEDs kann ich erst heute Abend raussuchen, ich meine aber es war irgendwas im kleinen dreistellingen.
Die Treppe ist das erste was wir abends ein- und das letzte was wir ausschalten. Da unser EG bis aufs Gästebad und Büro komplett offen ist, dient die Treppe als Teil der Ambientebeleuchtung für den standard-Fernsehabend. Der Flur im OG ist ebenfalls mehr als gut ausgeleuchtet. Die Deckenspots im OG-Flur haben wir nur zum Putzen an, weil diese noch nicht dimmbar sind.
Beim unteren Bild ist keine weitere Lichtquelle im Haus an.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von b54 » Do 16. Mär 2017, 10:10

Mittlerweile liegt die Beleuchtung jeder Stufe bei rund 1200 € glaube ich.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

matzze2000
Geselle
Beiträge: 198
Registriert: Sa 22. Okt 2016, 22:41

Re: Beleuchtung Treppenhaus

Beitrag von matzze2000 » Do 16. Mär 2017, 10:36

Wir überlegen auch noch ob wir die Treppenbeleuchtung mit rein nehmen. Haben in unserer aktuellen Mietwohnung eine Treppe wie bei BigNose, allerdings geschlossen und nur jede zweite Stufe beleuchtet. Wir nutzen die auch praktisch als einzige Beleuchtung für den Flur oben und unten. Das Licht ist angenehm und ausreichend, so dass man alles sieht aber es Abends nicht blendet. Im Neo haben wir ja aber eine gerade Treppe, so dass ich davon ausgehe, dass der Effekt durch die beleuchteten Stufen nicht so groß ist wie bei der Umlaufenden Treppe. Von daher werden wir uns den happigen Aufpreis wohl eher sparen. Hat das jemand zufällig in einem Neo und kann dazu was sagen?
Wir bauen ein Neo 311 in Sachsen mit Erdwärme.
Hausstellung am 21.02.!

Antworten