Einstellungen LWZ

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 11:14

Ich gehe übrigens davon aus, dass entweder der Differenzdruckschalter für die Abtauanforderung einen Hau hat, oder ein Temperatursensor. Zweiteren würde ich direkt wieder ausschließen, da unplausible Werte als Fehler gemeldet werden.

Also Bernd, jeder nen Fünfer innen Pott? :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

JonasBeye
Architekt
Beiträge: 763
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von JonasBeye » Mi 21. Feb 2018, 11:16

ich würde sagen mittelmässig vereist :-) naja ich schaue mir jetzt nochmal die zuluft an und ansonsten weiss ich net weiter....
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 11:20

Ja, wie Bernd schon sagt, siehst du ja das hintere Ende des Verdampfers. Vorne wird er vollflächig zu sein.
Da gehen zwei Schläuche durch eine Nut der Styroporabdeckung. Der Schlauch, der auf die Vorderseite, also den nicht erreichbaren Teil des Verdampfers geht, ist der frei? Sind beide Schläuche am anderen Ende ordentlich an die Druckdose angeschlossen? Ich habe gerade die Fixierung der Schläuche nicht mehr vor Augen... Kann man die leicht lösen? Wenn ja, nimm den dessen Ende unerreichbar ist mal von der Druckdose ab und puste rein.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

JonasBeye
Architekt
Beiträge: 763
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von JonasBeye » Mi 21. Feb 2018, 11:27

so Pusttest erfolgreich durchgeführt :-) der Schlauch ist frei...
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 11:31

Ok, dann würde ich jetzt vorschlagen, den Verdampfer irgendwie eisfrei zu bekommen, dann alles wieder zusammenbauen, einschalten und hoffentlich direkt feststellen, dass die Fortluftdrehzahl wieder normal ist. Die Fortluftdrehzahl im Auge behalten. Ich schaue gleich mal im Log nach, ob sie sich signifikant vor einer Abtauung erhöht...
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 11:33

Du kannst den Verdampfer auch mit handwarmem Wasser aus einem Schlauch besprühen. Muss gar nicht viel sein, nur so, dass das Eis schneller abtaut.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Mi 21. Feb 2018, 11:42

Dann müsste die Drehzahl der Lüftung aber so bleiben, wenn es nur am Verdampfer liegt!
Dann hätten die verbauten Lüfter die doppelte Frequenz, wie bei der alten 303!
Das habe ich hier im Forum noch nie gesehen!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 11:48

Hier ging die Diskussion bei Friedel los
http://www.fingerhaus-forum.de/viewtopi ... ahl#p90998
Mittlerweile ist ja bestätigt, dass offenbar andere Lüfter zum Einsatz kommen und dadurch völlig andere Drehzahlen angezeigt werden.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Friedel » Mi 21. Feb 2018, 12:56

Wir haben bei Volumenströmen von 130 cbm Drehzahl von um die 55 Hz. Die Drehzahl ist bei Abluft und Zuluft fast gleich. Die LWZ ist auch nicht laut und macht auch keine Probleme.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

JonasBeye
Architekt
Beiträge: 763
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von JonasBeye » Mi 21. Feb 2018, 12:58

Hallo Friedel,

as für eine Fortluft vom verdichter habt ihr denn? Die Drehzahl bei den Volumenströmen ist bei mir so wie bei dir....
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Friedel » Mi 21. Feb 2018, 13:11

Du meinst die Drehzahl der Abluft wenn der Verdichtet läuft?
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

JonasBeye
Architekt
Beiträge: 763
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von JonasBeye » Mi 21. Feb 2018, 13:16

Ja...du hast doch das ISG? dann findet man das unter Info->Wärmepume (dann im Feld prozesswerte)
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Friedel » Mi 21. Feb 2018, 13:17

Ne hab kein ISG. Ich schau wenn der Verdichter wieder läuft.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Friedel » Mi 21. Feb 2018, 14:03

So nachdem die Sperrzeit rum ist läuft der Verdichter wieder.
Bei einem Volumenstrom vom 130 cbm und laufendem Verdichter hat die Zuluft eine Drehzahl von 58 Hz und die Abluft von 41 Hz.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 3387
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 14:08

Hier mal der Verlauf von heute. Der Fortlüfter ändert seine Drehzahl (gelb) bis zur Abtauung nicht.
01.png
Jonas, wenn dein Verdampfer abgetaut ist und die Kiste wieder rennt, kannst du also an der Fortluftdrehzahl erkennen, ob die Abtauung arbeitet oder nicht. Schau dir den Wert direkt an und dann weiter beobachten. Nach spätestens 4 h sollte abgetaut werden.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Antworten