Einstellungen LWZ

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2727
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 10:40

Ok, die Abtaueinstellungen passen. Wenn z.B. Max. Abtaudauer auf 2 Min gestanden hätte, dann wäre es ein Problem.
Der Fortlüfter dreht normalerweise mit irgendwas um die 20 Hz, bei dir aber mit über 100 Hz. Da du die Kiste lauter als sonst empfindest, wird der Arbeitsluftweg irgendwo zu sein. Im "besten" Fall sind die Gitter wie bei Bernd einfach nur eingefroren. Oder es ist ein feines Netz o.ä. dahinter, was zu sitzt.
Schau mal von außen nach. Du kannst die Handykamera zwischen die nach unten gerichteten Leitbleche halten und so auch einen Blick nach innen werfen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Mi 21. Feb 2018, 10:41

Wenn ich mir so die Zuluftfrequenz ansehe, ist da aber was faul!
Selbst wenn ich bei mir 300qm einstelle, komme ich nicht an 50Hz ran! Ohne Ansaugturm!
Und du bist bei 130qm schon bei 56Hz!
Also da schau bitte mal nach, ob da irgendwo was im Ansaugkanal hängt, was da nicht hin gehört!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Smoke86
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 14:31

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Smoke86 » Mi 21. Feb 2018, 10:42

Ich habe mal ne kurze Frage die nicht zu dem Thema gehört.
Wie bekommt man es denn hin das man mit einem PC die Daten aus der Anlage lesen kann?? Sowie es eben Jonas gemacht hat.

JonasBeye
Ingenieur
Beiträge: 740
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von JonasBeye » Mi 21. Feb 2018, 10:46

das geht mit dem ISG...
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Mi 21. Feb 2018, 10:51

Oder hier mal nach "FHEM" oder "RasPi" bzw "Raspberry" suchen.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

JonasBeye
Ingenieur
Beiträge: 740
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von JonasBeye » Mi 21. Feb 2018, 10:52

So die beiden Gitter draussen sind weder vereist noch ist das Gitter irgendwie zugesetzt...Laut ist die Anlage auch erst seit kurzem....
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2727
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 10:54

Dann schraub mal den Verdampferraum auf und schau, ob der Verdampfer komplett vereist ist. Foto bitte ;-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Mi 21. Feb 2018, 10:58

Es kann allerdings sein, dass man die Vorderseite des Verdampfers nicht sieht!
Ich komme da bei meiner 303i nicht drann!
Aber da ja nicht nur die Drehzahl für den Verdichter so hoch ist, sondern auch die der Zuluft, muss es noch davor sein!
Also ganz zur Not den großen Schlauch, der oben in die LWZ rein geht, ab machen, und schauen, ob man nach draußen sehen kann, und eben auch nach unten in die LWZ.
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2727
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 11:02

Es gibt mittlerweile einen Menüpunkt in dem man den Lüftertyp einstellen kann. Ich hatte mich ja damals bei Friedel auch schon gewundert, warum die Drehzahlen für die Lüftung so hoch sind. Stiebel macht offensichtlich Designänderungen ohne Typenänderung... Je nach eingesetztem Lüftertyp liegt die "Normaldrehzahl" höher als bei den älteren Anlagen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

JonasBeye
Ingenieur
Beiträge: 740
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von JonasBeye » Mi 21. Feb 2018, 11:03

Hier die Bilder....Verdichter momentan nicht aktiv....
2018022110003200[1].jpg
2018022110004300[1].jpg
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

Smoke86
Praktikant
Beiträge: 14
Registriert: Mi 14. Feb 2018, 14:31

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Smoke86 » Mi 21. Feb 2018, 11:04

Also habe es im Internet gefunden, ist gar nicht mal so billig das Ding :huepf :huepf :what2 :what2

JonasBeye
Ingenieur
Beiträge: 740
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von JonasBeye » Mi 21. Feb 2018, 11:05

Ja unter fachmann kann man einen Lüftertyp einstellen (0-2). Bei mir steht das auf 0 und ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung was die einzelnen Stufen bedeuten....
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Mi 21. Feb 2018, 11:10

Das ist aber die Rückseite vom Verdampfer!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1647
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Bernd » Mi 21. Feb 2018, 11:11

Und wie gesagt, ich gehe stark von einer verschlossenen Zuluft aus!
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2727
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mi 21. Feb 2018, 11:11

Jo, der ist total vereist oder sieht das nur so aus?
Du kannst ihn jetzt entweder bei offener (ausgeschalteter) Anlage abtauen lassen, ihn mit einem (mit Bedacht platziertem) Heizlüfter abtauen, oder alles wieder zusammenbauen, den VD starten und per manuellem Einschalten einen Abtauvorgang starten. Das habe ich allerdings im laufenden Betrieb noch nicht ausprobiert und kann daher nicht sagen, ob nur das Umschaltventil geschaltet wird, oder ob tatsächlich abgetaut wird. Wenn die Kiste steht, klickt nur das Umschaltventil im Kältekreis.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Vollautomatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Antworten