Einstellungen LWZ

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mo 26. Feb 2018, 09:57

Foto bitte :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

DGerner
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Feb 2018, 14:39

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von DGerner » Mo 26. Feb 2018, 10:15

Verzeiht mir die Verständnis-Frage.

Mit Öffnen aller Heizkreise, ist damit die blaue Ventilkappe gemeint?
Bei uns wurde angeblich ein Hydraulischer Abgleich gemacht. Wenn ich die blauen komplett abschraube, beträgt der Durchfluss in den einzelnen Heizkreis zwischen 0,8 -1,2 L/min.
Ebenso in den Bädern. Wie bekommt ich den Durchfluss in den Bädern erhöht?

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mo 26. Feb 2018, 10:37

Was hier die ganze Zeit gemacht wird, IST der hydraulische - ja sogar noch einen Schritt weiter - der thermische Abgleich der Anlagen. Die voreingestellten Werte sind (leider) nutzlos - pure Theorie, nichts weiter - das zeigt das grottenschlechte Laufverhalten der Anlagen.

Also nochmal...
Reset machen: Alle Drosselungen raus nehmen (egal, ob blaue Kappen, Vierkante, Flowmeter oder eine Zwinge um den Schlauch :-)
Dann Leistung HKP so einstellen, dass sich etwa 4-5 K Spreizung bei 0 °C AT einstellen, dann mit der Verteilung des Gesamtstroms in die einzelnen Heizkriese beginnen (hydraulischer Abgleich). Parallel die Heizkurve anpassen.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

DGerner
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Feb 2018, 14:39

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von DGerner » Mo 26. Feb 2018, 10:39

Und eine etwas andere Frage.
Ist bei euch schon mal folgender Fall vorgekommen.
Das Symbol Heizen oder Warmwasserbereitung erscheint auf dem Display, jedoch springt der Verdichter nicht an.
Bei mir hat es einmal bis zu einer Stunde gedauert, bis der Verdichter angesprungen ist.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mo 26. Feb 2018, 10:44

-> Sperrzeit vom Versorger
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 473
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von Dr. Bob » Mo 26. Feb 2018, 10:49

Ist jetzt nicht mein HKV, weil ich bei der Arbeit bin, aber das Ventil in der Mitte hat den herausstehenden Zapfen, der durch die Drosselkappe reingedrückt wird. Der sitzt in einer Vierkantschraube, durch deren Öffnen man zumindest bei uns den Fluss in einem gewissen Rahmen erhöhen kann. (ich meine explizit 4-Kant, nicht den großen 6-Kant darunter)
89718660-FABE-41C7-B41E-7A750DB8A78E.jpeg
89718660-FABE-41C7-B41E-7A750DB8A78E.jpeg (16.82 KiB) 311 mal betrachtet
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mo 26. Feb 2018, 11:05

Es gibt mehrere Punkte, an denen die Durchflüsse eingestellt werden können. Werden z.B. Taconova Flowmeter (o.ä) verwendet, wird an diesen eingestellt, werden nur anzeigende Flowmeter verwendet, muss an den RL-Ventilen eingestellt werden, macht der jeweilige HB die Einstellung nur über die RL-Ventile, dann ist das halt so.
Wichtig ist, dass erstmal alle Drosselungen raus genommen werden, um einen definierten Startpunkt zu erhalten.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

DGerner
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Feb 2018, 14:39

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von DGerner » Mo 26. Feb 2018, 11:06

@bignose82

Müsste dafür nicht das Symbol EVU Sperre angezeigt werden?
Unser Haushalt sowie Heizung laufen unter einem Zähler.

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Mo 26. Feb 2018, 11:08

Ach so, nee, dann wird gar nicht gesperrt. Wär ja doof, wenn die Bude komplett stromlos wäre :lol:
Ich antworte später nochmal, wenn bis dahin keine Lösung da ist :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

marco1983hg
Geselle
Beiträge: 137
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 19:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von marco1983hg » Di 27. Feb 2018, 11:04

Hallo,

kurze Frage hat zwar nicht direkt mit der LWZ zu tun aber fast :)
Bei Medley 3.0 ist im OG Flur kein Thermostat, hat das einen Grund oder welcher Thermostat ist für den Flug im Obergeschoss vorgesehen?

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Di 27. Feb 2018, 11:17

Steht in den Ausführungsplänen. Meist ist der Flur ungeregelt (was übrigens die einzige einsame Bastion ist, die eine vernünftige Betriebsweise der WP unterstützt ;-))
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von BigNose82 » Di 27. Feb 2018, 11:18

DGerner hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 10:39
Das Symbol Heizen oder Warmwasserbereitung erscheint auf dem Display, jedoch springt der Verdichter nicht an.
Bei mir hat es einmal bis zu einer Stunde gedauert, bis der Verdichter angesprungen ist.
Was ist im Menüpunkt Verdichtertaktung eingestellt?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

MarkL.
Architekt
Beiträge: 887
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von MarkL. » Di 27. Feb 2018, 11:19

Der Raum ist ungeregelt. Da sind mit Sicherheit die Leitungen der übrigen Räume verteilt, so als Mischung.

DGerner
Praktikant
Beiträge: 22
Registriert: Di 6. Feb 2018, 14:39

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von DGerner » Di 27. Feb 2018, 12:48

Unter
Fachmann / Kälteaggregat / Verdichter Taktung steht 20

marco1983hg
Geselle
Beiträge: 137
Registriert: Fr 25. Mär 2016, 19:26

Re: Einstellungen LWZ

Beitrag von marco1983hg » Di 27. Feb 2018, 12:57

Danke für die Antworten !!

Antworten