19" - Netzwerkschrank

Netzwerk, Photovoltaik, Homeway, Multimedia...
Benutzeravatar
Chris&Alex
Geselle
Beiträge: 201
Registriert: So 24. Okt 2010, 15:59
Kontaktdaten:

Re: 19" - Netzwerkschrank

Beitrag von Chris&Alex » Di 5. Apr 2011, 11:02

Habt ihr eine Telefonanlage ? Wenn ja, was für eine ?
Wir planen ein Medley 400 B mit LWZ.
http://www.mueller-venningen.de/

Benutzeravatar
Skil
Geselle
Beiträge: 120
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:59

Re: 19" - Netzwerkschrank

Beitrag von Skil » Di 5. Apr 2011, 12:51

Chris&Alex hat geschrieben:Habt ihr eine Telefonanlage ? Wenn ja, was für eine ?
Wir haben dazu die FritzBox 7170. Faxe lasse ich auf einem USB-Stick in der Box Speichern und per Mail an mich senden. Telefone verwenden wir nur eines, das aber auch über die Fritzbox läuft. Theoretisch kann sie auch noch den Anrufbeantworter ersetzten und Faxe versenden, diese Funktionen nutze ich aber nicht.Es können glaube ich bis zu 4 Telefone angeschlossen werden.
Gruß Bastian
Wir bauen ein Vio 211 als KfW55-Effizienzhaus, 1m Kniestock, Keller, LWZ303 und Solar

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2895
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: 19" - Netzwerkschrank

Beitrag von Fremdbauer » Di 5. Apr 2011, 14:10

Jein... 3 analoge, glaube 8 ISDN (mit entsprechendem Verteiler) und wohl eine beliebige Anzahl an VoIP-Telefonen. Wie eigentlich bei allen groesseren Fritzchen

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2132
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: 19" - Netzwerkschrank

Beitrag von Rohaja » Di 28. Jun 2016, 10:36

Wo der Thread schon von einem Spammer ausgegraben wird, hier vielleicht was nützliches:
https://wiki.eth0.nl/index.php/LackRack
IKEA LACK Beistelltisch für 5€ hat genau die Maße für 19''.
Die SAT>IP-Converter haben wir an die Wand geschraubt (Kabel kommen oben aus der Decke vom Dach) und sind dann mit dem Netzwerkkabel durch die Wand nebenan in die Garderobe...
IKEA PAX Schrank, 59cm tief, vorne übereinander 3 Stück 37cm tiefe Einteiler für Schuhe, dahinter ein 59cm tiefer Einlegeboden hochkant gestellt und in den Zwischenraum haben wir die Netzwerktechnik gepackt.
Dateianhänge
10559856_10153158381671382_8385393838141912204_n.jpg
10356772_10153158382021382_8985434832500605796_n.jpg
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

b54
-Moderator-
Beiträge: 3823
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: 19" - Netzwerkschrank

Beitrag von b54 » Di 28. Jun 2016, 10:44

Das mag ja funktionieren, aber für jemand der aus der IT kommt wäre das ein Graus, das würde ich so nicht bauen ;)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 862
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: 19" - Netzwerkschrank

Beitrag von SJS » Di 28. Jun 2016, 17:25

Da muss ich mich leider anschließen, auch wenn die Idee gut ist....Strom und Holz gehören nicht zusammen. Aber Strom und Potentialausgleich...und Letzterer fehlt wohl, oder?
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Antworten