Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Alles rund um den Garten und das Grundstück
Benutzeravatar
Nico+Sandra
Architekt
Beiträge: 792
Registriert: Di 10. Jan 2012, 10:40
Wohnort: Unkel am Rhein

Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von Nico+Sandra » Mi 8. Feb 2017, 11:27

So langsam wird es bei uns Zeit für eine Terrassenüberdachung. Süd-West-Ausrichtung ust ja schön und gut, aber ohne vernünftigen Sonnenschutz nicht auszuhalten :-)
Für mehr Input würde ich mich freuen , wenn ihr mir eure Überdachung zeigen könntet.
Medley 220A, 1,30m Kniestock, Vitocal 222S+ KWL Vitovent 300 F und Olsberg Palena Compact.
Hausstellung 23.01.2013, Einzug 20.04.2013.

rev
Geselle
Beiträge: 148
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 14:43

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von rev » Mi 8. Feb 2017, 18:07

Wir sind genau dran am Thema, leider benötigen wir ne Baugenehmigung in NRW. Grund: Überdachung außerhalb des Baufensters. Wir haben uns hier ein Angebot machen lassen: https://xn--terrassenberdachungvenlo-3s ... erdachung/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von b54 » Mi 8. Feb 2017, 18:48

Da war ich auch schon, den Preis kann man sich auf der Website ja auch errechnen, bei uns war jedenfalls der Preis vor Ort genausoteuer oder günstig wie auf der Website. Wahrscheinlich würdet Ihr den Bauantrag auch schon allein wegen dem umbauten Raum benötigen. Wir würden auch eine benötigen, da unsere von der Größe her 35 m³ überschreiten würde.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von MarkL. » Do 9. Feb 2017, 11:20

@b54 ihr seid doch auch in RLP. Ich dachte es sind 50 m³ nach LBO §62 Abs 2 Nr. 2. Da kann man bei einer Höhe von 2,50m eine Fläche 5mx4m ganz gut leben.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von b54 » Do 9. Feb 2017, 13:19

naja bei einer Breite von 9 x 5 Meter und einer Höhe von 3 Metern, rechne da mal ;)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von MarkL. » Do 9. Feb 2017, 13:22

nee das ist etwas viel :)

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von Friedel » Do 9. Feb 2017, 13:51

In BaWü ist es bis zu einer Grundfläche von 30m² verfahrensfrei. Ich denke das sollte uns reichen. :mrgreen:

9x5m ist ja riesig!
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von stevenprice » Do 9. Feb 2017, 19:51

Gibt es eigentlich "im Standard" tragfähige Balken auf der üblichen Höhe für Überdachungen oder muss man die aufmustern?
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von Friedel » Do 9. Feb 2017, 20:05

Es gibt einen Querbalken in einer bestimmten Höhe. Ich meine dazu etwas im Kundenportal gesehen zu haben.

Uns wurde beim Carport aber davon abgeraten direkt ans Haus zu schrauben. Wir werden stattdessen 2 Stützen am Haus haben. Wie wir das bei der Terrasse machen wissen wir noch nicht. Bus dahin ist ja auch noch etwas hin. Wir werden nur mal Strom in einer bestimmten Höhe für die Markise legen lassen.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1765
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von robinson » Fr 10. Feb 2017, 11:01

Zum Anschrauben von Markise oder Terassendächern gibt es eine Werksnorm von FH.

Kann man sich als PDF schicken lassen. Sind schöne vermaßte Skizzen, wie und wo montiert werden darf.

Im Standard ist es in ca. 2,90m Höhe ab Putzunterkante. Dann landet man in der Bodenschwelle des OG.

Bei mir hängt da seit letzter Woche eine Markise dran... 5m breit und 4m Ausfall mit somfy Fernsteuerung...
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von b54 » Fr 10. Feb 2017, 11:40

Wir schwanken noch zwischen Markise und fester Überdachung dann mit optionaler Markise, da es ja oft genug warm ist aber halt regnet, das mag ne Markise auf Dauer nicht so gerne und die mag halt auch keinen Wind. Aber das ist noch nicht wirklich bei uns entschieden. jetzt muss erstmal gepflastert werden und die Terasse gemacht, das kostet ja auch wieder :) und, dann kommt ja auch noch die PV-Anlage. Also wird das mit der Überdachung wohl allerfrühestens 2018 ein Thema werden.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Nico+Sandra
Architekt
Beiträge: 792
Registriert: Di 10. Jan 2012, 10:40
Wohnort: Unkel am Rhein

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von Nico+Sandra » Fr 10. Feb 2017, 12:42

Äääääh, ich hätte gerne Bilder , keine Worte :-)
Medley 220A, 1,30m Kniestock, Vitocal 222S+ KWL Vitovent 300 F und Olsberg Palena Compact.
Hausstellung 23.01.2013, Einzug 20.04.2013.


SURM17
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von SURM17 » Do 16. Mär 2017, 22:30

Wir waren in Venlo und haben zumindest noch etwas Rabatt auf den Onlinepreis angeboten bekommen, doch viel ist das nicht. Außerdem sind wir leider noch nicht ansatzweise so weit. ;) Aber man will ja halbwegs sein Budget planen.

Es gibt aber auch in Deutschland Anbieter die preislich ähnlich liegen. Ich hatte noch diesen hier gefunden: http://www.modul-garagen.de/terrassenueberdachung/
Nach Erfahrungen mit dem Anbieter hatte ich noch nicht geschaut.
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.17
Bemusterung: 28.08.17
Bodenplatte: 06.11.17
Hausstellung: 18.12.17
Einzug: 31.03.18

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Zeigt her Eure Terrassenüberdachung

Beitrag von b54 » Do 16. Mär 2017, 23:49

Wir waren auch in venlo. Irgendwann werden wir die mal nachrüsten jetzt muss aber erstmal die Terrasse her ;)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Antworten