Fertiggarage?

Alles rund um den Garten und das Grundstück
Antworten
Pausenclown
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: So 27. Dez 2015, 16:07

Fertiggarage?

Beitrag von Pausenclown » Mo 28. Dez 2015, 15:03

Hi,

wir haben vor 5 Jahren das Haus meiner Großmutter geerbt. Da das Haus baufällig war, entschlossen wir uns das Haus abreisen zu lassen und neu zu bauen. Wir entschieden uns für ein Fingerhaus. Da es beim Bau ein paar Verzögerungen gab, konnten wir das Haus erst diesen Monat - 10 Tage vor Weihnachten - beziehen. Der Garten soll erst im Frühjahr gemacht werden. Allerdings würden wir gerne Anfang des neuen Jahres die Garage machen lassen. Jetzt habe ich gesehen, dass es bei uns in der Nähe einen Hersteller für Fertiggaregen (diesen hier Werbelink) gibt. Das würde uns entgegen kommen. Zum einen aus zeitlichen Gründen, und zum anderen der Einfachheit wegen. Hat hier jemand eine Fertiggarage? Seid ihr zufrieden? Wie schnell war diese denn erbaut? Worauf sollte man achten? Kennt eventuell sogar jemand von Euch diesen Hersteller, und kann berichten?

Grüße
Zuletzt geändert von Fremdbauer am Di 29. Dez 2015, 13:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt

magic-huebi
Azubi
Beiträge: 59
Registriert: Do 30. Apr 2015, 23:09

Fertiggarage?

Beitrag von magic-huebi » Mo 28. Dez 2015, 20:58

Also wir bekommen eine Fertiggarage von Zapf. Man konfiguriert im Voraus, was man in der Garage haben möchte (z.B. Elektroantrieb, Sektionaltor, etc.) und so wird sie dann geliefert. In Eigenleistung muss man dann vorher das Fundament erstellen oder erstellen lassen. Die Maßhaltigkeit wird dann noch von einem Zapf-Mitarbeiter überprüft, sodass die Garage reibungslos aufgestellt werden kann. Das Liefern und Aufstellen dauert dann noch nicht mal nen Vormittag, ranfahren, ausrichten, hinsetzen, fertig.

Weitere Anbieter sind z.B. Rekers, Hundhausen, Juwel etc.
Wir bauen ein:
Neo211 mit WG auf Bodenplatte, 1,30m Kniestock, Luft-Wasser-Wärmepumpe und Plewa Unitherm
Status: Haus steht seit 15.03.16, Ausbaupaket 1 bis aufs Spachteln fertig.

Antworten