Was tun gegen Nacktschnecken?

Alles rund um den Garten und das Grundstück
Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von swix112 » So 28. Jul 2013, 16:11

Wir haben an unserer Grundstücksgrenze Hecken gepflanzt und die Erde an den Hecken mit Mulch bedeckt. Nun stellen wir vermehrt fest, dass wir eine sehr groß Anzahl Schnecken abends in unserem Rasen sitzen haben. Bisher haben die Schnecken unsere Pflanzen kaum beschädigt, wir haben nun schon mehrere Tage hintereinander die Schnecken eingesammelt. Hat jemand Tipps für uns was wir noch tun können?
Schneckenkorn ist keine Option für uns, da wir zwei Freigänger Katzen haben.
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Matze320d
Ingenieur
Beiträge: 641
Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:30
Wohnort: Stutensee

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von Matze320d » So 28. Jul 2013, 16:13

grabe ein paar schüsselchen mit bier ein. da fallen die dann rein.
über salz gehen sie auch nicht drüber.

gruß matze

Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von swix112 » So 28. Jul 2013, 16:24

Ich habe nun gelesen das Bier aber nicht so gut wäre, da wir dann auch die ganzen Schnecken aus der Nachbarschaft bei uns hätten.

Wenn ich Salz auf den Boden streue, verändere ich doch auch den Ph-Wert des Bodens. Ich glaube zum schlechten hin oder? Wird wohl auch nicht so gut für unsere Hecken sein, wenn sie Salz abbekommen.
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Benutzeravatar
Rapunzel
Ingenieur
Beiträge: 314
Registriert: Sa 8. Dez 2012, 12:49
Wohnort: BW

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von Rapunzel » So 28. Jul 2013, 17:00

swix112 hat geschrieben:Schneckenkorn ist keine Option für uns, da wir zwei Freigänger Katzen haben.
Bei Freigängerkatzen hast du ja auch keinen Einfluss was in den Nachbarsgärten verwendet wird.
Kann mich nicht erinnern, dass unsere Katzen jemals Interesse an Schneckenkorn gezeigt hätten.
Flair 220, KFW55, schlüsselfertig mit Wintergarten, Balkon, Plewa Unitherm, LWZ 303i, Homeway Evolution auf Bodenplatte und Garage 3m x 9m
Stelltermin: 03.11.2011 - Einzug: 20.01.2012

Matze320d
Ingenieur
Beiträge: 641
Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:30
Wohnort: Stutensee

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von Matze320d » So 28. Jul 2013, 17:01

die nachbarn werden euch sicher dankbar sein wenn ihr denen ihre schnecken anlockt *g* die können ja dann das nächste grillfest bezahlen.
ne also ich das mit dem bier funktioniert bei uns gut und es werden bei uns weniger schnecken und nicht mehr.

das mit dem salz stimmt schon, du bräuchtest aber sicher ganz andere mengen als so ne kleine salzspur an der hecke entlang.
ich kann mir nicht vorstellen, dass dadurch der boden leidet.
überleg mal wie viel tonnen salz im winter in die natur eingebracht werden und das unkraut am straßenrand wächst auch unbeirrt weiter.

gruß matze

Benutzeravatar
Der Da
Stararchitekt
Beiträge: 1781
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 16:43
Wohnort: Süd-P(f)alz

AW: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von Der Da » So 28. Jul 2013, 17:02

Es hilft nur eines, aufsammeln und zerhacken. Irgendwann werden es weniger.
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1466
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von guennischmidt » Mo 29. Jul 2013, 15:05

VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
Der-snert
Stararchitekt
Beiträge: 1508
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:46
Wohnort: 10 KM von der weltbesten Frittenbude entfernt!

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von Der-snert » Mo 29. Jul 2013, 20:09

Schneckenkorn von Neudorf!
Hatten im alten Garten ohne Ende Nacktschnecken, die die ganzen Funkien zerfressen haben.
Schneckenkorn war das Einzige, das half. Nimm aber nicht den Billigverschnitt sondern lieber das Original. Vorteil ist, die Schnecken schleimen nicht so ekelig aus sondern sind einfach weg.
*wir wohnen im einen frei geplanten ex Vio302*
Astrid, Raphael, die Jungs und der Krähkäfer!

ANNZZ!!!

:-)

Benutzeravatar
Tobias1
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Mi 19. Jun 2013, 12:42
Wohnort: Stuttgart Degerloch
Kontaktdaten:

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von Tobias1 » Di 30. Jul 2013, 14:33

Ja Schneckenkorn hilft wirklich super.

Benutzeravatar
Der Da
Stararchitekt
Beiträge: 1781
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 16:43
Wohnort: Süd-P(f)alz

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von Der Da » Di 30. Jul 2013, 16:54

Schneckenkorn ist super.... vor allem wenn man Hunde oder kleine Kinder hat, die im Garten rumtoben. Die futtern dann diese tollen blauen Kugeln....

Warum muss man immer mit Gift ran. Generationen von Kleingärtnern kamen ohne das Zeug aus....
Aber jedem das seine.
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012

Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von swix112 » Di 30. Jul 2013, 21:28

Wir wollen es auch ohne Schneckenkorn versuchen, finden wir erstmal die bessere Variante.
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1466
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von guennischmidt » Di 30. Jul 2013, 21:41

Ich bleib bei den Enten, das soll wirklich gut klappen...
VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von swix112 » Di 30. Jul 2013, 22:00

Würden wir auch gerne machen, aber wo soll ich die denn noch halten??
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

urte
Praktikant
Beiträge: 1
Registriert: Di 30. Jul 2013, 19:18

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von urte » Di 30. Jul 2013, 22:38

Von wie vielen Schnecken ist den die Rede? Unsere damaligen Nachbarn hatten auf der einen Hof-Seite damals ein ähnliches Probleme, aber ich wusste nicht, dass die bei Enten bzw. Laufenten auf dem Speiseplan stehen!? Wie viele Enten denn so ca?

Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Re: Was tun gegen Nacktschnecken?

Beitrag von swix112 » Mi 31. Jul 2013, 06:02

Ich habe sie noch nicht gezählt, aber es ist auch schwer zu schätzen. Aber nee Ente hätte erstmal keine Langeweile.
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Antworten