Sonnensegel

Alles rund um den Garten und das Grundstück
sandy_sunny
Ingenieur
Beiträge: 379
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:24

Sonnensegel

Beitrag von sandy_sunny » Mo 16. Mai 2011, 21:45

:hallo

wir wollen an einer Hausseite ein Sonnensegel befestigen. Zwei Seiten würden wir dafür gerne am Haus befestigen, zwei an Edelstahlpfosten im Garten.
Hat hier schon einmal jmd. ein Sonnesegel befestigt?
Wie würdet Ihr das befestigen bzw. mit was habt Ihrs befestigt? Oder hält das am Fingerhaus nicht?
Es sind ja schon enorme Kräfte die darauf wirken, wenn der Wind da durchbläst.

Hoffe uns kann noch jemand weiterhelfen....

LG Sandra
Wir bauen ein Flair 220 mit Keller in Baden-Württemberg
http://finger-traumhaus.blogspot.com/

Benutzeravatar
tfezer
Ingenieur
Beiträge: 383
Registriert: Di 8. Dez 2009, 13:25
Wohnort: Haubersbronn /BaWü
Kontaktdaten:

Re: Sonnensegel

Beitrag von tfezer » Di 17. Mai 2011, 07:53

Ich denke, dass es sich ähnlich verhält wie bei einer Markise.
Gruß

Tobi



_________________
Wir bauen ein Medley 300 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://fezers.blogspot.com/

sandy_sunny
Ingenieur
Beiträge: 379
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:24

Re: Sonnensegel

Beitrag von sandy_sunny » Di 17. Mai 2011, 08:08

Meinst Du? Die Markise dreh ich doch ständig rein uns raus. Und das Sonnensegel hängt normalerweise ja fast immer da...
Wir bauen ein Flair 220 mit Keller in Baden-Württemberg
http://finger-traumhaus.blogspot.com/

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2895
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Sonnensegel

Beitrag von Fremdbauer » Di 17. Mai 2011, 10:47

Die Dauer der Last ist unwichtig. Wechselnde Last hast du bei einer Markise ebenfalls. Bei der Markise kommt aber das deutlich hoehere Eigengewicht zum Tragen, ein riesiger Hebel der nirgends abgestuetzt ist... da is das Sonnensegel im Vergleich weit harmloser.

Benutzeravatar
Nadine&Thorsten
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Di 17. Nov 2009, 23:02
Wohnort: Kappelrodeck BW

Re: Sonnensegel

Beitrag von Nadine&Thorsten » Di 17. Mai 2011, 13:06

Hallo Sandra,

wir haben auch ein Sonnensegel am Wintergarten befestigt! Können wir abnehmen bei zu starkem Wind! Die Eisenstangen werden wir auch demnächst betonieren! Schaut doch einfach mal vorbei!


Gruß Nadine
Wir bauten ein Vio 200 auf Bodenplatte mit Wintergarten,Lüftungsanlage und Gasheizung.
(Einzug Januar 2011)

Benutzeravatar
tfezer
Ingenieur
Beiträge: 383
Registriert: Di 8. Dez 2009, 13:25
Wohnort: Haubersbronn /BaWü
Kontaktdaten:

Re: Sonnensegel

Beitrag von tfezer » Di 17. Mai 2011, 13:09

Nadine&Thorsten hat geschrieben:Hallo Sandra,

wir haben auch ein Sonnensegel am Wintergarten befestigt! Können wir abnehmen bei zu starkem Wind! Die Eisenstangen werden wir auch demnächst betonieren! Schaut doch einfach mal vorbei!


Gruß Nadine
Könntest du mir ein paar Bilder von der Befestigung am WiGa zukommen lassen oder online stellen?
Gruß

Tobi



_________________
Wir bauen ein Medley 300 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://fezers.blogspot.com/

Benutzeravatar
Nadine&Thorsten
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Di 17. Nov 2009, 23:02
Wohnort: Kappelrodeck BW

Re: Sonnensegel

Beitrag von Nadine&Thorsten » Di 17. Mai 2011, 14:40

Hallo,

aber selbstverständlich! :mrgreen:
Dateianhänge
wintergarten bef.Sonnensegel_2.JPG
wintergarten bef.Sonnensegel.JPG
Wir bauten ein Vio 200 auf Bodenplatte mit Wintergarten,Lüftungsanlage und Gasheizung.
(Einzug Januar 2011)

sandy_sunny
Ingenieur
Beiträge: 379
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:24

Re: Sonnensegel

Beitrag von sandy_sunny » Di 17. Mai 2011, 14:46

Na da bin ich gespannt :-)
Wir bauen ein Flair 220 mit Keller in Baden-Württemberg
http://finger-traumhaus.blogspot.com/

sandy_sunny
Ingenieur
Beiträge: 379
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:24

Re: Sonnensegel

Beitrag von sandy_sunny » Di 17. Mai 2011, 14:56

Ihr habt eben durch den Wintergarten Holz an dem Ihr es festmachen könnt. Wir müssen es ja am Putz festmachen und irgendwie habe ich dabei kein so gutes Gefühl.
Wir bauen ein Flair 220 mit Keller in Baden-Württemberg
http://finger-traumhaus.blogspot.com/

Benutzeravatar
Nadine&Thorsten
Ingenieur
Beiträge: 263
Registriert: Di 17. Nov 2009, 23:02
Wohnort: Kappelrodeck BW

Re: Sonnensegel

Beitrag von Nadine&Thorsten » Di 17. Mai 2011, 15:09

Hallo Sandra,

ruf doch einfach mal bei Fingerhaus an und frag die wie man das lösen kann! Wir haben bis jetzt nur gute Erfahrungen mit dem Kundendienst gemacht!
Wir bauten ein Vio 200 auf Bodenplatte mit Wintergarten,Lüftungsanlage und Gasheizung.
(Einzug Januar 2011)

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2232
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Sonnensegel

Beitrag von Eugen » Di 17. Mai 2011, 15:17

Schau mal hier:
viewtopic.php?f=5&t=882

Kannst den Balken in der Wand nutzen
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

sandy_sunny
Ingenieur
Beiträge: 379
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:24

Re: Sonnensegel

Beitrag von sandy_sunny » Do 19. Mai 2011, 07:20

Danke Eugen, das hatte ich schon gefunden. Dachte nur ich muss das Sonnensegel irgendwie besser festmachen als die Markise....
Wir bauen ein Flair 220 mit Keller in Baden-Württemberg
http://finger-traumhaus.blogspot.com/

ödipo

Re: Sonnensegel

Beitrag von ödipo » Mo 14. Nov 2011, 15:38

Mhh, also Sonnensegel sind schon was schickes und wir haben hier um die Ecke einen richtigen Segelmacher. Der hat sich das bei uns angeguckt und auch alles ausgerechnet. Vielleicht gibt es bei dir ja auch so jemanden.

baterki
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 19:49

Re: Sonnensegel

Beitrag von baterki » Fr 3. Feb 2012, 23:16

Hui, einen richtigen professionellen Segelmacher hätte ich ja auch gerne mal gehabt. Bei mir ist zwar im Moment kein Bedarf, aber ich musste mich fürher immer mit solche Leute rumschlagen, die eigentlich keine Ahnung hatten.
-

Holle
Praktikant
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Feb 2012, 10:45

Re: Sonnensegel

Beitrag von Holle » Mo 13. Feb 2012, 10:54

He, wir haben uns vor 2 Jahren ein Sonnsensegel geholt. Habe es im Internet http://www.hohmann-sonnenschutz.de/aufr ... nnensegel/ bestellt. Wurde vorher bezüglich des Aufbaus ausführlich am Telefon beraten.

Antworten