Garten Im Frühjahr 2011

Alles rund um den Garten und das Grundstück
Benutzeravatar
alex
Ingenieur
Beiträge: 509
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:30
Wohnort: Mandeln
Kontaktdaten:

Re: Garten Im Frühjahr 2011

Beitrag von alex » Di 19. Jul 2011, 16:43

sandy_sunny hat geschrieben:Sehe grade das es das auch in unserer Farbe gibt :-) Wo habt ihrs denn herbezogen?
Was meinst Du mit "unsere Farbe" ? :-)

Wir haben das über unseren Baustoffhändler im Nachbarort (Dietzhölztal Ewersbach) bezogen.

Gruß
Alex
Wir bauten ein VIO 211 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://www.twilitezone.org

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Garten Im Frühjahr 2011

Beitrag von Fremdbauer » Di 19. Jul 2011, 23:22

Der Schwiegerpapa ist nicht zufällig zu verleihen, oder? ;-) Die Angebote bei mir fürs Pflastern haben so einige Defibrilator-Einsätze gefordert, bis mein Herz wieder geschlagen hat...

Benutzeravatar
alex
Ingenieur
Beiträge: 509
Registriert: Sa 13. Jun 2009, 19:30
Wohnort: Mandeln
Kontaktdaten:

Re: Garten Im Frühjahr 2011

Beitrag von alex » Mi 20. Jul 2011, 07:41

Ich glaube der ist froh, dass er bei uns fertig ist :-)

Ohne ihn wäre vieles nicht möglich gewesen ...
Wir bauten ein VIO 211 als KfW55-Effizienzhaus, Kniestock 1m mit Keller, LWZ303 + Solar
http://www.twilitezone.org

sandy_sunny
Ingenieur
Beiträge: 376
Registriert: Sa 19. Dez 2009, 22:24

Re: Garten Im Frühjahr 2011

Beitrag von sandy_sunny » Mi 20. Jul 2011, 07:58

Mit "unserer Farbe" meinte ich, das es die auch in gelblich gibt :-)
Hatte ich befürchtet das das Verlegen nicht sooo einfach ist wie ich mir das denke. Würden Deinen Schwiegerpapa auch gerne ausleihen :-)
Die Preise fürs pflastern sind Wahnsinn, deshalb wollen wirs eigentlich selbst machen. mhhh....
Wir bauen ein Flair 220 mit Keller in Baden-Württemberg
http://finger-traumhaus.blogspot.com/

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Garten Im Frühjahr 2011

Beitrag von Fremdbauer » Mi 20. Jul 2011, 10:40

Das Pflastern legen selber sehe ich nicht als das riesige Problem an, ausser es sollen ganz besondere Formen werden wo praktisch alles geschnitten wird. Das hat Alex ja wohl auch ohne Vorkenntnisse unter Anleitung gut hinbekommen. Aber den Unterbau erstellen ist das schwierige, erstens brauchste da meist erstmal einiges an Werkzeug wie Bagger, Ruettelplatte, etc., und dann die Erfahrung wie man das ganze bedient so das auch was gescheites dabei raus kommt. Hinklatschen so das es im ersten Moment gut ausschaut geht sicher auch noch, aber dafuer zu sorgen das es dann 20 Jahre haelt... da seh ich fuer den Laien wie mich schwarz. Leider geht aber auch gerade beim Unterbau ein guter Batzen an Kohle drauf :-(

Benutzeravatar
Ulrich
Architekt
Beiträge: 864
Registriert: Di 1. Jun 2010, 23:52
Kontaktdaten:

Re: Garten Im Frühjahr 2011

Beitrag von Ulrich » Mi 20. Jul 2011, 13:15

Fremdbauer hat geschrieben:erstens brauchste da meist erstmal einiges an Werkzeug wie Bagger, Ruettelplatte, etc., und dann die Erfahrung wie man das ganze bedient so das auch was gescheites dabei raus kommt.
Und dann muss auf die ganze Fläche noch ein entsprechendes Gefälle eingeplant werden, so dass das Wasser auch korrekt dorthin läuft, wo man es haben will. Der Unterbau ist wirklich das wichtigste, wenn der nicht stimmt, wird's kritisch.
Das sieht man auch gerade bei uns am Straßenbau im Baugebiet. Die brauchen ewig Zeit für die Straßenkanten, bis die richtig sitzen (Höhe, Richtung usw.). Dann noch den Unterbau unter dem Pflaster gut vorbereiten usw. usw.... das reine Pflaster nachher dauert nur wneige Stunden, die haben eine Straße von ca. 100m und 5m Breite mit Pflaster von ca. 20x10cm innerhalb eines halben Tages verlegt, für die Arbeiten davor mehrere Tage.
Wir haben ein Vio 211 Variante (komplett schlüsselfertig) als KfW55-Effizienzhaus auf Bodenplatte, 1,10m Kniestock, Fertig-Garage, LWZ 303i
Hausaufstellung: 29.03.2011, Einzug: 16.06.2011
http://vio211.wordpress.com/

Antworten