Holzterrasse :)

Alles rund um den Garten und das Grundstück
Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2229
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Eugen » Di 16. Apr 2013, 10:54

Übrigens ist die Terrasse nach dem Ölen wieder "brauner" geworden. Gefällt mir jetzt besser. Werde das jetzt 2x im Jahr machen. 1x ist zu wenig *lach* *wein*
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von swix112 » Di 16. Apr 2013, 12:21

Hast Du die Terrasse jetzt schon geölt?
Wir überlegen zur Zeit wann wir dies am besten machen, werden wohl noch etwas warten das sie im Somemr schön frisch aussieht.
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2229
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Eugen » Di 16. Apr 2013, 12:48

Ja. Mir hat sie einfach nicht mehr so gefallen. Haben auch als Farbton Natural. Überlege das nächste Mal den Farbton Cumaru zu wählen. Öl haben wir von Kahrs (Holzhandel Deutschland). Da ist das Öl aktuell im Preis reduziert und versandkostenfrei :)

Nochmal ein Bild nach dem Ölen
IMG_20130416_172245-784464651.jpg
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Benutzeravatar
Sebastian
Geselle
Beiträge: 118
Registriert: Di 7. Jun 2011, 15:17
Wohnort: Unterfranken

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Sebastian » So 21. Apr 2013, 23:20

Welche Schrauben habt ihr denn gewählt?

Haben uns jetzt für Douglasienbretter entschieden (135 x 28 x 400mm), UK 60x80mm.

Nach ein wenig googlen bin ich auf die Spax-Schrauben gestoßen, angeblich ohne Vorbohren und Senken ein optimales (bündiges) Endergebnis..kann das jemand bestätigen?

Andere Vorschläge? Vorbohren/Senken zwingend? Vorbohren bis in die UK oder nur die Diele?

Also legt mal los ihr fleißigen Häuslebauer...



...und ja ich weiß, unser Blog ist nicht gepflegt :engel
Wir bauen ein Vio 200 auf Bodenplatte mit Wintergarten, Gas + Solar.
http://www.bautagebuch-vio200.blogspot.com

Benutzeravatar
Herbert
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 10:04
Wohnort: Südhessen

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Herbert » Mo 22. Apr 2013, 07:09

Spax Schrauben zB. 4,5x60mm (Edelstahl) Nur Bretter vorbohren,Dm 3,5mm.
Schraubenspitze leicht Anfetten,erleichtert das Einschrauben in UK.
Gruß Herbert

Wir bauen eine DHH mit Verlängerung auf 1,3m, BP,Gas,Solar,Lüftung mit WRG
Kniestock 1.3m
Status:
Haus steht seit 23.5.2013
Heizung fertig
Estrich trocken
Tapeten und Bodenbeläge in der Mache
Oktober 2013 Eingezogen

Innuendo-boy
Azubi
Beiträge: 26
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 23:24

Douglasie

Beitrag von Innuendo-boy » Mi 22. Mai 2013, 20:43

Hallo.
Wir haben letztes Jahr mit FingerHaus gebaut und sehr glücklich mit dem Verlauf.
(Medley100, 1,60er Kniestock).
Jetzt kommen die Außenanlagen. Dieses Jahr wollen wir die Terrasse erstellen.

Meine Fragen:
- Habt ihr Erfahrungen mit Douglasie als Holz für die Terrasse? (Haltbarkeit, Optik, Preis-Leistung)
- Wie bekomme ich die Neigung her? (pro lfm 1% Gefälle) Läuft das per Pads, die ich unterlege...?

Freu mich auf die Antworten!! Danke.

Innuendo-boy
Zuletzt geändert von Eugen am Mi 22. Mai 2013, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema zusammengeführt!

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2229
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Eugen » Mi 22. Mai 2013, 20:55

Unser Unterbau (Pflastersteine) wurde auf Edelsplitt mit einem Gefälle ausgerichtet. Pads sollten aber auch gehen.
Die Haltbarkeit ist natürlich nicht mit Tropenhölzern vergleichbar. 10-15 Jahre sollte es aber halten. Preis ist natürlich um einiges günstiger.
Robinie soll wohl auch sehr haltbar sein, wenn NICHT-tropisches Holz bevorzugt wird.
Ich würde glattes Holz empfehlen, damit das Wasser schneller ablaufen kann. Cumaru (haben wir) ist auch in naßem Zustand nicht glatt :engel

Ich empfehle Holzhandel Deutschland.
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Flex3
Praktikant
Beiträge: 2
Registriert: Di 4. Jun 2013, 12:42

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Flex3 » Di 4. Jun 2013, 12:52

Also wir haben jetzt seit 5 Jahren eine Douglasie Terrasse und bis jetzt ist alles super. Wobei das wohl mit vielen Holzarten der Fall sein kann, wenn man die Terrasse richtig pflegt und behandelt

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2229
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Eugen » Mi 5. Jun 2013, 10:14

Ich hätte einen Gutscheincode für holzhandel-deutschland abzugeben in Höhe von 50€ ab 500€ Bestellwert. Einfach melden

*ABGELAUFEN*
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Die_Gee´s
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Fr 4. Nov 2011, 21:56

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Die_Gee´s » Mi 3. Jul 2013, 11:53

Mahlzeit :hallo

Ich hab da mal eine Frage an die Holzterassenbesitzer.

Wie wird das mit der Abdichtung bzw dem Abstand im Sockelbereich gelöst??

Denn im " Normalen " Sockelbereich ist ja der Kies im Abstand von 20cm unter der Unterkante-Haus zu verfüllen.

Wie macht man das aber im Bereich der Terasse?? Kann ich einfach eine Noppenfolie in diesem Bereich etwas höher verlegen und so meinen Unterbau für die Terasse ( Schotter-Fließ-Split-Steinplatten-Holzkonstruktion... ) aufbauen??

Bin momentan etwas irritiert :(

Vielleicht hat ja jemand paar Bilder zur Hand wo man den Audbau gut erkennen kann.

Vielen Dank schonmal

Benutzeravatar
Schnulli1971
Ingenieur
Beiträge: 530
Registriert: Mi 25. Aug 2010, 09:32
Wohnort: EN-Kreis in NRW
Kontaktdaten:

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Schnulli1971 » Mo 26. Aug 2013, 15:32

Bild

Hilft das?
EINGEZOGEN!

Schönen Tag noch - Ilka Bild
http://die-heidis-medley-400.blogspot.com/
Es ist ein Medley 400 auf Bodenplatte mit Erdwärme

frank1982
Geselle
Beiträge: 137
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 16:33

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von frank1982 » Mi 4. Sep 2013, 14:57

hier ein bild unserer Terrasse:


Viele Grüße Marta
Dateianhänge
Foto (13).JPG

Benutzeravatar
gockel
Geselle
Beiträge: 103
Registriert: Di 15. Sep 2009, 22:25

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von gockel » Mi 4. Sep 2013, 15:32

wo habt ihr den Grill her ?
Unser Haus kam in der 34. KW 2010 und wir sind am 19.11.2010 eingezogen

http://fingerhaus.bplaced.net/fh

frank1982
Geselle
Beiträge: 137
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 16:33

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von frank1982 » Mi 4. Sep 2013, 15:33

gockel hat geschrieben:wo habt ihr den Grill her ?
ebay... Firma libatherm ....

Die_Gee´s
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Fr 4. Nov 2011, 21:56

Re: Holzterrasse :)

Beitrag von Die_Gee´s » Mi 20. Nov 2013, 08:25

Hi,

Vielen Dank für das Foto :hallo

Eine Frage hab ich noch, habt ihr den Splitt einfach an die Dämmung des Sockels gefüllt oder habt ihr da eine Noppenbahn dazwischen??

Antworten