Seite 2 von 3

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mo 9. Okt 2017, 21:01
von BigNose82
Stiebel sagte mir bei der Anfrage, dass es im zweiten Betriebsjahr geschehen muss. Demenstprechend vor Januar 2019 :-)
Ich glaube, die von dir genannten Kosten sind jährlich. Und es ist ja nach den fünf Jahren nicht vorbei wenn man dann nicht anfängt etwas selber zu machen...

Das Angebot vom Sub, der unsere Anlage eingebaut hat, belief sich über jährliche Wartungen bei ähnlichem Preis.
Wobei es sich maßgeblich um Reinigungsarbeiten handelt. Luft/Luft Tauscher auswaschen, Filter ersetzen, Kondensatwanne reinigen, Verdampfer ausspülen, Flügelräder der Lüfter reinigen, Filter des HK rückspülen, ggf. VE-Wasser nachfüllen, Ausgleichsbehälter prüfen. Ansonsten Sichtkontrollen aber erst recht nichts am Kältekreis. Es wird noch nicht mal die Zusammensetzung vom R407C geprüft. Meiner Meinung nach essentiell!
Ist eine Komponente des Kältemittels durch eine Undichtigkeit entwichen, kann man das nur selber anhand zu geringer Heizleistung feststellen. Irgendwann verabschiedet sich die Anlage und man einen Garantiefall, wenn das innerhalb der fünf Jahre passiert. Wenn nicht, Pech!

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 10:39
von HB-NH2015
Ich wollte mal von unserer Wartung berichten.
Denn ich habe doch in den sauren Apfel gebissen und habe Fingerhaus mit einer einmaligen Wartung für 345€ beauftragt.
Anlage wurde im Mai 2017 in Betrieb genommen. sie ist nun also "im zweiten Jahr".

Alle lokalen Firmen haben abgewunken. Entweder sie machen keine Stiebel-Heizungen, keine Wärmepumpen oder Anlagen die sie nicht selbst auch montiert haben.

Der einzige der angeboten hat wollte 430€.

Das Angebot von Stiebel selbst war teurer (jährlich 257€ bei zweijährlichem Wartungsintervall) als das von FH und meiner Meinung nach ebenso wie der lokale Anbieter im Umfang auch geringer. Nämlich nur auf die Heizung bezogen.
Fingerhaus wartet alles was im HWR so mit Wasser zu tun hat, so hat er z.B. recht ausgiebig den total verdreckten (trotz regelmässiger Spülung) Wasserfilter hinterm Wasseranschluss gereinigt. Da hatten sich wohl aufgrund von Straßenarbeiten richtig Metallteile und Stein festgesetzt. Hätte er einen neuen dabei gehabt hätte er ihn auch komplett getauscht.

Sicher ist auch die FH Wartung im Gegensatz zu "alles selbst reinigen und den lokalen Heizungsfachmann für 180€ für den Stempel drüberschauen lassen" etwas teurer.
Aber Stand Gestern habe ich mir auch noch nicht alles Reinigungsarbeiten zugetraut und habe natürlich viel zugeschaut. Leider musste ich zwischendurch auch mal weg.

Aber im dritten Jahr werde ich dann wohl selbst das reinigen was ich mir zutraue und im vierten Jahr werde ich FH noch einmal für eine einmalige Wartung bestellen.

Insgesamt war FH 2 Stunden vor Ort.
Original Pollen-Filter hat er mir noch dagelassen da ich die vor kurzem selbst getauscht habe und er hat sich Zeit für Fragen usw gelassen.
Fühlte mich im Nachhinein zumindest gut bedient und nicht abgezockt.
Immer natürlich verglichen mit meinen eigenen Fähigkeiten zum jetzigen Zeitpunkt.

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 11:24
von Friedel
Wann muss die Wartung für die 5-Jahres Garantie eigentlich erfolgen?
Unsere Heizung wurde im November 17 in Betrieb genommen.

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 11:25
von BigNose82
Im zweiten und vierten Betriebsjahr...

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 11:28
von Friedel
Das ist ja die Frage. Ist das Betriebsjahr dann von November bis November? Oder zählt das Kalenderjahr?

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 11:32
von BigNose82
Ab dem Datum, das auf deinem Garantiezertifikat steht.

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 11:36
von Friedel
Danke, dann hat das ganze bei uns ja noch etwas Zeit.
Die Wartung über FH wird bei uns nicht angeboten. Mal schauen ob das ein lokaler überhaupt machen will.

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 11:38
von BigNose82
Im Zweifel steht hier das genaue Prozedere beschrieben
https://www.stiebel-eltron.de/de/home/s ... antie.html

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 12:00
von HB-NH2015
Der FH (FingerHaustechnik) Mann hat auch gesagt, dass sie nicht ganz Deutschland bedienen.
Bis Dortmund/Kassel/Frankfurt/Karlsruhe so in der Ausdehnung.
Für andere Regionen greift man wohl auf Subs zurück (Angebot müsste dann aber doch möglich sein auch bei Dir Friedel?)

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 13:11
von Friedel
Hm, bisher hab ich von FH kein Angebot bekommen. Werde ich wohl mal nachfragen müssen.

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 13:26
von HB-NH2015
Bei uns lag es noch während der Bauphase mit in der Mappe mit der Heizungseinweisung.

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 14:13
von BigNose82
Auch wenn es wahrscheinlich zu viel Korinthenkackerei ist, aber ist die Finger-Haustechnik Stiebel zertifiziert? Weil sie in der Fachpartnersuche auf der Stiebelseite nicht gelistet ist (wahrscheinlich weil von Nicht-Fingerhaus-Kunden nicht beanspruchbar, aber man weiß ja nie). Nicht dass euch das dann beim GAU in die Suppe spuckt :-)

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 17:05
von HB-NH2015
Muss der Betrieb von Stiebel zertifiziert sein?
Da steht doch nur:
"Im Garantiefall ist im zweiten und vierten Betriebsjahr eine Wartung durch den STIEBEL ELTRON Werkskundendienst oder eine Vergleichbare durch einen Fachhandwerker nachzuweisen."

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 17:43
von BigNose82
"Vergleichbare" wird das Zünglein sein. Aber ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass die nicht zertifiziert bzw. in der Stiebelnomenklatur Fachpartner sind.

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Verfasst: Mi 18. Jul 2018, 18:49
von stevenprice
Ich glaube nicht, dass sich Stiebel gegen FH stellt. Wir hatten ja leider bereits ein paar mal Kontakt mit Stiebel. Als der Techniker hier war und ein Folgetermin notwendig war, hat er in der Stiebel Zentrale angerufen.

Der Dialog lief in etwa so ab:
Disponentin: Der nächste Termin ist frühestens in 4 Wochen möglich.
Techniker: Dir ist schon klar, dass das ein FingerHaus Kunde ist?
Disponentin: Irgendwas in Richtung "Ist mir egal, was soll ich denn machen".
Er: Den Leuten in der oberen Etage ist das aber nicht egal.

5 Tage später war der Techniker hier...
Was wird also passieren, wenn FH eine offizielle Wartung anbietet und Stiebel die später nicht akzeptiert? ;-)