Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Werkzeuge, Baumaterial...
Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 382
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Projekt2014! » Mo 28. Nov 2016, 10:38

Hallo,

die Sanitärfirma (Name nenne ich nicht) von Fingerhaus möchte scheinbar keinen Auftrag, daher frage ich hier mal nach ob es Empfehlungen ginb bezüglich Firma im Umkreis von 67826 bzw. 55545 die Ihr empfehlen könnt um die jährliche Wartung an unserer Viesmann Vitocal 242-G durchzuführen.

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Casi » Mo 20. Mär 2017, 16:40

Hi!

Ich bin auch auf der Suche und habe schon mit einigen Heizungsbauern telefoniert und andere auch angeschrieben. Ich habe nur die Firmen angesprochen, die mir über die Viessmann Website ausgegeben wurden. Wir müssen für das erste Jahr einen Wartungsvertrag vorlegen, da die BAFA das fordert. Sonst bekommen wir keine Förderung. Unser Haus wird zwar erst in drei Wochen gestellt, jedoch möchte ich das vorher in trockenen Tüchern haben. Allerdings sieht es sehr schlecht aus mit dem Feedback und bisher konnte mir keine Firma ein Angebot machen. Hast Du eventuell einen Weg gefunden?

Vielleicht kannst Du ja etwas berichten?
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

rev
Geselle
Beiträge: 147
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 14:43

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von rev » Mo 20. Mär 2017, 18:40

Hi Casi,

(mal nicht per PM da es hier im Umkreis vielleicht noch wen interessiert):

http://www.hendgen.de/

Hier haben wir nen Wartungsvertrag abgeschlossen.

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Casi » Mo 20. Mär 2017, 20:41

Hi rev,

Den habe ich auch heute angerufen und ihm die Daten geschickt. Darauf warte ich noch und der hat einen guten Eindruck gemacht. Habt Ihr eigentlich auch Erdwärme oder LWZ?
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

rev
Geselle
Beiträge: 147
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 14:43

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von rev » Di 21. Mär 2017, 08:07


Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Casi » Di 21. Mär 2017, 08:32

Guten Morgen rev,

vielen Dank für den Hinweis. Ich werde dann bei dem noch einmal nachhaken. Darf ich noch fragen, was so ein Wartungsvertrag jährlich kostet? Ich denke, dass würde hier einige interessieren. Wenn Du das nicht posten möchtest, verstehe ich das natürlich, würde mich dann über eine pn freuen. :)
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Casi » Mi 22. Mär 2017, 17:38

Ich habe heute ein erstes Angebot von einem lokalen Anbieter erhalten und das sieht wie folgt aus:

Inspektion bei Vitocal 333-G, Kältemittelstrang , Heizkreis und Solemittelstrang auf Undichtigkeiten überprüfen. Frostschutz und Anlagendrücke überprüfen, gegebenenfalls nachfüllen. Isolierungen überprüfen. Ausdehnungsgefäße überprüfen. Nach Hersteller Angaben.
115,00 € + MwSt, inkl. An-und Abfahrt

Das hört sich jetzt erst einmal nicht so schlecht an. Ich weiß, dass die Arbeiten daran überschaubar sind, aber trotzdem finde ich das sehr fair.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 382
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Projekt2014! » Fr 24. Mär 2017, 11:53

Hallo,

ja, dass ist so ein Thema. Nach langer Zeit haben wir über Fingerhaus mal einen Kontakt gennat bekommen. Die Firma Lornez die uns alles installiert hat ist nicht fähig uns ein Angebot zuzusenden. Das Problem ist die Garantie und Gewährleistung. Da war nur ein Betrieb bereit das zu übernehmen. Die anderen sagen alle, dass solange Garantie und Gewährleistung vorhanden ist keiner das machen will.

Ich habe jetzt die von Fingerhaus geannte, deutlich teurer, und die die ich gefunden habe Vorort, die kostet auch so in etwa wie du es beschrieben hast.

Was für ein Krampf! Ist echt schlimm!!!

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Casi » Fr 24. Mär 2017, 12:44

Hi!

Das ist ja interessant. Das gleiche Unternehmen wird bei uns auch die Installation vornehmen. Aber so lange ein von Viessmann zertifiziertes Unternehmen die Wartung durchführt, sollte man doch safe sein, oder? Zumindest habe ich nur die angefragt, die von Viessmann auf deren Internetseite für unsere Region ausgespuckt wurden.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
stepe
Geselle
Beiträge: 183
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 12:11
Wohnort: Bornheim / NRW
Kontaktdaten:

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von stepe » Fr 24. Mär 2017, 13:39

Die Gewährleistung liegt aber doch bei FH und nicht bei Lorenz. Warum sollten sich andere Sanitärfirmen daran stören? Die Wartung muss schließlich stattfinden um die Gewährleistung aufrecht zu erhalten. Wichtig ist nur, dass diese auch Wartung für Wärmepumpen anbieten. Viele der Firmen in meinem Umkreis verkaufen und beraten leider auch nur nur laut Viessmann Webseite. Bei Wartung wird die Auswahl recht übersichtlich.

Bzgl Lorenz: Die bauen nur ein und haben für Wartung keine Kapazitäten. Die Arbeiten wohl für sämtliche Fertighaushersteller und haben daher auch so genug zu tun.
--
Stolzer Neo-Bewohner aus Bornheim/NRW
http://www.stefanpetry.com

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2892
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Fremdbauer » Fr 24. Mär 2017, 13:46

nein, die Gewaehrleistung bleibt auch ohne jegliche Wartung erhalten, die Gewaehrleistung ist gesetzlich festgeschrieben und gilt fuer Maengel die bereits bei Uebergabe min. verdeckt vorlagen. Der Nachweis muss vom Auftraggeber erbracht werden, sofern die Leistung aelter als 1/2 Jahr ist. Innerhalb der Gewaehrleistungfrist kann ich verstehen das andere Firmen da keine Lust haben, denn sie muessen dann womoeglich fuer den Murks der vorherigen Firma gerade stehen, die alle schuld auf die neuen Arbeiten abwaelzen wird... und innerhalb des ersten halben Jahrs muss die FIrma den Nachweis erbringen, was meist nicht geht. Bringt also potentiell mehr Aerger als Einnahmen.

Die Garantie hingegen ist eine ganz andere Geschichte. Das ist eine freiwillig zugesicherte Leistung von Viessmann, geknuepft an die Bedingung z.B. der regelmaessigen Wartung. Dafuer werden auch defekte behoben die bei Uebergabe noch nicht vorlagen. Hier kann es der ausfuehrenden Firma auch wurst sein, denn fuer die Arbeit zahlt Viessmann.

Projekt2014!
Ingenieur
Beiträge: 382
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 11:22

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von Projekt2014! » Fr 24. Mär 2017, 13:51

das kann ja gut sein. Aber das muss man dann auch sagen und nicht die Leute hinhalten!
Uns, und auch anderen, wie ich jetzt weiß, wurde darmals gesagt, dass die Firma Lorenz auch danach für einen zuständig ist und für die Wartung beauftragt werden kann.
Und daher intressiert mich auch kein Arbeitsaufkommen. Man kann aber auf Anfragen antworten und nicht jeamand hinhalten. So etwas mag ich gar nicht!

"Die Gewährleistung liegt aber doch bei FH und nicht bei Lorenz. " -> dennoch muss das ja geklärt sein was mit evtl. Kosten ist. Also so einfach ist es nämlich nicht im Zweifelsfall.
Und warum andere Firmen abgesagt haben, kann ich dir sagen. Die wollen keine Verantwortung übernehmen für eine Anlage die Sie selbst nicht gebaut haben und dort noch Garantie und Gewährleistung vorhanden ist. Das kann ich schon nachvollziehen!

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 1968
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von BigNose82 » Do 27. Apr 2017, 21:35

Soooo, bin dann auch mal tätig geworden. Leider sind Stiebel Partner im PLZ Bereich 597 quasi nicht vorhanden :(
Ich möchte keinen Wartungsvertag haben und dabei erst recht nicht die unverschämt hohen Kosten für hauptsächlich Sichtprüfungen bezahlen. Um mit Stiebel über die beworbenen fünf Jahre im Reinen zu sein, braucht man im zweiten und vierten Betriebsjahr eine Wartung durch einen zertifizierten Fachpartner. Den Rest mach ich selber.
Das günstigste Angebot liegt aktuell bei 141 €. Allerdings steckt da schon ordentlich was für die Anfahrt drin...
Hat vielleicht jemand aus NRW noch einen Geheimtipp?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN vorbereitet
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 1968
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von BigNose82 » Mo 9. Okt 2017, 15:30

Die erste Abnahme durch einen Stiebel-zertifizierten Betrieb ist gelaufen. Wie oben erwähnt, habe ich mlr ein individuelles Angebot eines der Betriebe in unserer Umgebung machen lassen. Es ist leider bei den 140 Euro geblieben. Das meiste hatte ich schon vorbereitet - Anlage geöffnet, alles gereinigt, gespült und Sichtprüfungen durgeführt etc.
Das ganze in zwei Jahren nochmal und damit haben wir dann für knappe 300 Euro 5 Jahre Garantie...
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN vorbereitet
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 1894
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Suche Firma für jährliche Heizungswartung

Beitrag von HB-NH2015 » Mo 9. Okt 2017, 17:49

Ich bin ja bis Mai 2018 noch "im ersten Jahr", d.h. zum Erhalt der Garantie auch noch in Jahr 4+5 muss ich alle 2 Jahre eine solche Wartung durchführen lassen.
Also vor Mai 2019 und dann nochmal vor Mai 2021.

Wie ist das Angebot von FH zu verstehen wo die 345€ für haben wollen?
Einfach nur damit man mal den Vergleich Komfortvariante vs. "Ich machs selbst und brauch nur den Stempel" hat bzw. ich werd dann ggf. ein Mittelding mit einem Handwerker vor Ort wählen (Aufschrauben und paar Kleinigkeiten bekomm ich hin, aber nicht so viel wie du).

Fingerhaus führt das Ganze lt. Angebot (letzte Seite) zu einem Gesamtpauschalpreis von 345€ aus.
Im Anscreiben aber empfehlen sie man solle "die Heizungsanlage einmal jährlich warten lassen".

Wären das dann 4x 345€ weil die 4x antanzen?
Oder 2 x 345€ weil sie jedes 2. Jahr kommen (mehr wird ja für die Garantie zumindest nicht benötigt)?

Falls ich keinen lokalen Anbieter finde würde ich aber wohl versuchen selbst bei FH die nur alle 2 Jahre hier zu haben.
1400€ mit 4 Terminen in 4 Jahren wär nämlich zu viel des Guten nur um die Garantie zu erhalten.
Nur keine Ahnung ob FH das überhaupt machen würde oder ob die auf jährlich bestehen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Antworten