Ordentlicher Werkzeugkoffer Tipps?

Werkzeuge, Baumaterial...
Antworten
Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Ordentlicher Werkzeugkoffer Tipps?

Beitrag von swix112 » Do 14. Jul 2011, 14:46

Hallo,
ich möchte mir einen ordentlichen Werkzeugkoffer zulegen, für die Zukunft wird das auch notwendig sein. Wichtig ist es soll ordentliches Werkzeug sein, was auch gute Qualität ist und einen angemessenen Preis (ca. 200€) haben.
Habt Ihr schon Erfahrungen mit Werkzeug Sets gemacht?
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2895
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Ordentlicher Werkzeugkoffer Tipps?

Beitrag von Fremdbauer » Do 14. Jul 2011, 16:35

Ich wuerd sagen das kommt drauf an was du ueberhaupt damit machen willst. Wenn in dem Koffer z.B. ein Akkuschrauber sein soll, dann ist schon ueber die Haelfte vom Geld weg. Und wenn du damit am Auto schrauben willst haste mit dem Akkuschrauber nix gewonnen. Werkzeug-Set kann also wenn nur bezogen auf 'nen gewissen Einsatzbereich sein. Wobei ich mit Sets die ueber den Umfang eines Ringschluesselsatzes, Bitsatzes oder eines Ratschenkastens hinaus gehen auch keine Erfahrungen habe, da sowas bei mir ueber die Zeit und Anforderungen gewachsen ist...

Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Re: Ordentlicher Werkzeugkoffer Tipps?

Beitrag von swix112 » Do 14. Jul 2011, 19:46

Ja Akkuschrauber sollte nicht drinnen sein, weil ja dann kaum noch Geld übrig bleibt. Es sollten schon Ringschlüssel, Bitsatz, Ratsche und Zubehör sein und Seidenschneider, Rohrzange und Schraubendreherset. Ansonsten fällt mir gerade nix ein.
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2229
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Ordentlicher Werkzeugkoffer Tipps?

Beitrag von Eugen » Do 14. Jul 2011, 19:48

Ich hab einen Kasten von Mannesmann. Bis jetzt top. Nur die kleine Ratsche und 2 Bits hats zerhauen. Aber ich hab ja 10 Jahre Garantie und werde das demnächst reklamieren. Hab mein ganzes Auto damit zerlegt

http://www.amazon.de/Mannesmann-Allroun ... 368&sr=8-8

Gabel/Ringschlüssel und Schraubendreher auch von Mannesmann. Bis jetzt alles heile. Diese hab ich aber einzeln gekauft.
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Benutzeravatar
swix112
Ingenieur
Beiträge: 686
Registriert: Sa 11. Dez 2010, 18:17

Re: Ordentlicher Werkzeugkoffer Tipps?

Beitrag von swix112 » Do 14. Jul 2011, 20:04

10 Jahre Garantie bei allen Mannesmann Werkzeugen? Mannesmann hatte ich auch schon einmal geschaut, allerdings wäre die Qualität nicht sehr gut, wie ich hörte.
Diesen hier hatte ich im Auge:
http://www.1a-pro.de/einkaufen/product. ... B000K2PF4Y
Wir bau(t)en ein Medley 220 A als KfW55-Effizienzhaus mit 1,60m Kniestock inklusive LWZ 303 und zwei Fertig Garagen.

http://nadine-sven.blogspot.com/

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2229
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Ordentlicher Werkzeugkoffer Tipps?

Beitrag von Eugen » Fr 15. Jul 2011, 05:22

Kommt drauf an was man damit machen will. Ein Bekannter ist KFZ-Mech. und hat den gleichen Kasten vor Jahren bei LIDL gekauft (unter anderem Namen) und der schraubt jeden Tag an Autos (Werkstatt zu Hause). Wenn du bessere Qualität haben willst, schau mal bei Proxxon
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Benutzeravatar
SJS
Architekt
Beiträge: 859
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 18:35
Wohnort: BW, Rhein-Neckar-Kreis

Re: Ordentlicher Werkzeugkoffer Tipps?

Beitrag von SJS » Fr 22. Jul 2011, 16:48

Also ich habe einen von Stanley....der ist super (muss aber noch "befüllt" werden):

http://www.stanleyworks.de/sub_category ... statt.ctlg
Beste Grüße,
Stefan

Unser Haus: VIO3XX-Serie individuell umgeplant mit Erker, 2 Balkonen, Keller, Doppelgarage und KNX-Bussystem...
...DANKE@FingerHaus, hat Spaß gemacht mit Euch!!!

Antworten