Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/60,5

Werkzeuge, Baumaterial...
Antworten
BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2570
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/60,5

Beitrag von BigNose82 » Do 23. Mär 2017, 17:11

Hallo!
Hat jemand Interesse an einem nagelneuen Schließzylinder incl aller Originalschlüssel mit FingerHaus Prägung? Wir haben ihn kurz nach der Abnahme ausgebaut, hat also erst ne Hand voll Schließungen hinter sich.
30 € zzgl. Versand
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN ist raus, herzlich willkommen z-wave
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2027
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von HB-NH2015 » Do 23. Mär 2017, 17:35

Wieso habt ihr ihn ausgetauscht?
Wegen dem Ein- und Ausgehen der vielen Handwerker?

Laut unserem Bauleiter wird er unseren Schliesszylinder am Tag der Abnahme austauschen und den Schlüssel dafür uns dann überreichen.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3736
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von b54 » Do 23. Mär 2017, 17:45

Nach der Abnahme wird ja sowieso ein neues Schloss eingebaut, ich gehe eher davon aus, das es gegen eins mit höherem Sicherheitsstandard getauscht wurde.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2570
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von BigNose82 » Do 23. Mär 2017, 17:47

Genau um den geht es ja. Das Teil was man mit ner roten Schleife und dem Grill Besteck :o oh jetzt hab ich was verraten :noe übergeben bekommt.
Wir haben ihn getauscht weil wir für die beiden Kellertüren in die Garagen die gleiche Schließung haben wollten. Da war es günstiger drei neue (etwas sicherere) Zylinder zu kaufen als über FH welche nachmachen zu lassen.
Unser lokaler Laden arbeitet nicht mit CES sondern mit Abus.
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN ist raus, herzlich willkommen z-wave
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

b54
-Moderator-
Beiträge: 3736
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von b54 » Do 23. Mär 2017, 17:51

Bei uns hat der Bauleiter das Geschenk mal eben vergessen.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Warten auf Pflastern
Unser Haus

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2570
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von BigNose82 » Do 23. Mär 2017, 18:03

Hehe. Das ist gar nicht so schlecht. Liegt massiv und wertig in der Hand. Und die Kuscheldecke :o schon wieder :noe für die Frau erst...
Aber zurück zum Zylinder....
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN ist raus, herzlich willkommen z-wave
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1414
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von ThorstenR » Do 23. Mär 2017, 19:02

Wir haben inzwischen auch einen Abus-Zylinder drin...
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2570
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von BigNose82 » Do 23. Mär 2017, 19:31

Ok, also Thorsten und ich haben jeweils einen original FH Schließzylinder abzugeben :D
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN ist raus, herzlich willkommen z-wave
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1414
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von ThorstenR » Do 23. Mär 2017, 21:07

Nein, unserer ist nach 3 Tagen gebrochen ;-)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2570
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von BigNose82 » Do 23. Mär 2017, 21:51

Na, pssst, sonst muss ich noch mit dem Preis runter :?
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN ist raus, herzlich willkommen z-wave
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von Casi » Fr 24. Mär 2017, 08:10

ThorstenR hat geschrieben:Nein, unserer ist nach 3 Tagen gebrochen ;-)
Ist der Schlüssel mit dem FH Logo gebrochen oder der Schließzylinder? Denn CES Zylinder sind schon qualitativ hochwertig. Kann mir nur vorstellen, dass die FH Schlüssel von einem anderen Lieferanten kommen oder ist da auch eine CES Prägung drauf?
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1414
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von ThorstenR » Fr 24. Mär 2017, 08:32

Der Schließzylinder ist gebrochen. Das war auch kein CES-Zylinder, sondern von ISEO. Unser lokaler Schlüsseldienst meinte, dass sei nicht hochwertig, nun haben wir einen Abus-Schließzylinder. Die Kosten für Schlüsseldienst und den neuen Zylinder hat Fingerhaus übernommen.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2570
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Original CES Schließzylinder aus unserer Kera Tür 55,5/6

Beitrag von BigNose82 » Fr 24. Mär 2017, 09:04

ThorstenR hat geschrieben:Der Schließzylinder ist gebrochen. Das war auch kein CES-Zylinder
Puhh, gut, dann kann ich die 30 € ja halten :D
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
LCN ist raus, herzlich willkommen z-wave
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

Antworten