Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Keres
Geselle
Beiträge: 129
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Saarland

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Keres » Di 12. Feb 2013, 13:33

FH hat uns jetzt mitgeteilt, dass sie das Haus auf jeden Fall am 19.02. stellen werden! Alle offenen Punkte, die jetzt noch auf unserer Liste stehen, werden jetzt von FH organisiert!

Sie meinten, es seie verständlich dass das jetzt Panik bei uns verursacht hätte, da sie den Termin jetzt erst so kurzfristig bekannt gegeben haben. Aus diesem Grund übernehmen sie die weitere Planung und wir müssen nur noch den Nachbarn Bescheid geben und ne Lagerstelle für die Ziegel ausweisen. Die Straßensperrung wurde gerade schon von FH beantragt, der Erdbauer hat sich auch schon gemeldet und will die übrigen Arbeiten noch diese Woche erledigen und die Firma Schilling wird jetzt unseren Stromkasten setzen! :shock: Wahnsinn, was FH jetzt alles in Bewegung setzt!

Wir sind total erleichtert über diese Handreiche!! Ich denke das ist nicht selbstverständlich! Andere Bauträger würden Ihre Bauherren vielleicht sich selbst überlassen!

Wir sind gespannt und vor allem total hibbelig, da der große Tag jetzt doch so schnell so nahe ist ... :huepf

LG
Anna
Wir bauen eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte inkl. Galerie, Viessmann Vitocal Split-Wärmepumpe und autom. Be- und Entlüftungssystem
http://www.anna-christina.de/baublog

Hausstellung: 19.02.2013
Status: Malerarbeiten und Bodenbeläge

Benutzeravatar
Der Da
Stararchitekt
Beiträge: 1778
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 16:43
Wohnort: Süd-P(f)alz

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Der Da » Di 12. Feb 2013, 14:22

supi dann noch 7 mal schlafen :D
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012

Fremdbauer
-Moderator-
Beiträge: 2876
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 18:18
Wohnort: Weidenbach
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Fremdbauer » Di 12. Feb 2013, 16:10

Ist ja auch in deren Interesse... ihr kommt vermutlich frueher dran weils bei anderen Bauvorhaben stockt. Bevor denen dann Leerlauf entsteht haengen sie sich lieber mal was rein und gehen ggf. eine etwas teurere Loesung. Von daher Glueck gehabt das ihr um Verschiebung gebeten habt, so sind euch sicher die ein oder anderen Kosten erspart geblieben ;-)

Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Frau Wiesel » Di 12. Feb 2013, 16:47

Cool, das ist ja prima!

Dann haben wir euer Haus am Samstag im Werk wahrscheinlich auch gesehen ... Hehe.
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

Benutzeravatar
Keres
Geselle
Beiträge: 129
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Saarland

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Keres » Di 12. Feb 2013, 17:37

@Fremdbauer: Ja, das denke ich auch! Gestern hat uns unser BL nämlich gesagt, dass für dieses Sondergerüst Mehrkosten entstehen würden, wenn unser TB nicht bis zum Stelltag die erforderliche Stellfläche hergestellt hätte. Jetzt übernimmt im Zweifelsfall FH wohl die Kosten für das Sondergerüst! :) Hoffen natürlich trotzdem, dass unser TB wie versprochen diese Woche noch alle offenen Punkte erledigt!

@Frau Wiesel: Ach das wär ja lustig :-) Ihr habt nicht zufällig Fotos gemacht? :D
Wir bauen eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte inkl. Galerie, Viessmann Vitocal Split-Wärmepumpe und autom. Be- und Entlüftungssystem
http://www.anna-christina.de/baublog

Hausstellung: 19.02.2013
Status: Malerarbeiten und Bodenbeläge

CundA
Architekt
Beiträge: 821
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:30

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von CundA » Di 12. Feb 2013, 18:33

Dazu gehören wir auch, unser Haus war für KW 9 geplant und ist (vorerst) auf KW 20 verschoben. Freut mich für euch :-)
Liebe Grüße,
C & A

Wir sind drin!

Benutzeravatar
Der-snert
Stararchitekt
Beiträge: 1506
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:46
Wohnort: 10 KM von der weltbesten Frittenbude entfernt!

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Der-snert » Di 12. Feb 2013, 20:36

das ist ja mal klasse. freue mich für euch. wenn es letzte woche mit der bodenplatte was geworden wäre, hätte ich mir auch hoffnungen gemacht. hätte - hätte - fahrradkette... so wird die bopla wohl erst mitte nächster woche gegossen, wenn der wettergott mitspielt und der boden auftaut.
*wir wohnen im einen frei geplanten ex Vio302*
Astrid, Raphael, die Jungs und der Krähkäfer!

ANNZZ!!!

:-)

Benutzeravatar
Keres
Geselle
Beiträge: 129
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Saarland

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Keres » Di 12. Feb 2013, 21:42

@CundA: Euer Stelltermin wurde um 11 Wochen verschoben?! :shock: Ohje, da hab ich ja jetzt ein schlechtes Gewissen, dass wir deswegen womöglich nach vorne gerutscht sind ... :|

@Der-snert: Danke :-) Hoffe ihr bekommt bald eure BP und es geht dann fix voran! Drücken jedenfalls alle Daumen!
Wir bauen eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte inkl. Galerie, Viessmann Vitocal Split-Wärmepumpe und autom. Be- und Entlüftungssystem
http://www.anna-christina.de/baublog

Hausstellung: 19.02.2013
Status: Malerarbeiten und Bodenbeläge

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 161
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von JORO1410 » Di 12. Feb 2013, 22:15

Schön für euch, dass ihr jetzt vorrückt. Aber Vorsicht- habt ihr nur die Zusage, dass FH eure ToDo s übernimmt oder auch, dass sie diese zahlen ?
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

CundA
Architekt
Beiträge: 821
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:30

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von CundA » Di 12. Feb 2013, 22:56

Keres hat geschrieben:@CundA: Euer Stelltermin wurde um 11 Wochen verschoben?! :shock: Ohje, da hab ich ja jetzt ein schlechtes Gewissen, dass wir deswegen womöglich nach vorne gerutscht sind ... :|
Brauchst kein schlechtes Gewissen haben, wir sind froh, dass wir in Ruhe unsere Probleme klären können und FH kann ja nicht alle 14 Tage einen neuen Stelltermin takten.
Liebe Grüße,
C & A

Wir sind drin!

Benutzeravatar
Keres
Geselle
Beiträge: 129
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Saarland

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Keres » Mi 13. Feb 2013, 13:22

@Joro: Zumindest haben wir das so verstanden, dass für uns keine Mehrkosten entstehen, wenn FH das Sondergerüst zum Einsatz bringen müsste. Schließlich wurde uns der Stelltermin viel zu kurzfristig genannt und verschieben wollte FH auch auf keinen Fall. Wenn also die Erdarbeiten bis dahin nicht durchgeführt sein sollten, können wir da ja nichts dafür ... Das Gleiche gilt auch für die Straßensperrung. Ist klar, dass wir die Gebühr etc. bezahlen müssen, das hätten wir ja so oder so gemusst. Aber laut FH haben die schon ne Firma für uns bestellt, die die Absperrung einrichtet (ohne uns vorher zu fragen, ob wir das möchten!). Und so eine Firma kostet wohl schon richtig Asche. Das fände ich schon frech, wenn sie uns das einfach aufbürden würden! Wie gesagt, wir haben ja keinen Fehler begangen, es wurde ja von FH versäumt uns frühzeitig Bescheid zu sagen. Der Termin stand ja anscheinend doch schon eine Weile fest!

Befinden uns so schon im "Abstimm-Marathon" mit den Versorgern. Brauchen ja auch noch Bauwasser und Baustrom auf die Schnelle. Haben zwar die Zusage, dass das diese Woche noch klappt, insofern es nicht wieder wie blöd anfängt zu schneien, aber unser Mehrspartenanschluss muss ja nochmal versetzt werden. Und das ist anscheinend für morgen angedacht ... Also alles schon ziemlich knapp :|
Wir bauen eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte inkl. Galerie, Viessmann Vitocal Split-Wärmepumpe und autom. Be- und Entlüftungssystem
http://www.anna-christina.de/baublog

Hausstellung: 19.02.2013
Status: Malerarbeiten und Bodenbeläge

CundA
Architekt
Beiträge: 821
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:30

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von CundA » Mi 13. Feb 2013, 13:33

Wo kommt der Anschluss denn jetzt hin? Bzw. an welcher Stelle im Haus käme er jetzt raus?
Liebe Grüße,
C & A

Wir sind drin!

Benutzeravatar
Keres
Geselle
Beiträge: 129
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Saarland

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Keres » Mi 13. Feb 2013, 14:00

Er sitzt zwar generell richtig, aber 30-40 cm zu nah am Rand. So würde die Hauswand genau drauf gestellt werden. Vielleicht dachten die Jungs, der Mehrspartenanschluss soll aus der Wand kommen? :denk Gibt es glaube ich auch ... aber nur für Kellerräume, soweit ich weiß.
Wir bauen eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte inkl. Galerie, Viessmann Vitocal Split-Wärmepumpe und autom. Be- und Entlüftungssystem
http://www.anna-christina.de/baublog

Hausstellung: 19.02.2013
Status: Malerarbeiten und Bodenbeläge

Benutzeravatar
Der Da
Stararchitekt
Beiträge: 1778
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 16:43
Wohnort: Süd-P(f)alz

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Der Da » Mi 13. Feb 2013, 14:54

Die sollen nicht denken, sondern, so wie es im Plan steht :)
Oder war der Plan falsch ?
Vio311 auf Bodenplatte mit ComfortAir350, Kaminofen, Erker und keine lange Garage in der P(f)alz
Aktuell: EINGEZOGEN.... :)
Stelltermin: 29.11.2012

Benutzeravatar
Keres
Geselle
Beiträge: 129
Registriert: Fr 4. Mai 2012, 15:54
Wohnort: Saarland

Re: Wir bauen ein Medley 300: Anna-Christina und Christian

Beitrag von Keres » Mi 13. Feb 2013, 17:38

Ich denke das kommt daher, weil in unseren Ausführungsplänen nur drei Leerrohre eingezeichnet sind und kein Mehrspartenanschluss. Und auf den Plänen sieht das auch so aus, als ob die Leerrohre genau dort aus dem Boden kommen, wo auch das danebenliegende Rohr rauskommt. Das scheint aber tatsächlich in die Wand zu gehören, wie uns unser Bauleiter erklärt hat. :denk ... Keine Ahnung :D Aber ich muss es ja auch nicht verstehen :roll:
Wir bauen eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte inkl. Galerie, Viessmann Vitocal Split-Wärmepumpe und autom. Be- und Entlüftungssystem
http://www.anna-christina.de/baublog

Hausstellung: 19.02.2013
Status: Malerarbeiten und Bodenbeläge

Antworten