Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
sureuhl
Geselle
Beiträge: 135
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von sureuhl » So 5. Nov 2017, 00:14

Welche Einbautiefe brauchend die Philips classic warm glow Spots? Habt ihr einen Überhitzungsschutz eingebaut?

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1165
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » So 5. Nov 2017, 19:16

Kommt natürlich ein wenig auf den Rahmen an, müssten bei uns mit den weißen Sebson Rahmen in Summe so um die 6 cm sein. Für das OG auf jeden Fall zu groß, im EG hast du sowieso Platz ohne Ende. Die Lichtfarbe ist jedenfalls sehr schön, gerade beim Dimmen. Wir haben unten Abstandhalter verbaut: http://bit.ly/2ixeZAW und oben bei den Paulmann Coins flache, winddichte Kaiser Dosen (copyright BigNose).

Falls du oder jemand anderes aus dem Forum Interesse an den WarmGlow hat. Ich habe noch einen original verpackten 24er Karton übrig (wollten erst mehr Spots verbauen) und würde ihn für 100 Euro inkl. Versand abgeben.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1165
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Mo 13. Nov 2017, 23:15

Mal wieder ein Update. Die Endmontage ist aktuell bei der Arbeit, sieht schon richtig gut aus :-)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

sureuhl
Geselle
Beiträge: 135
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 10:06
Wohnort: 35510 Butzbach

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von sureuhl » Di 14. Nov 2017, 07:45

das sieht toll aus bei euch!!! vielen Dank für die Infos eg. der Spots. Wir haben sie am WE verbaut im EG als auch im OG.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3815
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von b54 » Di 14. Nov 2017, 08:14

Ist ejtzt was spät, aber wären die Steckdosen auf der anderen Seite vom Waschbecken nicht besser platziert ?
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

JonasBeye
Ingenieur
Beiträge: 748
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von JonasBeye » Di 14. Nov 2017, 08:38

Sind die Bodenfliesen im Bad die gleichen wie in der Diele? Sehen etwas dunkler aus?
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1165
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Di 14. Nov 2017, 22:46

@ sureuhl
Danke :-). Ich hoffe ihr seid mit der Lichtfarbe etc. ebenfalls zufrieden!

@b54
Das ging leider wegen der VDE Richtlinien nicht (auf der Seite schließt die Tür zur Dusche an).

@Jonas
Die Bodenfliesen sind in allen Räumen die Gleichen. Alles ist bei künstlicher Beleuchtung fotografiert und sowohl Boden-, als auch Wandfliesen sind in der Realität heller.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von Friedel » Di 14. Nov 2017, 23:07

Sieht super aus. Gerade in Verbindung mit den Möbeln!

Manchmal versteh ich die Vorschriften nicht. So am Waschbecken hätte ich mit mehr Spritzwasser gerechnet als von der Dusche auf der anderen Seite der Wand mit Tür dazwischen.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

JonasBeye
Ingenieur
Beiträge: 748
Registriert: Do 22. Sep 2016, 09:26

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von JonasBeye » Mi 15. Nov 2017, 07:59

Sind so wie Fliesen NOR 600 Marengo? Irgendwie täuschen da Bildet immer so.
Wir bauen ein Neo311 mit 1,40m Kniestock, LWZ 304 und KFW40
KW48/16 Planungsgespräch
KW07/17 Vorabzüge
KW14/17 Bauantrag erteilt
KW23/17 Bemusterung
KW39/17 Bodenplatte (geplant war KW35/2017
Haustellung Oktober 17
Einzug Januar 2018

SURM17
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Fr 26. Aug 2016, 21:52
Wohnort: NRW

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von SURM17 » Mi 15. Nov 2017, 19:33

Ist schön geworden bei euch! Gibt es schon ein Umzugsdatum?
Medley 300 - 2,15 Kniestock - LWZ - Großraumgarage - KNX

Baugenehmigung: 30.06.17
Bemusterung: 28.08.17
Bodenplatte: 06.11.17
Hausstellung: 18.12.17
Einzug: 31.03.18

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1165
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Do 16. Nov 2017, 00:06

@Jonas Genau, das sind die NOR 600 Marengo. Bekommt ihr die auch?

@Surm
Kommt drauf an, wie gut wir ab morgen mit den Böden voran kommen ;-). Nächste Woche kommen die Innentüren, übernächste Woche die Küche. Danach steht dem Einzug nichts mehr im Wege. Von daher auf jeden Fall vor Weihnachten! :-)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

YvoNad
Geselle
Beiträge: 115
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 11:54
Wohnort: 876xx

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von YvoNad » Do 16. Nov 2017, 11:27

Euer Bad sieht echt Klasse aus!
Da freuen wir uns gleich noch mehr drauf, wir bekommen die gleichen Fliesen. ;)

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1165
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Sa 18. Nov 2017, 22:37

Gute Wahl, YvoNad ;-)
Wir waren bzw. sind die seit Donnerstag mit 12 Std. Tagen dabei die Böden zu verlegen. Ganz schön anstrengend! Foto s gibt‘s wenn wir fertig sind :-). Nachdem das Gerüst nun ab ist, hier mal ein paar Bilder von Außen. Die Putzstreifen fehlen noch, und die Gerüstbauer haben leider die Stellen an den das Gerüst angebaut war ziemlich versaut (das müssen die Verputzer mal wieder ran).

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

GOPL
Azubi
Beiträge: 32
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 14:52

Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von GOPL » So 19. Nov 2017, 02:05

Mit gefällt eure Treppe. Wie viel Aufpreis darf man für diese ca. zahlen?

ReJu
Azubi
Beiträge: 77
Registriert: Di 31. Okt 2017, 20:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von ReJu » So 19. Nov 2017, 19:43

Super schön euer Haus.. Sowohl von außen als auch innen. Sehr schick..
NEO 211 in Ba-Wü

Architekt 09/17
Vorabzüge 10/17
Bauantrag 01/18
Genehmigt 04/18
Bemusterung 05/18
Ausführungspläne fertig 07/18
Erdarbeiten fertig 07/18

Antworten