Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Fr 30. Sep 2016, 20:55

Hallo Zusammen,

wir haben uns bereits hier kurz vorgestellt und uns nun doch entschlossen einen Blog zu starten:

http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Wir freuen uns auf hoffentlich viele Besucher und Kommentare :)

Liebe Grüße

Silke & Daniel
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
LisaMatzeGelnhausen
Ingenieur
Beiträge: 254
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:34
Wohnort: Gelnhausen in Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von LisaMatzeGelnhausen » Fr 30. Sep 2016, 20:57

Herzlich willkommen und viel Glück beim Bau :)
Vio 111 S100 in Hessen
mit Rechteckerker,
Vitovent 300-F, Vitocal 222-S,


https://www.instagram.com/itsmelima/
https://fuchsbau2016.wordpress.com/

01.05.2016 Ausräumung der Rücktrittsrechte
14.10.2016 Bauantrag eingereicht

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Fr 30. Sep 2016, 22:20

Danke gleichfalls :)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von Casi » Fr 30. Sep 2016, 22:54

Willkommen unter den Bauherren! Viel Erfolg bei Eurem Hausbau!
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

cyn0411

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von cyn0411 » Fr 7. Okt 2016, 11:42

Willkommen un viel Spass + viel Erfolg!

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Do 13. Okt 2016, 22:13

Zwischenzeitlich haben wir den Login für mein.fingerhaus erhalten - unser Haus soll nach aktuellem Stand im September/Oktober 2017 gestellt werden.
Außerdem werden wir alle Baunebenkosten detailliert auflisten. Mehr Informationen im Blog :)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von b54 » Fr 14. Okt 2016, 07:42

Willkommen im Forum und viel Spass bei der Planung. Der Westerwald ist ja nicht soweit weg :)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von MarkL. » Fr 14. Okt 2016, 09:19

Willkommen im Forum.
Sag mal welchen Kniestock habt ihr denn?

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Fr 14. Okt 2016, 10:46

@b54
Danke dir! Ich wünschte wir wären schon so weit wie ihr! Schönes Haus habt ihr übrigens, freue mich schon auf weitere Berichte und Bilder vom Innenausbau! :)

@MarkL.
Wir planen aktuell mit 1,30 m Kniestock. Vielleicht gehen wir auch noch ein bisschen höher, glaube aber eher nicht.
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von Casi » Fr 14. Okt 2016, 10:59

Hi Silke und Daniel,

wir haben den Kniestock von 1.0 auf 1.30 m und die Dachneigung (minimal) bei unserem VIO geändert. Anbei der Auszug zu der Änderung und der Mehrpreis.
Das war es uns auf jeden Fall wert! :D
Dateianhänge
Grundrissänderung.gif
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Fr 14. Okt 2016, 11:23

Hallo ihr beiden :)

die 1,30 m sind auf jeden Fall fix. Ich weiß nur noch nicht, ob wir vielleicht auf 1,40 oder höher gehen.
Aber irgendwann wird es wahrscheinlich schwierig das Dach zum Wintergarten und Erker abzuschleppen...
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von MarkL. » Fr 14. Okt 2016, 12:55

Denkt aber dran wenn ihr ein Wintergarten macht den vorgeschriebene Sonnenschutz nach EnEV mit einzurechnen.

Kniestock erhöhen ist sicherlich Sinnvoll solange man das Geld hat und es darf. Bei uns gibt es leider der Bebauungsplan nicht mehr her :(
ich hab nur nach dem Kniestock gefragt, da so wie ihr gerade die Wanne und Toilette geplant habt bei einem Kniestock von 1m etwas unangenehm werden kann.

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von Friedel » Fr 14. Okt 2016, 13:00

Ich habe gesehen, dass ihr einen kleinen Erker an den HWR angebaut habt. Mit was für kosten muss man da rechnen?
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Fr 14. Okt 2016, 13:02

Der Sonnenschutz ist pflicht? Das wusste ich in der Tat noch nicht :shock:
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1171
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Wir bauen ein VIO 300 im Westerwald

Beitrag von stevenprice » Fr 14. Okt 2016, 13:04

Der kleine Erker kostet etwas über 3.000 Euro. Inkl. abgeschlepptem Vordach sind es dann knapp 6.000 Euro.
Ansonsten wäre uns der HWR aber zu klein geworden...
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Antworten