Hallo an alle

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Hallo an alle

Beitrag von b54 » So 25. Sep 2016, 08:58

In der Regel hat man 2 Tage Bemusterung,man kann sich aber schon vorher die Bemusterungsausstellung anschauen. Zb. am 15.10 ist ein Bauherrentag, lasst euch von eurem Berater einladen, dann bekommt Ihr meistens da auch noch einen 500 € Bemusterungsgutschein.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

magic-huebi
Azubi
Beiträge: 59
Registriert: Do 30. Apr 2015, 23:09

Hallo an alle

Beitrag von magic-huebi » So 25. Sep 2016, 09:56

Und wenn man sich schon im Vorhinein ein paar Gedanken macht, wie man seine Räume gestalten möchte z.B. wo man Steckdosen setzen möchte und von welchem Hersteller, dann ist das in zwei Tagen gut machbar. Wenn man erst vor Ort anfängt über Fiesen und Co zu diskutieren, sind die zwei Tage im Nu rum. Das wär echt fatal.
Wir bauen ein:
Neo211 mit WG auf Bodenplatte, 1,30m Kniestock, Luft-Wasser-Wärmepumpe und Plewa Unitherm
Status: Haus steht seit 15.03.16, Ausbaupaket 1 bis aufs Spachteln fertig.

Benutzeravatar
UweO
Geselle
Beiträge: 125
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 15:10
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Hallo an alle

Beitrag von UweO » So 25. Sep 2016, 15:24

Wir waren jetzt zwei Mal in Frankenberg und haben beim Ersten Mal gestöbert und beim Zweiten mit Liste durchgegangen. Sind jetzt vollständig und warten praktisch auf die Bemusterung selbst.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
https://vioblogrkn.blogspot.de/
VIO 200_S100 mit WiGa
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Wohnraumbelüftung
Ansonsten Standard.

Architektengespräch 22.11.2016
Vorabzüge da 13.02.2017
Hausstellung 12.10.2017

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Hallo an alle

Beitrag von b54 » Mo 26. Sep 2016, 12:15

Genauso haben wir es auch gemacht.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Anja.eckroth
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 15:15

Steckdosen

Beitrag von Anja.eckroth » Do 29. Sep 2016, 11:28

Wir waren auch schon im Werk gewesen und haben uns vorab schon alles angeguckt. Sind auch oft schnell der gleichen Meinung gewesen :D was schon mal sehr gut ist.
Wegen den Steckdosen. Das ist eine super Idee. Das werden wir bald mal überdenken..
Weiß jemand ob beim Paket "fast fertig" Steckdosen schon im Preis mit drin sind? und wenn ja vllt auch wie viele?
Und eine Frage habe ich an die Leute die einen Kamin mit im Haus haben :)
Wo kann man ihn Stellen? muss das an einer Innen oder an einer Außenwand sein?.
Liebe Grüße
Wir bauen ein Medley 300 se mit Wintergarten und 1,30 Kniestock in Buchholz (Westerwald)
Haben unser Traumgrundstück endlich gefunden.
Nächster Schritt:
- Finanzierung durchboxen


Wir freuen uns.
Anja, Ines und Katzen :D

Benutzeravatar
Friedel
Stararchitekt
Beiträge: 1351
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 18:49

Re: Hallo an alle

Beitrag von Friedel » Do 29. Sep 2016, 11:48

Am besten in die Bau- und Leistungsbeschreibung reinschauen. Da steht alles drin was im Preis des Hauses drin ist und was nicht.
Neo 211 im Enzkreis

08/16 - Werkvertrag
09/16 - Vorbehaltausräumung
11/16 - Planungsgespräch
01/17 - Vorabzüge
02/17 - Bauantrag
04/17 - Bemusterung
06/17 - Ausführungspläne
07/17 - Bodenplatte
08/17 - Hausstellung
11/17 - Abnahme

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2174
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Hallo an alle

Beitrag von HB-NH2015 » Do 29. Sep 2016, 12:15

Weiß jemand ob beim Paket "fast fertig" Steckdosen schon im Preis mit drin sind? und wenn ja vllt auch wie viele?
Ja es sind Steckdosen inklusive.
Die Anzahl variiert nach Zimmer und ist genau in der BuL aufgeschlüsselt.

Jede Steckdose darüber hinaus kann in der Bemusterung geplant werden, kostet aber etwa 50€ je Steckdose.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Hallo an alle

Beitrag von b54 » Do 29. Sep 2016, 14:08

Bei unserem Medley 200B waren rund 42 Steckdosen im Standard.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Anja.eckroth
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 15:15

WOW 42..

Beitrag von Anja.eckroth » Do 29. Sep 2016, 15:44

42 Hören sich echt viel an... Sind bestimmt schnell weg oder :D
Aber 50 € pro weitere Steckdose ist super. Dann braucht man ja echt nicht sparen dran.
Wir sind auch noch am überlegen Dachfenster bei der Bemusterung noch mit einbauen zu lassen. Weiß jemand ob das möglich ist.
Evtl auch die Kosten??.
Wir bauen ein Medley 300 se mit Wintergarten und 1,30 Kniestock in Buchholz (Westerwald)
Haben unser Traumgrundstück endlich gefunden.
Nächster Schritt:
- Finanzierung durchboxen


Wir freuen uns.
Anja, Ines und Katzen :D

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Hallo an alle

Beitrag von b54 » Do 29. Sep 2016, 15:54

Naja wir haben jetz so rund 60 Steckdosen ;) aber je nachdem kostet selber setzen quasi nix, überall da wo eine hinsoll, hinplanen und die 2. selber dazu machen. Ist ja kein Hexenwerk, und beim Elektriker nach der Hausstellung sind die auch nochmal günstiger als bei Fingerhaus.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

MarkL.
Architekt
Beiträge: 904
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Hallo an alle

Beitrag von MarkL. » Fr 30. Sep 2016, 10:35

Dachflächen Fenster sind kein Problem.
Die Kosten etwa 1500 bis 2000 € (ohne Rolladen oder Markise oder Verdunkelung)

die elekt. Rolläden kosten etwa 1500-1700€ extra.
Alternativ gibt es Hitzeschutzmarkisen (150) und Verdunklungsrolls (250)

Anja.eckroth
Praktikant
Beiträge: 15
Registriert: Mi 31. Aug 2016, 15:15

Re: Hallo an alle

Beitrag von Anja.eckroth » So 2. Okt 2016, 13:55

Ok .. also das mit den Steckdosen wird kein Problem :)
Haben jetzt auch am Freitag die BuL bekommen :)
Wir bauen in fast fertig .. Und mir fällt nichts auf oder ein was da fehlt
AUßER: wie ist das mit der Dachrinne ?? Wir lassen von fingerhaus auch das paket mit den erdarbeiten durchführen ..
Weiß jemand ob die Führung von der Regenrinne bis zum Kanal da mit drin ist ?
Und wenn es nicht so ist (Mehrkosten?, wie sinnvoll wäre das?) wollen ja nicht das ganze Grundstück und alles unter wasser setzen
Wir bauen ein Medley 300 se mit Wintergarten und 1,30 Kniestock in Buchholz (Westerwald)
Haben unser Traumgrundstück endlich gefunden.
Nächster Schritt:
- Finanzierung durchboxen


Wir freuen uns.
Anja, Ines und Katzen :D

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Hallo an alle

Beitrag von b54 » So 2. Okt 2016, 13:58

Normalerweise ist bei fingerhaus nur das Abwasser unter der Bodenplatte bis 2 Meter von der Kante. Den Rest muss dein tiefbauer machen . Wäre mir neu das fingerhaus jetzt komplett auch die Erdarbeiten macht. Wir haben das Abwasser angeschlossen und die Regenrinnen laufen im Moment in kg Rohr vom Haus weg. Wenn das Gerüst weg ist schließen wir die an. Ansonsten kommt doch einfach mal vorbei von euch aus sind das doch nur 30- 40 Minuten wir sind im Moment eh immer auf der Baustelle.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Hallo an alle

Beitrag von ThorstenR » So 2. Okt 2016, 15:39

Macht Fingerhaus das mit dem KG-Rohr oder muss man das selber machen?
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Hallo an alle

Beitrag von b54 » So 2. Okt 2016, 16:24

Das kg Rohr unter der Platte macht fingerhaus bis 2 Meter vor die Bodenplatte , du musst drauf achten das die das Gerüst so stellen das du an deine hausanschlüsse kommst , weil das wird ja recht schnell der Fall sein das du da dran musst.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Antworten