Hausnummer 30 In der Westpfalz

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1481
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Vio300 BaWü » Fr 29. Mai 2015, 09:08

Dann stehen in Frankenberg grad zwei Häuser mit Euren Namen rum :)
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Rohaja » Fr 29. Mai 2015, 09:56

Nicht dass die das vertauschen hihihihi :D.
Sorry, kleiner Spaß, musste sein :).

Ich fand das auch irgendwie cool bei der Aufstellung, dass dann überall so unsere Namen draufstanden :D.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » Sa 6. Jun 2015, 22:02

Die letzten Tage, waren sehr aufregend. Unser Neo wurde montiert!
Ein Zeitraffer Video seht ihr in unserem Blog.
Mehr Bilder ab Montag im Blog!
Dateianhänge
P1020596.JPG
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » Do 18. Jun 2015, 23:27

2015-06-03 (101).JPG
Wow wir sind begeistert! Neo steht! Es ist größer , als wir es uns vorstellten!
Neue Einträge in unserm Blog!

http://hausnummer30.blogspot.de/
Dateianhänge
2015-06-03 (100).JPG
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » Di 23. Jun 2015, 19:15

Der Trockenbau ist abgeschlossen, die Elektriker waren da, die die Sanitäranlagen wurden installiert...

Schaut doch einfach in unseren Blog
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » Do 2. Jul 2015, 22:24

Es geht voran, der Estrich wurde eingebracht, das Trocknungsprogramm läuft auf Hochtouren! Und das Wetter gibt das Beste zur Estrichtrocknung!
Mehr auf unserem Blog!
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Rohaja » Fr 3. Jul 2015, 01:22

Huch der Blick beim Treppe runtergehen ist aber schon etwas bedrückend.
Plant ihr da nen Eye-Catcher an der Wand?
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Acardia » Fr 3. Jul 2015, 09:49

Wenn das mal weiß gestrichen oder verputzt ist, sieht das schon ganz anders aus. Wir haben gestern unsere Wandleuchten angebracht und uns gefällt der Treppenaufgang jetzt schon sehr. Mal schauen, ob wir irgendwann noch ein passendes Bild oder ein anderes Accessoire finden, das den Treppenaufgang noch etwas aufhübscht! BildBildBild
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Rohaja » Fr 3. Jul 2015, 10:05

:) Meine den Blick, wenn man von oben runter kommt.
Naja ich bin halt nen andren Blick gewöhnt. Wir haben ja einen großen Raum oben mittig, wo links die Treppe auf voller Länge mittig an der Wand hochläuft, umlaufende Brüstungswand und der Rest alles offen mit Fenster pro Seite.
Geht aber nur mit sehr hohem Kniestock oder 2 Vollgeschossen und ist Geschmacksache.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Rohaja » Fr 3. Jul 2015, 11:23

Was ich im Musterhaus von BienZenker in Frechen gut fand, die haben auch eine gerade Treppe, wenn man hochkommt läuft man auf eine Wand zu, da haben die einen Spiegel hingehängt... könnte man da ja vielleicht auch machen.
(Anbei mein Blick die Treppe runter zum Vergleich, weshalb ich meine, die Wand ist etwas massiv.)
Dateianhänge
11071564_10153256959051382_3844671188630864090_n.jpg
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Acardia » Fr 3. Jul 2015, 15:11

Weiß was du meinst, bedrückend wirkt die Wand aber keinesfalls, das musst du dir mal vor Ort anschauen! Ganz im Gegenteil, es ist großartig, dass die Decke so hoch ist und es so großzügig wirkt. Zudem gibt es viele Möglichkeiten mit der Wand etwas anzustellen - ein großer Spiegel ist eine tolle Idee!
Zuletzt geändert von Acardia am Fr 3. Jul 2015, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Rohaja » Fr 3. Jul 2015, 15:13

ja das kann gut sein, dass es nur auf dem Bild so wirkt :)
bin gespannt, wie es fertig ausschaut :)
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Acardia
Geselle
Beiträge: 211
Registriert: Do 20. Feb 2014, 14:49

Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Acardia » Fr 3. Jul 2015, 15:16

Glaube im Neo ist es auch gar nicht anders zu lösen, da hier ja je nach Grundriss der Durchgang zum Badezimmer oder der Ankleide ist. Im Musterhaus in Frankfurt wurde in die Wand ein Fenster eingesetzt - man kann dann vom Treppenhaus aus durch den Durchgang nach draußen schauen. Geschmacksache :-)
Wir bauen ein Neo 243 auf Bodenplatte mit Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Vitocal 222-S & Wohnlüftungs-System Vitovent 300-f
Blog: http://unserneo.blogspot.de/

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2112
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Rohaja » Fr 3. Jul 2015, 15:31

Ja liegt am Design des Neo. Hier ist der Eingang ja auf der kurzen Seite und die Treppe läuft der Länge nach durchs Haus.
Bei uns ist der Eingang mittig auf der langen Seite und die Treppe läuft quer durchs Haus. Dadurch kommt man oben an einer Außenwand raus und um zwei Schlafräume neben der Treppe zu ermöglichen, muss man oben um diese rumlaufen, zack noch eine Außenwand im Flur ;). Da die Zimmertür somit direkt an der Außenwand liegt, ist das nur mit einem (Quasi-)Vollgeschoss zu machen. Passt also nicht zum klassischen Satteldach :).

Ist wie gesagt alles Geschmacksache, fand den Anblick nur ungewohnt :). Für uns ist aber auch Treppe und Flur im OG quasi Herzstück des Hauses und lag uns sehr am Herzen. Gehen auch son "paar" Quadratmeter bei drauf :D. Uns war das OG aber eh zu groß.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » Fr 3. Jul 2015, 18:44

Rohaja hat geschrieben:
Ist wie gesagt alles Geschmacksache, fand den Anblick nur ungewohnt :). Für uns ist aber auch Treppe und Flur im OG quasi Herzstück des Hauses und lag uns sehr am Herzen. Gehen auch son "paar" Quadratmeter bei drauf :D. Uns war das OG aber eh zu groß.
Da hast du absolut recht es ist Geschmacksache. Bei uns ist das Herzstück das Wohn-Esszimmer und die Küche, aus energetischen Gründen haben wir auf den Luxus einer sehr großen Diele verzichtet. Der Anblick von der Diele die Treppe hinab wirklich auf dem Bild echt etwas gedrückt ist aber relativ hoch und großzügig. Die Podeste oben und unten an der Treppe hätten wir gerne weg gehabt, wurde aber aus Sicherheitsgründen nicht genehmigt.
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Antworten