Hausnummer 30 In der Westpfalz

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » So 5. Okt 2014, 13:55

Da wir hier auch eifrig in anderen Blogs Ideen sammeln und uns prima weitergeholfen wird , haben wir auch einen Blog erstellt, der stetig wächst.
Um einen kleinen Überblick zu behalten wer bei uns "herummschnust" , müssen wir euch erst freischalten. Schickt uns Eure Mailadresse und ihr könnt gerne reinschauen.

Viel Spaß


http://hausnummer30.blogspot.de
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Benutzeravatar
Karle
Ingenieur
Beiträge: 450
Registriert: Mo 21. Apr 2014, 11:13
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Karle » So 5. Okt 2014, 16:48

der Zugriff auf deinen Blog scheint begrenzt. Aktuell kein Zugriff möglich.

Gruß

Karl
Wir bauten ein Neo mit LWZ, Erker und Keller im Kraichgau

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » So 5. Okt 2014, 18:58

Karle hat geschrieben:der Zugriff auf deinen Blog scheint begrenzt. Aktuell kein Zugriff möglich.

Gruß

Karl

:!: Um einen kleinen Überblick zu behalten wer bei uns "herummschnust" , müssen wir euch erst freischalten. Schickt uns Eure Mailadresse und ihr könnt gerne reinschauen. :idea:
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Benutzeravatar
ChristianM
Architekt
Beiträge: 865
Registriert: So 16. Sep 2012, 22:33

Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von ChristianM » Mo 6. Okt 2014, 07:46

Naja, jeder wie er mag, aber ich glaube so bekommt ihr nicht wirklich viele leser.

Benutzeravatar
Bernd
Stararchitekt
Beiträge: 1761
Registriert: Sa 5. Mai 2012, 10:34
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Bernd » Mo 6. Okt 2014, 08:11

Man könnte jetzt auch böses denken, und sagen, dass du nur auf unsere Mailadressen aus bist. ;-)

Also ich hatte es mir interessehalber auch gerne mal angesehen, aber nicht so. :-(
142m² Eigenplanung mit Pultdach, WiGa, Podesttreppe, Gallerie und im kompletten OG Dach = Decke
auf 4.998m² Grundstück
LWZ303 Integral, Kamin, KFW55
22.05.2012 aufgestellt
09.09.2012 eingezogen

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Rohaja » Mo 6. Okt 2014, 09:29

Dafür muss man erstmal nen Google-Account haben und vielleicht wollen die Leser ja auch anonym sein? Gleiches Recht für alle.
Ich würde den Blog öffentlich machen. Du kannst ja ggf. einzelne sensible Posts nur über Registrierung sichtbar schalten.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » Di 7. Okt 2014, 00:17

Guten Idee
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Andi
Geselle
Beiträge: 172
Registriert: Mi 30. Okt 2013, 11:32

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Andi » Di 7. Okt 2014, 10:46

Das ist bestimmt ein schöner Blog - nur leider werde ich mich nicht anmelden...
http://www.unserwegzumeigenheim.com

Schreibfaul.

Status: Eingezogen seit Ende Mai 2015. Anstehend: Randsteine setzen, damit wir den Garten mit unserem Boden wieder auffüllen können, der auf dem Nachbargrundstück lagert.

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » Di 7. Okt 2014, 22:16

Unser Anliegen ist keinesfalls, irgendwelche Mailadressen zu sammeln, warum nur?
Sondern wir möchten den Blogg für Fingerhäuslebauer öffnen, jedoch sollte nicht das ganze Dorf mitlesen. Leider haben wir NOCH keine andere Lösung!
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Rohaja » Di 7. Okt 2014, 22:38

Nen Login auf Anfrage per PN senden?
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

droehni
Geselle
Beiträge: 165
Registriert: Fr 11. Jul 2014, 10:01

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von droehni » Mi 8. Okt 2014, 16:33

Dafür :D
Wir bauten ein Medley 300 mit selbst gezeichnetem Grundriss in Mittelfranken.

Heizsystem: Vitocal 222 mit Vitovent. Dazu der gute Plewa-Unitherm

Eingezogen im April 2015. Schnell und gut ist es gegangen.

Benutzeravatar
Estebàn Thuliòla
Geselle
Beiträge: 188
Registriert: So 26. Jan 2014, 17:49

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Estebàn Thuliòla » So 12. Okt 2014, 17:32

Wir haben uns nach der harschen Kritik, nun doch entschlossen den Baublog zu öffnen!

Wir hoffen ihr habt Spaß!
NEO211 im Raum SaarPfalz
Einzug seit 01.09.2015

http://hausnummer30.blogspot.de/

klagoggle
Ingenieur
Beiträge: 293
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 18:19

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von klagoggle » So 12. Okt 2014, 17:49

Danke!

Isses jetzt frech ne andere Schriftart zu empfehlen? :D
Ich tu mir da schwer beim lesen.
Wir bauten eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte
Unser Baublog: http://fingerhaus-laubend.recm.me/

Treeda
Ingenieur
Beiträge: 536
Registriert: So 15. Sep 2013, 01:24

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Treeda » Mo 13. Okt 2014, 00:45

Klagoogle, da bist du nicht der einzige :) Gut aussehen und gute Lesbarkeit gibts bei mir nur für Arial....
Wir bauen ein Medley 200B mit Kniestock 1,30m inkl. Keller in der Wetterau!
Status: Haus steht, eingezogen!
Blog: http://kathrinundandi.blogspot.de/

Benutzeravatar
Der-snert
Stararchitekt
Beiträge: 1507
Registriert: Sa 16. Okt 2010, 20:46
Wohnort: 10 KM von der weltbesten Frittenbude entfernt!

Re: Hausnummer 30 In der Westpfalz

Beitrag von Der-snert » Mo 13. Okt 2014, 08:23

das mit der Grundstücksbreite kennen wir :-)
Hatten ja ursprünglich einen Vertrag über ein Medley300 unterschrieben - das passte auf´s Grundstück. Dann wurde erst ein Medley400 und dann ein Vio302 draus. Das passte dann nicht mehr, da das Baufenster nur 9m breit war - das Haus aber 9,20m.
So wurde es dann quasi eine freie Planung...

Alles wird gut :-)
*wir wohnen im einen frei geplanten ex Vio302*
Astrid, Raphael, die Jungs und der Krähkäfer!

ANNZZ!!!

:-)

Antworten