Bautagebuch Denise und Thomas

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Frau Wiesel » Di 10. Dez 2013, 14:29

Habt ihr anderen Estrich als "normal"? Die erste Schicht haben wir auch mit einem normalen Besen abgekehrt, dann erst mit dem Drahtbesen (hatten den erst dann ;-) ).
Schleifen würde ich dem Mann überlassen. Meiner wurde erst mal von dem Höllengerät etwas rumgezerrt, aber wenn man den Dreh raus hat, ist es einfach und geht recht fix. Schleifen muss man den Boden ja eh, da wo man selbst den Bodenbelag verlegt. Absolut notwendig bei Laminat, Parkett, Vinyl usw. Wenn sich da sonst Teilchen lösen wird es knarzen.

Was habt ihr denn für eine Raufaser? Im HWR haben wir auch nur gestrichen, ebenso wie Flur(e), Bäder und Arbeitszimmer. Reicht auch im HWR und Abstellraum :-)
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

Benutzeravatar
Hausqueen1984
Ingenieur
Beiträge: 702
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 15:24

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Hausqueen1984 » Di 10. Dez 2013, 15:00

wenn ich es richtig verstanden habe, arbeitet Fingerhaus mit verschiedenen Estrichherstellern. Unser Estrich kam von Aethetherm. da konnte man selbst mit dem Fingernagel nichts großartig abmachen.. Als ich unseren bauleiter fragte, meinte er, dass man da nichts abkehren bräuchte..

Rauhfaser ist eine von Erfurt, aber genauen Typ weiß ich nicht. Von der Struktur her auf jeden Fall nicht allzu grob. Bad lassen wir verputzen (hat unser Maler als Tipp gegeben).
Mischung aus Vio Köln und Vio 421 mit Ks 1,30m
Wiga, LWP 242-s, kontrollierter Be-und Entlüftung
Baublog: http://hausindereifel.blogspot.de/
Werkvertrag 13.10.2012
Haus 16.10.2013
Aktuell:
EINGEZOGEN (18.1.2014)

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 466
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Freiluftfanatiker » Di 10. Dez 2013, 15:12

Der Estrich ist bestimmt der gleiche wie bei uns. Kam auch von Athetherm und heißt: knauf FE50 largo. Dieser besitzt keine sinterschicht mehr. Schleifen nur notwendig, wenn der Boden eingesaut wurde. Dann mit 16er Korn.

Benutzeravatar
bokomoso
Ingenieur
Beiträge: 507
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 15:21
Wohnort: Baden-Württemberg

Beitrag von bokomoso » Di 10. Dez 2013, 16:54

Hab unseren Bauleiter auf Euren Fall angesprochen. Außer mit Lüften und Schleifen hat es mit dem Estrichleger zu tun, welches Material er verwendet. Bei uns war die Fa. Abidin. Geschleift haben wir nicht, gefegt haben die Maler mit einem normalen Besen nach den Spachtelarbeiten. Nächste Woche kann es bei uns mit Fliesen losgehen kann, unser Wert war nach etwas mehr als vier Wochen ganz gut.
VIO 211 mit Nutzkeller, Erker, LWZ 303i, Kaminofen
Stelltermin am 17.10.13, eingezogen am 25.01.14

Benutzeravatar
Hausqueen1984
Ingenieur
Beiträge: 702
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 15:24

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Hausqueen1984 » Mi 11. Dez 2013, 11:02

nachdem ich gestern abend ein neues Loch im Flur entdeckte, dachte ich mir schon, dass unser Bauleiter erneut gemessen hat.
Mit dem Gedanken, ein Loch ist ein schlechtes Omen, ging ich ins Bett, aber heute morgen beim Lüften, entdeckte ich noch ein 2. oben im badezimmer :)
Mit dem Bauleiter telefoniert und gute Nachrichten. Restfeuchte absolut im Soll-Bereich, nächste Woche kommen die Fliesenleger. Oh wie ich mich freue! Das ist ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk :)
Warum, weshalb, wieso es bei der ersten Messung so mies vom Ergebnis war- keine Ahnung, aber manchmal helfen Wünsche ans Universum doch :engel
Mischung aus Vio Köln und Vio 421 mit Ks 1,30m
Wiga, LWP 242-s, kontrollierter Be-und Entlüftung
Baublog: http://hausindereifel.blogspot.de/
Werkvertrag 13.10.2012
Haus 16.10.2013
Aktuell:
EINGEZOGEN (18.1.2014)

Auch wir bauen
Geselle
Beiträge: 144
Registriert: So 24. Jun 2012, 19:31

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Auch wir bauen » Mi 11. Dez 2013, 17:19

Na also! Geht doch! Weiterhin viel Erfolg.
Wir wohnen in einem Vio 302 mit Wintergarten auf Bodenplatte
http://bautagebuch-nicole-und-wolfgang.blogspot.de

Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Frau Wiesel » Mi 11. Dez 2013, 18:21

Cool, freut mich. Das ist wieder so eine große Etappe, finde ich, wo aus dem Rohbau Haus wird. Ich weiß noch genau, wie warm uns um's Herz geworden ist, als wir das Ergebnis gesehen haben. Zwar noch mit den Abstandskeilen und nicht verfugt, aber trotzdem total toll.
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

Benutzeravatar
Hausqueen1984
Ingenieur
Beiträge: 702
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 15:24

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Hausqueen1984 » Sa 14. Dez 2013, 17:20

So, neue Bilder im Blog und eine Frage an euch, da Wochenende ist und vielleicht weiß es auch jemand von euch.
Wer setzt denn die Telefondosen?
Die Elektriker sind fertig und es wurde weder eine Verbindung zum Kasten gemacht, noch Dosen gesetzt..
IMG_20131214_153631.jpg
Dateianhänge
IMG_20131214_153508.jpg
Mischung aus Vio Köln und Vio 421 mit Ks 1,30m
Wiga, LWP 242-s, kontrollierter Be-und Entlüftung
Baublog: http://hausindereifel.blogspot.de/
Werkvertrag 13.10.2012
Haus 16.10.2013
Aktuell:
EINGEZOGEN (18.1.2014)

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1466
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von guennischmidt » Sa 14. Dez 2013, 17:30

schön sieht es aus bei Euch! Wie viele Spots habt Ihr in Flur unten denn gesetzt?
VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1765
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von robinson » Sa 14. Dez 2013, 20:03

Telefondosen sind "Bauherrenleistung".

Die "erste" Dose im Haus hat bei mir der Herr von der Telekom gesetzt - eine weitere ein Elektriker meines Vertrauens ;-)

Gruß
Jochen
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

Benutzeravatar
bokomoso
Ingenieur
Beiträge: 507
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 15:21
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von bokomoso » Sa 14. Dez 2013, 21:15

Bei uns ist die Endmontage der Elektroinstallation noch nicht erfolgt. In der BuL 610 Komfort steht "1 Telefonleitung mit Hohlwandwanddose". Ich verstehe genau das darunter, was Du fotografiert hast. Bin aber selbst überrascht, dass da keine Dose mehr draufkommt.

Dass kein Anschluss bis zum Hausanschlusskasten erfolgt, hat mir der Elektriker bei der Hausmontage schon mitgeteilt.
VIO 211 mit Nutzkeller, Erker, LWZ 303i, Kaminofen
Stelltermin am 17.10.13, eingezogen am 25.01.14

Benutzeravatar
Hausqueen1984
Ingenieur
Beiträge: 702
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 15:24

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Hausqueen1984 » Sa 14. Dez 2013, 21:45

Ok, das hatte ich jetzt irgendwie nicht auf dem Schirm.. das ist natürlich blöd, dass die Telefonkabel noch nicht bei der Box lagen, der nette Monteur der Telekom hätte das bestimmt angeschlossen. Hmm, dann muss ich mal unseren Dorfelektriker fragen, ob er das machen kann..
Mischung aus Vio Köln und Vio 421 mit Ks 1,30m
Wiga, LWP 242-s, kontrollierter Be-und Entlüftung
Baublog: http://hausindereifel.blogspot.de/
Werkvertrag 13.10.2012
Haus 16.10.2013
Aktuell:
EINGEZOGEN (18.1.2014)

Benutzeravatar
Nico+Sandra
Architekt
Beiträge: 792
Registriert: Di 10. Jan 2012, 10:40
Wohnort: Unkel am Rhein

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Nico+Sandra » So 15. Dez 2013, 00:01

Ist kein Hexenwerk, unser Telekom Anschlusstyp hatte die Dose im HWR gesetzt, hatten aber im Flur die Dose geplant.
Kam der Elektriker des Vertrauens vorbei und hat die Dose eben umgeklemmt, musst die nur son Teil vorher im Baumarkt
holen, kostet aber nicht die Welt.
Medley 220A, 1,30m Kniestock, Vitocal 222S+ KWL Vitovent 300 F und Olsberg Palena Compact.
Hausstellung 23.01.2013, Einzug 20.04.2013.

Benutzeravatar
Hausqueen1984
Ingenieur
Beiträge: 702
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 15:24

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Hausqueen1984 » Fr 20. Dez 2013, 10:54

Bäder sind fertig und total schön geworden- Fotos davon gibts morgen im Blog.
Die Jungs, die uns die Fliesen gelegt haben waren echt top und super nett.
Gestern wurde zudem das Gerüst abgebaut- also nichts mehr mit Außenputz..

Heute werden noch die Bäder verputz und nächste Woche gestrichen. Zudem wird nächste Woche das Laminat geliefert. Ab dem 30. wollen wir loslegen. Restfeuchte lag gestern bei 0,3% also alles im grünen Bereich. Endmontage soll in der 2. KW sein und dann mal schauen, wann wir die Abnahme machen. Die Küche soll auf jeden Fall am 13.1. aufgebaut werden und irgendwann danach wollen wir umziehen.
Mischung aus Vio Köln und Vio 421 mit Ks 1,30m
Wiga, LWP 242-s, kontrollierter Be-und Entlüftung
Baublog: http://hausindereifel.blogspot.de/
Werkvertrag 13.10.2012
Haus 16.10.2013
Aktuell:
EINGEZOGEN (18.1.2014)

Benutzeravatar
Hausqueen1984
Ingenieur
Beiträge: 702
Registriert: Mo 20. Aug 2012, 15:24

Re: Bautagebuch Denise und Thomas

Beitrag von Hausqueen1984 » Di 7. Jan 2014, 15:37

Gestern und heute war Endmontage!
Laminat wird auch fleißig gelegt, die Arbeiten werden diese Woche fertig und ist nächste Woche noch Abnahme und Umzug!!!
Putz kommt irgendwann dieses Jahr...
Mischung aus Vio Köln und Vio 421 mit Ks 1,30m
Wiga, LWP 242-s, kontrollierter Be-und Entlüftung
Baublog: http://hausindereifel.blogspot.de/
Werkvertrag 13.10.2012
Haus 16.10.2013
Aktuell:
EINGEZOGEN (18.1.2014)

Antworten