Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Bellanina
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 10:13

Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von Bellanina » Mi 25. Mai 2016, 10:32

Hallöchen zusammen...
Wir wollen bauen - genauer gesagt eine Stadtvilla für 6 Personen. Im EG gibts eine ELW von rund 80qm für meine Eltern. Den Rest vom EG und das gesamte OG bekommen wir für Mama, Papa und 2 Jungs.
Ein Grundstück von 701qm haben wir im Kreis Euskirchen.
Aktuell ist FingerHaus unser Favorit, unterschrieben haben wir noch nicht. Leider. Wir haben mehrere Monate mit einem anderen Fertighausanbieter geplant, das hat aber am Ende gar nicht gepasst. Also haben wir eine Alternative gesucht. Letztes WE sind wir schon in der Zentrale zur Vorbemusterung und viel wichtiger zum Architektengespräch gewesen. Sehr professionell alles, hat uns sehr gut gefallen. Aktuell warten wir auf die Kalkulation. Das Einzige, was uns nicht gefällt ist die momentane Wartezeit von 14 Monaten. Aber der Grundriss ist sehr vielversprechend. Das war bisher nicht so einfach mit unseren Bedürfnissen.
Ich habe auch einen kleinen Blog begonnen. Aber da steht noch nicht viel drin - kommt aber hoffentlich bald!
http://villafuer6.jimdo.com/

Viele Grüße,
Nina

Benutzeravatar
UweO
Geselle
Beiträge: 126
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 15:10
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von UweO » Mi 25. Mai 2016, 11:11

:hallo
Na dann Willkommen!
https://vioblogrkn.blogspot.de/
VIO 200_S100 mit WiGa
Luft-Wasser-Wärmepumpe
Wohnraumbelüftung
Ansonsten Standard.

Architektengespräch 22.11.2016
Vorabzüge da 13.02.2017
Hausstellung 12.10.2017

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2110
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 25. Mai 2016, 11:11

Willkommen und viel Spaß und Erfolg!

D.h. ihr habt Fingerhaus bereits mit der Planung beauftragt (ich glaub dafür gibts eine Pauschale von etwa 3.000€!?) aber noch keinen Werkvertrag unterschrieben?

Wir das dann ein frei geplantes Haus oder basiert das auf einem der Bravur-Modelle?
Bei der Größe (lt. Blog 240-260qm) passt ja eigentlich keines der Bravur-Kataloghäuser.
Die sind ja max. 230qm groß (z.B. Bravur 200, 600 & 650)

Oder ist das dann ein "Family Modell"?
Auf der Webseite gehen die aber auch nur bis 210qm, habe aber - im Gegensatz zum Bravur - kein Prospekt mit weiteren Modellen zuhause.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von b54 » Mi 25. Mai 2016, 11:12

Hallo Nina,

willkommen im Forum. Die Wartezeit ist sicher ärgerlich, allerdings ist es bisher bei den meisten nachher so ca. auf 12 Monate hinausgelaufen ab Unterschrift Werkvertrag. Wobei ich natürlich nicht die aktuelle Auftragslage von Fingerhaus kenne ;)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von CarstenK » Mi 25. Mai 2016, 11:48

Schöner Baublog...
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von Maggo » Mi 25. Mai 2016, 11:54

Herzlich Willkommen und viel Spass beim planen. Wünsche euch mehr Glück wie beim letzten Anbieter.
Bin schon auf die Details des Hauses gespannt.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Bellanina
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 10:13

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von Bellanina » Mi 25. Mai 2016, 12:46

HB-NH2015 hat geschrieben:Willkommen und viel Spaß und Erfolg!

D.h. ihr habt Fingerhaus bereits mit der Planung beauftragt (ich glaub dafür gibts eine Pauschale von etwa 3.000€!?) aber noch keinen Werkvertrag unterschrieben?
.
Nein, gar nichts. Das läuft momentan noch alles auf Risiko von Finger. Wobei ich sehr gerne bald unterschreiben will. Es braucht eben "nur" noch jemanden, der dieses Haus baut.

Es wird ein frei geplantes Haus. Es wurde ein vor 2 Jahren mal realisiertes Haus als Grundriss zu Grunde gelegt. diesen haben wir nach unseren Wünschen angepasst. Ich bin leider gar nicht im Thema mit den versch. Modellen bei FingerHaus. Die kamen für uns eh nicht in Frage, also hab ich mich da nicht mit beschäftigt. Es hat aber nie jemand von einem bestimmten Modell gesprochen.

@b54 - man sagte uns es gibt momentan eine Zeit von 14 Monaten bis Einzug. Es soll halt auch alles schlüsselfertig werden. Aber gut, wenn das das Einzige ist, kann ich damit leben.

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von b54 » Mi 25. Mai 2016, 12:51

OK bis bis Einzug kommt dann schon hin. Bei uns werdens, wenn alles klappt bis Einzug dann auch so 13-14 Monate jenachdem wie schnell dann die Truppe letztendlich ist, ich hatte schon vor spätestens im Dezember drin zu sein.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von ThorstenR » Mi 25. Mai 2016, 13:04

Bei uns werden es eher 15 bis 16 Monate, aber das liegt auch ein wenig an der noch nicht fertiggestellten Erschließung.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2110
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 25. Mai 2016, 13:19

Bellanina hat geschrieben: Nein, gar nichts. Das läuft momentan noch alles auf Risiko von Finger.
Wow.
Meinst Du wirklich das "Architektengespräch"? Also den ganzen Tag (bei uns 8Std, andere sind in 6 Std fertig) mit Planungsprotokoll als Vorbereitung zum Bauantrag?
Inkl. Vorabzüge und Mehr/Minderrechnung bzw. bei Euch detailierter Kalkulation von Grund auf?

Oder nur mal gemeinsam mit einem Verkaufsberater auf einen sinnvollen Grundriss kommen und dann ein Angebot dafür bekommen?
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Bellanina
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 10:13

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von Bellanina » Mi 25. Mai 2016, 14:50

HB-NH2015 hat geschrieben:
Bellanina hat geschrieben: Nein, gar nichts. Das läuft momentan noch alles auf Risiko von Finger.
Wow.
Meinst Du wirklich das "Architektengespräch"? Also den ganzen Tag (bei uns 8Std, andere sind in 6 Std fertig) mit Planungsprotokoll als Vorbereitung zum Bauantrag?
Inkl. Vorabzüge und Mehr/Minderrechnung bzw. bei Euch detailierter Kalkulation von Grund auf?

Oder nur mal gemeinsam mit einem Verkaufsberater auf einen sinnvollen Grundriss kommen und dann ein Angebot dafür bekommen?
Ach so, wenn das "Architektengespräch" dem Namen nach dein o.g. beinhaltet, dann hatten wir das selbstverständlich nicht. Wir hatten ein Gespäch mit Verkaufsberater und FingerHaus-Architektin. Dauer ca. 3 Stunden. Da wurde schon komplett unser Haus gezeichnet. Z.T. auch möbliert. Die Pläne haben wir sogar mitbekommen. Auf dieser Basis wird nun das Angebot kalkuliert.

@ ThorstenR Bei uns ist alles erschlossen. Theoretisch könnten morgen die Bagger anrollen.

@b54 Ich möchte eigentlich nächsten Sommer, spätestens im August einziehen. Dann können meine Jungs gleich am neuen Wohnort in die Grund/Weiterführende Schule eingeschult werden. Mal sehen...

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von CarstenK » Mi 25. Mai 2016, 15:17

Sehr sportlicher Zeitplan.....
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2110
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von HB-NH2015 » Mi 25. Mai 2016, 16:02

Das halte ich auch für sportlich.
Wir haben im Dezember unterschrieben und im März (ich denke das zählt) den Vorbehalt rausgenommen.

Mitgeteilt wurde uns ein vorraussichtlicher Hausstellungstermin im Mrz/Apr 2017.
Dann noch etwa 3 Monate drauf für all die Innenarbeiten, planen wir auch mit einem Umzug zum 30. Juli
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von Casi » Mi 25. Mai 2016, 19:18

Willkommen hier im Forum! Ein sehr interessantes Projekt habt Ihr da in Planung! Das wird ja eine richtig große Nummer! Ich kann mir vorstellen, dass FingerHaus daran sehr interessiert ist! Ich bin jedenfalls gespannt auf Eure Berichte!

Viel Erfolg!
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Bellanina
Praktikant
Beiträge: 5
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 10:13

Re: Villa für 6 im Rhein-Erft Kreis

Beitrag von Bellanina » Mi 25. Mai 2016, 20:01

CarstenK hat geschrieben:Sehr sportlicher Zeitplan.....
OK, sowas höre ich natürlich nicht gerne. :engel Aber wie gesagt, wenn der Zeitplan der Einzige Haken ist, dann ist es eben so. Wenn soweit alles Andere stimmt, sind wir sehr zufrieden.

Antworten