Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » So 1. Jun 2014, 10:56

Neues von der Fliesenfront......gibt es leider nicht. Freitag war ja Brückentag, da konnte nichts geklärt werden.
Die Fliesenleger haben uns ziemlich geärgert. Nicht, dass sie keine saubere Arbeit geleistet haben, aber irgendwie musste man doch viel mit ihnen diskutieren. Ständig wollten sie uns "beraten", dass man dies oder das doch anders legen könnte, immer vor dem Hintergrund, dass sie bei ihrem Vorschlag weniger Schneidarbeiten gehabt hätten. Hier ein paar Beispiele:

EG sollte mit Versatz gelegt werden -> das sieht bei einer Fliesengröße von 45x90 aber absolut nicht aus, also sollten sie so wie auf dem Verlegeplan von FH legen

An der Seitenwand der WC-Nische im Bad wäre es doch blöd, wenn eineinhalb Fliesen gelegt werden, eine ganze Fliese reicht doch -> nur wäre der Fliesenspiegel an der Wand dann unsymmetrisch zu der Schamwand auf der anderen Seite des WC's gewesen, geht doch gar nicht

Direkt auf der anderen Seite der Schamwand schließt die Badewannenummauerung an, so dass diese bündig mit der Schamwand ist. Vorschlag: so einen breiten Rand vor der Badewanne braucht man doch nicht, das kann doch ganz schmal und zur Schamwand versetzt gebaut werden (man hatte keine Ytong-Steine für die breite Untermauerung dabei) -> nichts da, wie geplant bauen!

Fliesenspiegel hinter dem Waschtisch: eine ganze Fliese und rechts und links zwei halbe Fliesen sehen doch blöd aus, wir können auch zwei ganze Fliesen legen. Blöderweise hat der Fliesenleger nicht dazu gesagt, dass der Fliesenspiegel dann nicht mehr die geplante Breite von 1,50 m hat. Uns ist das nicht klar gewesen, so dass wir uns auf diesen Vorschlag eingelassen hatten. Ende vom Lied, der Fliesenspiegel war nur 1,20 m breit und zu schmal für unseren Waschtisch. Also musste alles wieder abgerissen werden und neu gemacht werden. Was dann aber ohne Diskussion erledigt wurde.

Die Krönung war dann natürlich, dass 3 Tage lang im EG gefliest wurde und nicht aufgefallen ist, dass matte und polierte Fliesen gemischt gelegt wurden. Der Hammer war, dass mir der Fliesenleger am Freitag gesagt hat, dass ihnen das am Mittwoch Nachmittag schon aufgefallen wäre. Uns was machen sie? Nix!!! Anstatt dann schon mal bei FH anzurufen, dass die tätig werden können, macht man am Freitag erstmal fleißig mit den falschen Fliesen weiter, bis dann der Bauleiter vor Ort war. Zum Glück, hatten wir zufällig einen Ortstermin mit ihm. Vermutlich hätten die Fliesenleger sonst alles mit den falschen Fliesen fertig gemacht :devil
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Mi 4. Jun 2014, 06:59

So, unser Fliesendrama ist aus der Welt geschafft. Montag wurden neue Fliesen geliefert, gestern wurden sie verlegt. Ganz 100%ig ist es nicht, weil einige Fliesen deutlich heller sind als der Rest. Die helleren Fliesen liegen im Wintergarten. Wir müssen uns das mal bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen anschauen.

Aber die Fliesenleger waren schon nervig und teilweise auch unverschämt. Gestern wollten sie doch tatsächlich von uns den Mehraufwand dafür bezahlt haben, dass sie die ursprünglich zu schmal geflieste Wand hinter dem Waschtisch neu machen müssten.

Heute beginnt die Endmontage, alles wieder im Zeitplan.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Sa 7. Jun 2014, 10:12

Hatte ich geschrieben, unser Fliesendrama sei vorbei? Doch noch nicht ganz. Probleme gibt es noch mit den zwei Fliesen im Bad, am Übergang zum Parkett im Flur. Den Übergang hatte unser Parkettleger bemängelt und sich am Mittwoch mit dem Bauleiter geeinigt, dass dieser neu gemacht wird. Donnerstag Morgen rief er uns an, dass die Fliesenleger sich weigern, nochmal zu kommen. Nachdem wir ihn auf seine Aussgae gegenüber unserem Parkettleger festgenagelt habe, wollte er sich noch mal kümmern. Seitdem keine Rückmeldung! Trotz diverser Nachrichten auf seinem AB. Wir hängen nun total in der Luft und unser Parkettleger kann das Parkett nicht zu Ende legen und die Badtür nicht einbauen. Dienstag ist zum Glück unser eigentlicher Bauleiter aus dem Urlaub zurück. Mal schauen, was er sagt.

Auf der Endgeraden sind wir leider echt enttäuscht von FH. Der Trupp der Endmontage war total unfreundlich, hat alles dreckig hinterlassen und nicht alles erledigt, was zu erledigen war. Schade, bisher waren wir so zufrieden. Insgesamt sind es Kleinigkeiten, die uns aber doch sehr ärgern. Wir hoffen, das FH das zum Schluss noch wieder hinbiegt.

Aber ansonsten, ist es sooooo toll geworden. Wir können gar nicht glauben, dass das unser Haus ist, in das wir nächsten Samstag einziehen. Bis dahin ist auch der Eingangsbereich fertig, unsere Galabauer sind fleißig am Werk. Bilder folgen!
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

petho
Azubi
Beiträge: 93
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 11:16
Wohnort: Gernsheim am Rhein (Hessen)

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von petho » Sa 7. Jun 2014, 20:50

Das hört sich nicht gut an! Kann es sein, dass Ihr auch Herrn B. als Bauleiter habt? Bei uns soll der Fliesenleger am 23.06. anfangen! Hoffe nicht, dass es "Deine" sind und das Endmontageteam will ich auch nicht! Bis jetzt waren alle nett und umgänglich!
Wir bauen einen freigeplanten Bungalow 174,96qm mit Glashausanbau
in Schleswig-Holstein.

Bemusterung: 21./22.10. 13
Hausstellung: 23.04.14
Übergabe: 17.07.14

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1464
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von guennischmidt » Sa 7. Jun 2014, 21:06

Herr B. scheint auf uns ältere Bauherren spezialisiert zu sein :lol:

Ansonsten war bislang bei uns auch alles nett und umgänglich. Ein wenig Müll sammeln war aber leider immer wieder nötig nach den einzelnen Gewerken.

Wir wünschen Euch weiter ein Happy End!
VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » So 8. Jun 2014, 17:19

@Petho: ja, unser Bauleiter ist Herr B. Wir sind froh, dass wir die Hausübergabe wieder mit ihm machen.
Gibt es eigentlich irgendwo Bilder von Eurem Bungalow? Hab im Forum nichts gefunden. Ich bin neugierig, die kurze Beschreibung in der Signatur klingt interessant.

Heute ist absolut kein Wetter für Umzugsvorbereitungen. Trotzdem waren wir fleißig. So langsam stapeln sich überall Umzugskisten, sowohl im alten Haus als auch in der neuen Garage. Leider können wir die neue Garage nicht weiter mit Kartons bestücken. Unsere Galabauer habe dort ihre Maschinen zwischengelagert. Sie ist also voll! Nach der Hausübergabe können wir die Umzugskisten ja direkt ins Haus bringen. Wir hoffen daher inständig, dass wir die Übergabe Mitte der Woche haben.

Donnerstag kommen unsere Küche und die Badmöbel samt Waschtisch. Wir sind super gespannt, ob es so toll wird, wie wir es uns vorgestellt haben.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » So 8. Jun 2014, 17:21

@Günni: wird sind doch nicht alt :joke
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1464
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von guennischmidt » So 8. Jun 2014, 17:35

:engel Ok, sagen wir "erfahren"
VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Do 12. Jun 2014, 06:33

Gleich bekommen wir unser Haus übergeben. Mal schauen, wie das läuft. Wir haben eine Liste mit Mängeln, alles aber nur Kleinigkeiten. Dann kommt heute noch unsere Küche und unser Bad, Samstag ziehende ein. Unglaublich! So lange haben wir auf diesen Tag gewartet und jetzt ist es soweit :huepf

Gut 11 Wochen vor der Hausstellung bis zum Einzug. Und das tollste, wir ziehen über eine sauberen Eingang ein, der Eingangsbereich ist fast fertig gepflastert :D
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1464
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von guennischmidt » Do 12. Jun 2014, 07:18

Hui, welch ein Tag für Euch! Genießt ihn und alles Gute bei der Übergabe. Grus auch an Herrn B. - er hat gestern bei uns einen tollen Job gemacht ;-)
VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Di 17. Jun 2014, 07:13

So, nun haben wir schon drei Nächte in unserem neuen Haus geschlafen. Das Chaos lichtet sich nur langsam, aber es geht voran. Es ist toll geworden. Bilder folgen im Blog, sobald es hier etwas ordentlicher aussieht.

Am Samstag Abend habe ich alle Funktaster für die Rollläden in den einzelnen Räumen verteilt. Leider haben wir dann festgestellt, dass alle Rollläden im OG nicht funktionieren. Echt blöd, weil da ja die Schlafzimmer und das Bad sind. Die Rollläden scheinen keinen Strom zu haben. Wir haben gestern schon mit dem Kundendienst von FH telefoniert, der Elektriker muss vorbei kommen. Hoffentlich kommt der bald, im hellen Schlafzimmer können wir schlecht schlafen.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Mo 30. Jun 2014, 10:10

Nun wohnen wir schon zwei Wochen in unserem neuen Heim und fühlen uns pudelwohl. Die letzte Woche war nochmal etwas stressig, da wir unser altes Haus am Samstag an die neuen Besitzer übergeben mussten. Eigentlich dachten wir, dass es schon so gut wir leer geräumt war, aber der ganze Kleinkram hat doch nochmal für Chaos im neuen Haus gesorgt. Nun sind aber die letzten Kartons ausgepackt oder auf dem Dachboden verstaut. Nur die Garage ist noch voll gestellt, so dass im Moment kein Auto darin parken kann.

An den Außenanlagen sind wir auch schon fleißig am werkeln. Gerade wird unser Terrassendach montiert, danach können die Gala-Bauer die Terrassenplatten legen. Für Donnerstag haben wir Rollrasen bestellt. Bis dahin heißt es noch ordentlich Steine aus dem Mutterboden harken.

Und so sieht unser Häuschen nun aus:
DSC_8076.jpg
DSC_8079.jpg
Bilder von der Küche, dem Bad und der Treppe sind in den entsprechenden Threads zu finden.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1464
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von guennischmidt » Mo 30. Jun 2014, 10:25

So, jetzt hab ich alle Fotos in den Threads gesehen: Kurz und knackig: Klasse! Vor allem das Bad; Unseres wird sehr ähnlich und daher freuen einen diese Bilder sehr. Die Treppe war auch unser Traum, fiel dann aber einem der berühmten "Kompromisse" zum Opfer.
VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Mo 30. Jun 2014, 10:49

Wir sind von dem Bad auch total begeistert. Vorher hatten wir ein Bad, das kaum größer als jetzt unser Gäste-WC war. Ich bin gespannt auf eure Bilder, wenn es soweit ist.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von Frau Wiesel » Mo 30. Jun 2014, 11:46

Wow, wirklich genial geworden. Irre, was ihr für ein Bad in einem Vio 200 habt! Ist ja im Prinzip wie in Frechen. Sehr schön :-)

Und schon fast fertige Außenanlagen ... Hut ab.
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

Antworten