Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » So 30. Mär 2014, 17:56

Heute hatten mein Bauherr und ich mal eine etwas ungewöhnliche Aufgabenverteilung. Während mein Mann daheim Gulaschsuppe gekocht hat, damit auch morgen unsere Handwerker gut versorgt sind, habe ich am Haus Dachpfannen gestrichen.

Naja, keine ganzen Pfannen, nur die Unterseiten, die man zwischen den Traufbrettern und den Regenrinnen sieht. Die sind nämlich rot, obwohl die Oberseiten der Tondachziegel schwarz engobiert sind. Bei FH ist das wohl immer so, selbst an den Musterhäusern. Mir gefiel das gar nicht. Ich habe den Chef vom Stelltrupp gefragt, ob man die Pfannen von unten streichen kann. Man kann und er hat mir gleich 2 Farbtöpfe da gelassen. Die Hälfte vom Haus habe ich schon geschafft. Es ist eine ziemliche Geduldsarbeite, aber ich finde, die Arbeit lohnt sich.
Untersicht Pfanne rot schwarz.jpg
Hier ist die Traufseite am Wintergarten gerade halb fertig.
Untersicht Pfanne Forum fertig.jpg
So sieht das fertige Ergebnis aus.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

neo111
Ingenieur
Beiträge: 454
Registriert: Di 16. Apr 2013, 18:27

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von neo111 » So 30. Mär 2014, 19:18

Mit welcher Camera hast du den Film gemacht? Welche Zeit hast du eingestellt?
Wir haben für den Stelltag eine Prinno

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » So 30. Mär 2014, 19:41

Das haben wir mit einer Brinno TLC 200 gemacht, alle 15 Sekunden ein Bild.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

neo111
Ingenieur
Beiträge: 454
Registriert: Di 16. Apr 2013, 18:27

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von neo111 » So 30. Mär 2014, 19:46

Okey 15 sek Danke für den Tip!

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Sa 5. Apr 2014, 07:40

Es geht voran. Der Stelltrupp ist am Dienstag abgereist, nächste Woche geht es mit der Endmontage der Elektrik und dem Heizungsbau weiter. Das Versorgungsunternehmen war Donnerstag und Freitag vor Ort und hat alle Versorgungsleitungen ins Haus gelegt, nächste Woche werden dann die Zähler montiert. Seit Donnerstag sind auch die Verputzer aktiv und haben mit den Vorarbeiten für den Außenputz begonnen. Leider kommen sie noch nicht überall ans Haus, weil ein Teil des Gerüstes für die Versorgungsanschlüsse abgebaut werden musste.

Die letzten Tage haben wir für Termine mit Malern und Galabauern genutzt, die uns Angebote erstellen sollen. Wenn alles richtig gut läuft, sind die Außenanlagen zum Einzug fast fertig, so dass wir nur noch die Beete und Hecken pflanzen und den Zaun setzen müssen.

Gestern war der Küchenbauer für das endgültige Aufmaß unserer Küche da. Dabei ist uns leider ein kleiner aber doch gravierender Fehler des Stelltrupps aufgefallen. Der Küchenbauer wunderte sich über einen Wasseranschluss und ein Abflussrohr in einer Wand der Küche, wo dies überhaupt nicht sein sollte. Das war uns vorher gar nicht aufgefallen. Also haben wir mal schnell unseren Bauleiter telefonisch kontaktiert und ihm die Situation beschrieben. Der wurde ganz still am Telefon und fragte dann, was denn auf der Rückseite der Wand, also im HWR angeschlossen werden sollte. Dann fiel es uns wir Schuppen von den Augen: die Wand zwischen Küche und HWR wurde falsch herum eingesetzt, so dass jetzt unser Waschmaschinenanschluss mit Abfluss in der Küche statt im HWR liegt :devil Die Heizungsbauer von Fingerhaus werden also am Montag die komplette Wand öffnen und alle im Werk vorinstallierten Leitungen verlegen müssen. Hoffentlich klappt das ohne Probleme.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Linda&Poldi
Geselle
Beiträge: 208
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 19:53
Wohnort: mitten in der EIFEL

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von Linda&Poldi » Sa 5. Apr 2014, 07:57

Ups....Dann hoffe ich für euch das alles gut geht mit den Anschlüssen.
Wir bauten Ein Medley 200B Kniestock 1,30m, mit Kamin, Hwr Anbau und Vitocal 222G (Erdwärme) auf Bodenplatte,technikfertig,
Status: Wohnen

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Mo 7. Apr 2014, 18:42

So, der Schaden ist behoben. Die Installateure haben alle Leitungen in der Wand zwischen HWR und Küche korrigiert. War wohl kein großes Problem.

Im Moment sind die Heizungsbauer und der Elektriker parallel im Haus. Der Elektriker schließt unsere Steckdosen und Schalter an, am Donnerstag wird der Stromzähler angeschlossen. Dann haben wir Strom im Haus :-D. Freitag wir dann auch die Wasseruhr angeschlossen. Pünktlich zum Estrich ist dann alles fertig, so dass wir nicht mehr auf Baustrom und Bauwasser angewiesen sind. Es läuft alles prima :-)
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Treeda
Ingenieur
Beiträge: 536
Registriert: So 15. Sep 2013, 01:24

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von Treeda » Mo 7. Apr 2014, 19:19

Oh mann, ich glaube ich wär ins Koma gefallen..... note to myself, Wände checken.....
Wir bauen ein Medley 200B mit Kniestock 1,30m inkl. Keller in der Wetterau!
Status: Haus steht, eingezogen!
Blog: http://kathrinundandi.blogspot.de/

flowere
Ingenieur
Beiträge: 437
Registriert: Do 6. Sep 2012, 06:34

Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von flowere » Di 8. Apr 2014, 06:03

Bei uns war auch eine Wand verkehrtherum eingebaut. Hinterher denkt man, dass hätte man doch merken müssen. Aber da prasseln so viele Eindrücke auf einen ein. Bei uns haben es die Elektriker gemerkt, da an der geplanten Stelle für Lichtschalter und thermostat kein Platz war. Glücklicherweise konnte bei uns die Wand hinterher noch gedreht werden.

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Di 8. Apr 2014, 21:35

So, unser Blog ist mit neuen Bildern aktualisiert :D
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Mi 16. Apr 2014, 20:27

Es geht wie am Schnürchen weiter. Gestern ist der Estrich eingebracht worden. Am Abend waren wir am Haus um unseren frisch gegossenen Estrich durch die Fenster zu bewundern. Zu unserer Freude haben wir festgestellt, dass auch die Verputzer wieder vor Ort waren und 2 Außenwände verputzt hatten. Heute war dann das ganze Haus weiß verputzt und der Sockelputz war angebracht. Es sieht schon toll aus! Jetzt fehlen nur noch die grünen Streifen. Fotos im Blog folgen noch.

Ab Freitag dürfen wir den Estrich betreten. Dann geht das 3mal tägliche Lüften und Fenster trocknen los. Unser Bauleiter hat uns ein Lüftungsgerät mitgebracht, welches oben in einem Fenster angebracht wurde und Luft von innen absaugt und nach außen abführt, im EG sind einige Fenster auf Kipp geöffnet. Das Haus scheint dadurch schon ganz gut durchlüftet zu werden, denn bisher sind die Scheiben überhaupt nicht beschlagen.

Wir sind auf das Raumgefühl gespannt, wenn wir das erste Mal auf der fast endgültigen Fußbodenhöhe im Haus herumlaufen können. Es sieht jetzt schon alles ziemlich fertig aus. Unglaublich, 22 Tage nach Hausstellung!
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Do 17. Apr 2014, 06:49

Neue Fotos im Blog 8-)
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Fr 25. Apr 2014, 19:16

Die grünen Streifen sind am Haus. Ganz schön knallig!
Steifen_forum.jpg
Am Montag wird das Gerüst abgebaut. Dann gibt es Bilder vom "nackten Haus" und auch vom Steifen an der Front des Hauses.
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1466
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von guennischmidt » Fr 25. Apr 2014, 19:20

Huuuu, wie haben Javier drüber geschrieben: ich finde die Streifen GENIAL!!!!!!! Euer Mut wurde belohnt!
VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
irigeo
Ingenieur
Beiträge: 397
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 14:10
Wohnort: Märkischer Kreis
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen unser Traumhaus: ein VIO 200 (oder 211)

Beitrag von irigeo » Fr 25. Apr 2014, 19:30

Mein Mann findet sie auch toll, ich muss mich noch etwas dran gewöhnen. Auf dem Bild gefällt es mir auch super, wenn man aber vor der Wand in natura steht, ist das schon ganz schön doll grün :shock:
Iris und Georg

Wir haben ein VIO 200 mit Wintergarten, LWZ Sol, 1,30 m Kniestock und Garage auf Bodenplatte gebaut
Baublog: http://vio200.blogspot.de
Status: am 14.06.2014 eingezogen, fertig und genießen

Antworten