Medley 3.0 400B

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Mi 23. Mai 2018, 15:10

Also die Bodenplatte hat eine Größe von 9,01 m x 10,81 m.
Wenn man auf der blanken Platte steht, kommt es wirklich einem klein vor.
Jedoch hab ich mir sagen lassen, dass sobald die Wände stehen, ist der Eindruck ganz anders.
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

Coolhand
Geselle
Beiträge: 190
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Coolhand » Mi 23. Mai 2018, 22:51

Jup dem ist so ,wir haben 8,60m x 11,50m und zuzüglich 2,15m für Wintergarten
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017
08.07.2018 EINGEZOGEN

BingoBenni
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 21:37

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von BingoBenni » Mo 4. Jun 2018, 21:41

Hallo Dima und Julian,

wir möchten recht ähnlich zu euch bauen. Wäre es möglich sich mal eure prachtvollen Häuser anzusehen?
Wir wären sehr dankbar!

Julian89
Geselle
Beiträge: 173
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Julian89 » Mo 4. Jun 2018, 22:03

Sofern unsere Häuser stehen sicherlich möglich 😃
Wie du ja siehst, wird Dimas Haus jetzt im Juni gestellt und unseres erst im November. Auf dem Papier kannst du ja aber beide bereits sehen 😉
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
07/18: Baugenehmigung
08/18: Baustellentermin/Ausführungspläne
Tiefbau seit KW37

Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Di 5. Jun 2018, 07:22

Hallo BingoBenni,

ja natürlich ist es möglich. Hier solltest du den Fertigungsgrad wählen, damit ich es halbwegs einplanen kann :).
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

BingoBenni
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 21:37

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von BingoBenni » Di 5. Jun 2018, 19:35

Tja, wer lesen kann.... :)
Dann warte ich noch kurz, würde mich aber gerne demnächst zurückmelden, so von Hesse zu Hesse.

Was mich aktuell sehr beschäftigt ist die Nummer mit der Heizung und der Lüftungsanlage, die bei vielen wohl laut ist. Das macht mir wirklich viele Sorgen. Wie seht ihr das bzw. wie ist eure Lösung?

BigNose82
-Moderator-
Beiträge: 2974
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 17:40
Wohnort: Arnsberg

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von BigNose82 » Di 5. Jun 2018, 20:05

Man hört nicht GARnichts, das ist korrekt. Aber sobald man sich normal bewegt, ist das Rascheln der eigenen Klamotten schon präsenter als das Lüftungsgeräusch. Wenn man ganz still auf dem Sofa liegt und sich etwas konzentriert, hört man ein ganz dumpfes Grummeln - mehr nicht.
Wenn die Kulisse dann in Richtung Triebwerk eines A380 geht, sind entweder die Filter voll, oder es wurden falsche Volumenströme eingestellt. Keine Panik, alles wird gut :-)
Freie Planung mit Keller auf Basis irgendeines Medleys
167 m², WiGa, 2,15 m Kniestock und Garagen im Keller
LWZ 304 Trend, nichts solares und kein Ofen
Automatisiert mit z-wave und dem HC2
Unsere Grundrisse und andere Impressionen (Update 9.9.17)

BingoBenni
Praktikant
Beiträge: 6
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 21:37

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von BingoBenni » Di 5. Jun 2018, 21:06

Dein Wort in Gottes Ohr.
Gerade bei der Vitocal schreibe viele von Vibrationen. Ich möchte die komplette Anlage im HWR unterbringen, spiele mit dem Gedanken die LWZ 304 oder LWZ Smart + Zehnder. Ein mögliches Lüftungsgeräusch ist mir nicht so wichtig, aber da die Anlage nicht im Keller steht, wäre Vibrationen wirklich unschön. Diese kommen doch nicht von falschen Volumenströmen oder?

@Dima
Sorry fürs Thread Hijacken

stevenprice
-Moderator-
Beiträge: 1176
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 13:31

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von stevenprice » Di 5. Jun 2018, 23:03

Wir haben eine LWZ 304 Trend im HWR und es gibt keinerlei Vibrationen. Wüsste auch nicht, dass es hier Beschwerden in dieser Richtung gab.
Alles wird gut ;-)
Wir bauen ein VIO 300 mit Wintergarten und LWZ 304 Trend
Status: Eingezogen 12/17
Unseren Zeitplan findet ihr hier
Blog: http://www.myvioismyhome.wordpress.com

Antworten