Medley 3.0 400B

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Mi 11. Apr 2018, 10:18

Hallo zusammen,

ich vor kurzem das schöne Forum hier entdeckt und auch schon den einen oder anderen Beitrag gelesen.
Doch nun wollte ich uns mal langsam vorstellen, da es ans Eingemachte geht.

Wir sind eine 3-köpfige Familie und ziehen bald Richtung Wetterau Kreis zwischen Frankfurt und Friedberg, Ilbenstadt um genau zu sein.
Hier Bauen wir unser Fingerhaus Medley 3.0 mit ca. 160 qm Wohnfläche und einer Betonfertiggarage mit Anbau.
Vom Baufortschritt sind wir auch relativ weit und hatten schon ein paar unschöne Überraschungen.

Baufortschritt

02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
07/17 Bodengutachten
08/17 Vorabzüge
09/17 Bauantrag
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
02/18 Baufinanzierung bestätigt
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte (schon fertig)
06/18 Hausmontage (wir hoffen es klappt früher)

Ich freue uns hier auf regen Austausch und natürlich auf unsere eigenen vier Wände

VG
Dima
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

JuMaNRW
Azubi
Beiträge: 52
Registriert: Sa 4. Nov 2017, 16:09

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von JuMaNRW » Mi 11. Apr 2018, 12:00

Herzlich Willkommen!
Ohja das ist ja schon ziemlich weit.
Was waren den eure unschönen Überraschungen?!
Medley 300 in Finnentrop/Sauerland

08.11.17 Werkvertrag
23.11.17 Vertragsbestätigung
09.01.18 Architektengespräch
09.02.18 Planungsprotokoll
04.05.18 Vorabzüge
05.06.18 Bauantrag erhalten + 06.06.18 eingereicht

Julia & Mark

Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Mi 11. Apr 2018, 13:13

Naja zum Teil negativ sind einige explodierende Nebenkosten.
Zum Beispiel haben wir uns für ein vereinfachtes Verfahren bei der Baugenehmigung entschieden, da während des Architektengespräches uns gesagt wurde, dass es max. 400-500 € sind. Am Ende waren es 1800 €, da diese von Gebiet zu Gebiet variieren. Zwar kam FH uns mit 250 € in dem Bemusterungstermin entgegen, aber es ist immer noch eine heftige Preisspanne.

Anderes Bsp. war der Küchengutschein von 2000 € bei der Werkvertragsunterschrift. Dafür sind wir nochmals Richtung Meineringhausen. Die Küche die wir uns dort ausgesucht haben, kam nach Abzug des Gutscheins auf ca. 15000 €. Laut der goldenen Kaufmannsregel holt man sich min. 3 Angebote ein, somit ging es in zwei örtliche Küchenstudios. Diese kamen auf auf den selben Betrag OHNE Gutschein.

Aktuelles Bsp. ist die komplette Fehleinschätzung des empfohlenen Erdarbeiters von FH, die zwar ihre Arbeit super gemacht haben, sich aber beim Aushub mal so um 60 % verschätzt haben. Was meiner Meinung nach für einen Profi, für den es zum Tagesgeschäft gehört eine ca. Schätzung (+/- 10%) abzugeben ist, ist es absolut inakzeptabel. Da sind wir aber noch in den Verhandlungen und hoffen, das dieser uns mit einem großen Schritt entgegen kommt.

Hier muss man neben den ganzen negativ Bsp. aber auch bis dato den Kundenservice von FH hoch loben.
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Mi 11. Apr 2018, 13:24

Evtl. ein Tipp für euch: @JuMaNRW
Falls Ihr noch kein Bodengutachten erstellt habt, erkundigt euch, ob ihr eine LAGA Bodenchemie Analyse in eurem Bundesland pflicht ist, falls ihr Aushub auf eine Deponie abtransportieren müsst. Wir mussten hier den Bodengutachter 2 mal die Anfahrt bezahlen.
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

Julian89
Geselle
Beiträge: 113
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Julian89 » Mi 11. Apr 2018, 21:14

Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum.

Endlich mal wieder ein Medley-Bauer in Hessen und zwar gar nicht mal so weit weg von uns 😉
Wir sind immer mal auf der Suche nach Bauherren die die B-Variante mit innenliegender Treppe bauen. Darf man fragen wie eure Grundrisse aussehen?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
10/17: Grundstückskauf
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
Warten auf Baugenehmigung

Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Fr 13. Apr 2018, 12:33

OG.PNG
EG.PNG
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

Benutzeravatar
AlexTanja
Azubi
Beiträge: 55
Registriert: Do 12. Apr 2018, 15:03
Wohnort: Frankenberg

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von AlexTanja » Fr 13. Apr 2018, 12:51

Gefällt mir sehr gut euer Grundriss... fast wie bei uns im EG 🤣😊😉
08/17 Werkvertrag
09/17 Architektengespräch
11/17 Grundstückskauf
11/17 Finanzierung
01/18 Vorabzüge
02/18 Küchenkauf
03/18 Baugenehmigung
06/18 Bemusterung
KW 44 Hausstellung

Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Fr 13. Apr 2018, 14:53

Ja wir haben soviel Wandnutzfläche rausgeholt, wie es nur möglich war.
Beim Bad oben haben wir 3 mal umgeplant :)
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

Coolhand
Geselle
Beiträge: 164
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Coolhand » Fr 13. Apr 2018, 21:56

Herzlich Willkommen,

ja den Küchengutschein haben wir auch verfallen lassen da dieser absoluter Quatsch war ! Wir haben hier vor Ort bei Möbel Kraft ( Partner von Höffner ) 4000€ weniger bezahlt als das kurz Angebot von KA 😂


Euer Grundriss gefällt uns sehr , wir bauen ebenfalls ein Medley 400B/410C

Grüße aus Sachsen
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017

Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Fr 13. Apr 2018, 22:05

Danke!!!
Jetzt bin ich etwas verwirrt Coolhand, in deiner Signatur steht Hausstellung am 07.12.2017.
Baut ihr noch eins oder habt ihr den Termin geschoben?
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

Coolhand
Geselle
Beiträge: 164
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:23
Wohnort: Markkleeberg bei Leipzig

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Coolhand » Fr 13. Apr 2018, 22:38

Oh , oh ... nein unser Haus wurde pünktlich von FH am 7.12.2017 aufgebaut! Nur unser Innenausbauer hat uns über 3 Monate auf die Warteliste gesetzt , da er überbucht war/ist 🙈 ! Eigentlich wären wir letzte Woche umgezogen, nun hoffen wir das wir Anfang Juli einziehen können ! Mittlerweile hat der Innenausbauer begonnen 😜


Unter New Posts kannst Du unser Haus sehen ! 😬
Medley 400 KfW40plus KN 2,15m mit Wintergarten auf BP
Werksvertrag unterzeichnet:16.11.2016
Rücktrittsrecht ausgeräumt: 04.01.2017
Architektengespräch: 25.01.2017
Bauantrag genehmigt: 20.09.2017
Hausstellung: 07./08.12.2017

Julian89
Geselle
Beiträge: 113
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Julian89 » Fr 13. Apr 2018, 22:55

Danke für die Grundrisse, gefällt mir sehr gut. Ähnelt eben auch unserem 😃

Mir persönlich wäre der HWR aber zu klein. Viel Platz um noch etwas mit Regalen oder ähnlichem zu machen ist da nicht.

Wann habt ihr denn aktuell den Stelltermin?
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
10/17: Grundstückskauf
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
Warten auf Baugenehmigung

Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » Sa 14. Apr 2018, 02:29

Hallo Julian,

also Platz ist immer zu wenig XD. Wir brauchen halt ein Arbeitszimmer und das wäre sonst zu klein.
Wir haben ja eine Garage mit etwas Platz und für den Rest muss der Dachboden hergeben.
Der aktuelle Stelltermin ist Mitte Juni.
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

Julian89
Geselle
Beiträge: 113
Registriert: Mi 28. Jun 2017, 21:47

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Julian89 » Sa 14. Apr 2018, 09:52

In diesem Zwiespalt waren wir auch. Aber haben uns dann für den größeren HWR entschieden und eben zusätzlich dem Abstellraum unter der Treppe.

Wir haben noch eine Wand verschoben um das Arbeitszimmer auf fast 9qm zu vergrößern.
217D5E10-A65A-4F71-B023-BDC6EBC5F26F.jpeg
Und da wie auch potentiell mal PV+Speicher unterbekommen müssen, haben wir uns nun so entschieden.
Medley 400B — 1,60m Kniestock — Erker — LWZ 304

07/17: Werkvertrag
09/17: Planungsgespräch
10/17: Grundstückskauf
01/18: Vorabzüge
02/18: Bauantrag raus
06/18: Bemusterung
Warten auf Baugenehmigung

Benutzeravatar
Dima
Azubi
Beiträge: 54
Registriert: Mi 11. Apr 2018, 07:53

Re: Medley 3.0 400B

Beitrag von Dima » So 15. Apr 2018, 21:08

Das wäre natürlich auch eine Lösung, aber ich meine mich zu erinnern, dass die Architektin meinte diese Wand lässt sich nicht verschieben.
02/17 Grundstückskauf
04/17 Werkvertrag unterschrieben
05/17 Architektengespräch
11/17 Baugenehmigung
01/18 Bemusterungsgespräch
03/18 Erarbeiten
04/18 Fundamentplatte
06/18 Hausmontage

Antworten