Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 189
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von Jens.Little » Sa 3. Mär 2018, 09:36

Gestern haben wir uns schon mal bzgl. Innentüren, es werden wahrscheinlich Huga‘s werden und Vinyl schlau gemacht. Bei letzterem tendieren wir aktuell Richtung ter hürne. Daher die Frage an Euch ob schon Jemand Erfahrungen mit einem der beiden Hersteller gemacht und vllt sogar wie wir mit der Firma „Knoll“ aus Wölfersheim zusammengearbeitet hat?

DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

Benutzeravatar
Dr. Bob
Ingenieur
Beiträge: 471
Registriert: Do 9. Nov 2017, 12:28
Wohnort: Pfalz

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von Dr. Bob » Sa 3. Mär 2018, 09:48

WIr haben Türen von Huga (Signum 15, weiß lackiert) und sind sehr zufrieden damit. Im Keller Klimaklasse 3, im EG und DG die normalen Türen mit horizontalen Fräsungen. Gute Verarbeitung und haptisch/optisch sehr ansprechend :-)

Bei den Böden haben wir eine Mischung aus Moso Bambus-Parkett, Vinyl von Meister (was ich NICHT empfehlen kann, weil es auch für Profis echt tricky zu verlegen ist) und Cottage-Parkett von Meister. Das ist sehr geil :-)
VIO450 mit 176qm Wohnfläche (190qm beheizte Fläche), voll Unterkellert
Beginn: 12/2016
Einzug 06/2017

HB-NH2015
Stararchitekt
Beiträge: 2117
Registriert: Do 12. Nov 2015, 16:42
Wohnort: Nordhessen

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von HB-NH2015 » Sa 3. Mär 2018, 12:32

Wir haben auch die Huga Türen (Signum 15) und sind auch sehr zufrieden.
Ich glaub da gibts mehr als ne Handvoll im Forum die die haben.
Vio 300 S130 in PLZ 34xxx
Eingezogen
Dez '15 Werksvertrag
Mrz '16 Vorbehaltausräumung
Mai '16 Planungsgespräch
Jun '16 Vorabzüge
Jul '16 Bauantrag
Okt '16 Bemusterung
Jan '17 Bodenplatte
Feb '17 Hausmontage
Apr '17 Endmontage

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 189
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von Jens.Little » Sa 3. Mär 2018, 21:43

Das bestätigt uns doch in unserer Vorauswahl..
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von b54 » Mo 5. Mär 2018, 08:57

Hier the same auch Huga Signum 15, bisher keine Auffälligkeiten.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von Elphaba206 » Mo 5. Mär 2018, 12:26

Wir haben auch die Huga. Haben diese beim Baucenter Ruhl (es folgt kein Werbelink ;)) gekauft. Da ihr auch hier aus der Ecke seid, für euch vielleicht interessant.
https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 189
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von Jens.Little » Mo 5. Mär 2018, 16:39

Ok, besten Dank für die Info! Dann habt ihr doch sicherlich auch eine Empfehlung für uns was den Tiefbauer angeht ?

DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

Benutzeravatar
Elphaba206
Ingenieur
Beiträge: 578
Registriert: Di 23. Feb 2016, 13:30

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von Elphaba206 » Mo 5. Mär 2018, 19:12

Ja und die hatte ich dir auch schon als pn geschickt ;)


Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk

https://fingerhausfuerschnuff.blogspot.com

Architekt 04/16
Vorabzüge 06/16

Bemusterung 10/2016
BauG 06/17
Ausführungspläne 06/17
Bodenplatte/ Keller 08/17
Hausstellung 04.09.17
Hausübergabe 09.11.17
Einzug: 18.12.2017

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 189
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von Jens.Little » Mo 5. Mär 2018, 20:40

da hast du irgendwie völlig recht ^^
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

Benutzeravatar
Jens.Little
Geselle
Beiträge: 189
Registriert: Fr 21. Jul 2017, 11:47
Wohnort: Pohlheim / Holzheim

Re: Wir bauen ein Neo211 | Q1 2019

Beitrag von Jens.Little » Mi 14. Mär 2018, 08:16

Jemand Erfahrungen mit Carl Freitag gemacht?

DuG Jens
08-07-2017: Werkvertrag abgeschlossen
04-08-2017: Bodengutachen
24-11-2017: Finanzierungszusage
24-11-2017: Vorbehalt ausgeräumt
24-11-2017: Notartermin (Grundstück / Bauplatz)
20-02-2018: Planungsgespräch
12-06-2018: 2. Vorabzug zurück an FH

Antworten