Ein Medley entsteht im Westerwald

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2116
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von Rohaja » Di 12. Jan 2016, 12:58

Wir haben auch in den Bädern von unserer Hausfirma nur die Verrohrung, Spülkästen und Halterungen für Waschtische und WCs machen lassen. Fliesen und Duschestrich haben wir über myHammer vergeben, Einbau Wanne, Wannenverkleidung in Wedi, Abdichtung, Einbau der Keramik und Armaturen und des Duschablaufs haben wir selber gemacht. Ist kein so großes Hexenwerk, wie man meinen könnte.

So jetzt mein Feedback zum Grundriss:
Plant mal die Küche genauer, evtl. würde ich die Wand für die Türe diagonal von der Ecke aus ziehen (also hoch und dann schräg rüber), macht den Eingangsbereich netter.
Wo wollt ihr die Garderobe hinmachen? Unter der Treppe vielleicht?

WC-Tür würde ich nach innen aufgehen lassen, finde ich im Flur im Weg.
Speisekammer vielleicht eine Schiebetür hin?

Zugang von der Garage finde ich gut, aber würde mir gut überlegen, ob ihr so viel Platz für die Zimmer dafür opfern wollt.

Wollt ihr unbedingt ne Wand zur Küche? Ich finde das in dem Fall recht einengend. Wenn ihr nur eine räumliche Abgrenzung wollt, vielleicht nur ein einzelnes Stück Wand hinmachen? Sieht man ja oft.

Wie ist denn die Himmelsrichtung? Blendet es im Wohnzimmer auf den Fernseher?

Durch das recht enge Esszimmer würde ich dort auf eine Hebe-Schiebetür setzen.

Oben rennt man auch wenn man hoch kommt quasi gegen eine Wand. Vielleicht die Laufrichtung der Treppe spiegeln? Dann könntet ihr auch am Eingang die Luft unter der Treppe nutzen und oben noch Platz aus dem Flur der Ankleide zuschlagen.

Die beiden großen Zimmer oben brauchen meiner Meinung nach noch ein Dachfenster, sonst wird es zu dunkel. Dem Flur würde ein Fenster auch guttun.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von b54 » Di 12. Jan 2016, 13:09

@ Vio300, es sind ja nicht nur die Fliesen. Man bekommt ja für ungefähr den gleichen Betrag wie Fingerhaus gutschreibt wesentlich bessere bzw. schickere Sanitärobjekte.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2116
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von Rohaja » Di 12. Jan 2016, 13:12

Wir haben übrigens bei reuter eingekauft, die sind allerdings auch bei uns um die Ecke, da haben wir alles direkt vor Ort abgeholt.
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 12. Jan 2016, 13:24

@b54: Hast du absolut recht. Sollte man sich gut überlegen. Wir haben aus Gewährleistungsgründen alles von FH machen lassen. So ist alles aus einer Hand.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von b54 » Di 12. Jan 2016, 13:51

Das Problem ist halt, wenn man dann die Wunschausstattung haben möchte sind das noch ein paar K€ Aufpreis.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 12. Jan 2016, 14:02

Wir hatten eine große Liste was wir gerne hätten. Badewanne ist dann halt Standard geblieben aufgrund der Außenbeschattung für den WiGa.
Dafür gabs das Wunschwaschbecken mit Unterschrank....
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von b54 » Di 12. Jan 2016, 14:11

das war dann aber ne große Wanne ;)
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Fanaanjo
Geselle
Beiträge: 132
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:09
Wohnort: 67***

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von Fanaanjo » Di 12. Jan 2016, 14:16

Wir auch. Wir haben schon gut aufbemustert und wir wollten unbedingt eine Eckbadewanne.... Aber was Fingerhaus an Eckbadewannen dort hat war für unser Restbudget zu teuer und sie hatten ja dann doch ne schicke Standardbadewanne :)
Wir bauen ein Medley 300 B mit 1,30m Kniestock auf Bodenplatte und LWZ

Status:
Haus steht seit 03.05.2016
Abnahme: KW29-30/2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 12. Jan 2016, 14:47

groß nicht, aber teuer wäre sie gewesen :) Aber man kann nicht alles haben und die Standard Wanne war dann okay.
Wenn der Fliesenleger kommt, werden wir noch mal aufbemustern (Von weißen Abschlussleisten auf Edelstahl, so dass das Budget nochmal gesprengt wird) :?
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von b54 » Di 12. Jan 2016, 14:55

Das würde mich dann mal interessieren, was der dafür abruft.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von DerSascha » Di 12. Jan 2016, 14:56

@Vio300 BaWü:
Wir haben die Cremefarbenen - die passen perfekt zu den Fliesen! Für uns jetzt gesprochen, ist mir der Preis es nicht Wert! Aber wenn es nicht passt, warum nicht ;-)
Wir wurden auch gefragt - Preis weiss ich nicht - aber stand bei uns gar nicht zur Diskussion! Bei uns passen allerdings auch die Farben perfekt zusammen!
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 12. Jan 2016, 15:01

@DerSascha: Klar, die weißen gehen auch, aber das war schon bei der Bemusterung ein fauler Kompromiss für uns. Gäste WC bleibt Standard weiß. Aber oben mit den braunen Fliesen sieht das einfach besser aus. Der Bauleiter sagte, dass es etwas günstiger ist als von FH, bin gespannt. Haben lange überlegt. Aber das sind Dinge, die man nicht mehr nachträglich ändern kann.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von b54 » Di 12. Jan 2016, 15:35

Mir ging es weniger um die Farbe als darum, das es Kunststoffleisten sind.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von DerSascha » Di 12. Jan 2016, 15:36

Jepp, das stimmt natürlich! Hatte ja auch nur für uns gesprochen ;-) Bei Euch wird das wieder ganz anders sein ;-) ;-)
Ich vermisse bei uns irgendwie die WiGa Beschattung... Ich muss mir da unbedingt was einfallen lassen!
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Ein Medley entsteht im Westerwald

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 12. Jan 2016, 15:43

Sascha, du hast doch schon Angebote eingeholt, oder? Bei uns hängt das Kabel schon draußen rum, glaub die Markise kommt dann erst bei der Endmontage oder? Naja noch störts ja keinen :D
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Antworten