Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Fanaanjo
Geselle
Beiträge: 132
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:09
Wohnort: 67***

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Fanaanjo » Fr 4. Dez 2015, 10:23

Dann drücke ich Euch die Daumen!

Haben am 16.11.2015 den Bauantrag abgegeben und wir warten auch jeden Tag sehnsüchtig auf die Post!
Hattet ihr schon Bemusterung, bzw. wisst ihr schon wann diese stattfindet?
Wir bauen ein Medley 300 B mit 1,30m Kniestock auf Bodenplatte und LWZ

Status:
Haus steht seit 03.05.2016
Abnahme: KW29-30/2016

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Fr 4. Dez 2015, 10:30

@ Fanaanjo, nein wir hatten noch keine Bemusterung und die letzte Info von Frau G. war, dass diese wohl erst für Februar geplant ist
Bodenplatte März/April und Hausstellung Juni ...noch soo lang, ich hoffe ja immer noch, dass das mit dem Bauantrag fix geht, dass wir vielleicht früher mit allem rechnen können..

Wie weit seit ihr denn?
Hattet ihr schon Bemusterung?

Fanaanjo
Geselle
Beiträge: 132
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:09
Wohnort: 67***

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Fanaanjo » Fr 4. Dez 2015, 10:36

Würde mal sagen so weit wie ihr... Bauantrag ist abgegeben. Frau G. hat bei uns auch gemeint, dass im Februar die Bemusterung geplant ist.
Bodenplatte auch März/April, Haus auch Juni.... Wir haben ebenfalls die Hoffnung vorgezogen zu werden weil wir eigentlich gut in der Zeit liegen (so wie ihr :D)
Wir bauen ein Medley 300 B mit 1,30m Kniestock auf Bodenplatte und LWZ

Status:
Haus steht seit 03.05.2016
Abnahme: KW29-30/2016

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Vio300 BaWü » Fr 4. Dez 2015, 10:38

Die Drückerplatten könnt ihr aber noch austauschen wenn ihr drin wohnt :)
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Fr 4. Dez 2015, 10:54

... das hatten wir uns auch schon überlagt aber das ist wohl eher problematisch wegen dem Unterbaukasten..
Habt ihr damit Erfahrung, die auszutauschen?
Denn er Unterbau ist ja auch Viega und da passt wohl auch nur Viega als Drückerplatte drauf ...
Hatten schon überlagt die Wand offen zu lassen aber das wollen wir nicht, wegen der Gewährleistung.

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Fr 4. Dez 2015, 10:57

Fanaanjo, wann habt ihr denn den WV unterschrieben und Architektengespräch gehabt?
Irgendwie kommt es mir so vor, als würden wir hinterherhinken, da unser Architektengespräch schon im Juli war.
vielleicht ist man aber auch nur ungeduldig..

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Vio300 BaWü » Fr 4. Dez 2015, 11:03

Nein Erfahrung haben wir keine, aber von verschiedenen Leuten wurde uns gesagt dass die Viega Platten genormt sind und man die Abdeckung austauschen kann. Vorausgesetzt natürlich man kann sich mit Viega Alternativen anfreunden.. Werden wir irgendwann später machen, erst mal sind andere Sachen wichtiger.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Fanaanjo
Geselle
Beiträge: 132
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:09
Wohnort: 67***

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Fanaanjo » Fr 4. Dez 2015, 11:13

Wir haben Ende April den WV unterschrieben, im Juli das Rücktrittsrecht ausgeräumt und Ende August hat das Architektengespräch stattgefunden.
Wobei wir sagen müssen, dass alles einfach abgelaufen ist. Wir hatten keine Änderungswünsche mehr nachdem die Vorabzugspläne gekommen sind (hatte alles seine Richtigkeit) und wir haben ein vereinfachtes Bauverfahren (Bauantrag), sodass der Bauantrag schnell erstellt werden und uns zugeschickt werden konnte. Ich weiß ja nicht wie genau es bei Euch bis jetzt abgelaufen ist?!?!?! :?
Wir bauen ein Medley 300 B mit 1,30m Kniestock auf Bodenplatte und LWZ

Status:
Haus steht seit 03.05.2016
Abnahme: KW29-30/2016

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Do 17. Dez 2015, 12:42

Jippiieeeee.... :huepf
wir haben einen Bemusterungstermin, 21.01.2016 nun doch früher als geplant...
*hoffentlich passiert das mit der Hausstellung auch*

Wir wünschen euch allen, eine herrliche Weihnachtszeit

Fanaanjo
Geselle
Beiträge: 132
Registriert: Di 14. Jul 2015, 09:09
Wohnort: 67***

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Fanaanjo » Mo 21. Dez 2015, 10:42

Wir haben am 06. und 07.01 :)
Wir bauen ein Medley 300 B mit 1,30m Kniestock auf Bodenplatte und LWZ

Status:
Haus steht seit 03.05.2016
Abnahme: KW29-30/2016

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Di 26. Jan 2016, 10:04

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hoffe das Jahr 2016 hat gut für euch begonnen?

Wir hatten ja letzte Woche unsere Bemusterung und müssen sagen es ist im Fazit ein Achterbahn der Gefühle gewesen, ganz zufrieden waren wir mit unserer Bemusterin auch nicht, sie war glaub ich auch einfach überfordert mit uns, bei einigen Themen musste sie leider immer wieder weg und jemanden fragen, was sehr viel Zeit gekostet hat.
Wir hatten sowieso nur einen Tag geplant, weil wir ab Paket 1 alles selbst machen, und der war 'mir nichts, dir nichts vorbei'.

Erst einmal zum positiven:
Es ist ein großartiges Gefühl, dass jetzt alles durchgeplant ist und unser Häuschen jetzt richtig Formen annimmt.
Sie haben auch schon verlauten lassen das der Stelltermin in der 21KW ist (hoffentlich verschiebt sich da nichts mehr).
Wow 4 Monate, dass ist nicht mehr lang und die Spannung steigt...

Aufbemustert haben wir:

Holz/Alu-Fenster ca. 4500€ Farbe innen Berlin/außen hätte alles andere noch mal extra gekostet deshalb leider anthraztit (wollten eigentlich gern Perlmausgrau)
Kera Tür innen weiß und außen Anthrazit( bin mir nicht mehr sicher was die Tür genau kostet aber die extra Folierung 360€
Beschlag innen Edelstahl, außen schwarz 225€
Einen Außenrollo Kunststoff für Dachflächenfenster 240€ (nein keinen richtigen Rolladen, dass war uns eindeutig zu happig im Preis)!
2 Standrohre 140€
Antennendurchgangspfanne 50€
Dachsparrenhalter 165€
3 Standbrettsteine 540€
Ausstiegsluke 380€
SomFy Paket 1 1870€ + einen mehr 410€
Treppe lackiert 1000€
Handlauf haben wir raus nehmen lassen, hat uns keiner wirklich gefallen
Bodeneinschubtreppe 712€
BWT Anlage Aqua Smart 2360€
Eine Extra Installation im Bad (in der Dusche) für einen Schwall ( sind fast aus den Latschen gekippt 250€... aber gut, was soll man machen)
Bodengitter in Edelstahl 216€
Gira Schalter 175€
Elektro ( Schalter, Steckdosen ect. 989€ ( ich glaube das hält sich sehr im Rahmen; aber wir sind auch null Technik Freaks .:)
Feuermelder nehmen wir auch raus, da gibt es einfach für weniger Geld schönere auf dem freien Markt -20€

Ach ja und dann war da unser leidiges Thema Bad, da war mein Mann leicht angefressen, weil es ständig hieß
das geht nicht und das auch nicht und das jaaaa das kostet Aufpreis
Aufpreis ok aber warum bitte ...geht nicht...ich hatte das Gefühl das sie uns nach Schema F einfach abhandeln wollte und allein dass man sich so vor kam..Dafür gibt es ein Schriftstück an die Geschäftsleitung.
Wir wollen einfach Wandarmaturen für unsere Waschbecken ( machen aber die Sanitärobjekte selbst, da mein Mann durch seine Lieferanten da bessere Konditionen bekommt)..da meinte sie die dazugehörigen Unterputzkörper 'das machen wir nicht, geht nicht' da legen wir Ihnen dann nur kalt und warm Wasser und den Rest müssen sie selbst machen...ok...ABER dafür das man mehr Arbeit hat bekommt man noch nicht mal was gutgeschrieben...ich weis nicht was ich dazu sagen soll...vielleicht sehen wir das auch zu eng aber das hat uns sehr geärgert.
Das gleiche mit unserer freistehenden Wanne ..richtig..mit dazugehöriger Standarmatur...gleiche Aussage..machen wir nicht, geht nicht
wir legen ihnen warm und kalt, den Rest machen Sie selbst...aja
Wenigstens für den Standard Unterputzkörper hat Sie uns 50€ gutgeschrieben..

Wir haken das Thema jetzt einfach ab und freuen uns auf unser Haus...egal wie
auf die zwei Sachen mehr oder weniger selbst machen, kommt es jetzt auch nicht mehr an.

Wünschen euch allen eine schöne Zeit

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von ThorstenR » Di 26. Jan 2016, 11:42

Hui, kosten Holzfenster so viel Aufpreis?
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Di 26. Jan 2016, 12:08

Ja, ist Wahnsinn und dann auch noch Aufpreis zu verlangen wenn man außen eine andere Farbe haben möchte,
als weiß anthrazit und hellgrau...das wären wohl noch mal knapp 2500€ :naja

b54
-Moderator-
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von b54 » Di 26. Jan 2016, 12:51

Da bin ich ja mal auf unsere Badplanung gespannt, wie oft ich höre, das das nicht geht.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von ElJo » Di 26. Jan 2016, 15:40

Ohha bei den Preisen bin ich froh das wir alles ganz schlicht halten wollen. Und auch beim Bad erst mal, bis auf einen schönen Doppelwaschtisch, im Standard bleiben wollen. Bad wird irgendwann dann mal wenn die Kinder größer sind exklusiver werden. Mit Kindern muss es einfach funktional sein. Allein die Aufpreise für die Fenster.............
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

Antworten