Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Mi 28. Okt 2015, 14:40

Hallo Liebe Häuslebauer, :hallo

da ich nun längere Zeit still mitlese, habe ich mich heute entschlossen, uns und unser geplantes Häuschen vorzustellen.
(Ich bitte um Nachsicht, wenn ich mich erst einmal etwas naja..*blond* anstelle..)

Mein Mann mein eigener 'Bob-der Baumeister' (ist von Beruf Maler und Lackierer) der Punktehund und ich..
Wir sind gemeinsam in der Planung für unser ( hoffentlich bleibt es bei Juni) NEO 211 auf Bodenplatte, technikfertig
Gestern hat Frau G. unsere Betreuerin durchblitzen lassen, dass die Bemusterung für Februar geplant ist...
hach ja, noch so lang *grins* und natürlich, wie man hier ja des Öfteren liest, ist diese Wartezeit die Hölle...:)

Bei uns ging die ganze Planung schon im Februar los, im Juni haben wir dann das Rücktrittsrecht ausgeräumt und am 9.Juli hatten wir bereits Architektengespräch, dass war klasse und auf einmal wurde alles so *wirklich*.
Unser Notartermin war sogar am gleichen Tag 9.Juli, dass war zwar etwas stressig (ging nicht anders wegen Urlaubszeit, sonst hätte sich alles so weit nach hinten verschoben) aber letztendlich war es einfach ein toller Tag.
Unsere Vorabzüge liegen nun zur Korrektur in Frankenberg und ich hoffe sehr, dass es nicht so lange dauert, bis sie wieder den Weg in unseren Briefkasten finden. Mal schauen, ob ich es 'ganz alleine schaffe' sie hier dann mal hochzuladen und zur Begutachtung freizugeben. ;)

Habe heute mal eine E-Mail an Frankenberg geschickt, zwecks der Login-Daten für mein.Fingerhaus.de, denn leider hat es bei mir einen Fehler angezeigt, als ich versucht habe, dass Passwort zurückzusetzen, aber die Möglichkeit mich dort einzuloggen hätte ich schon gern.

So ihr lieben, ich freue mich auf weitere VIELE Beiträge von euch und wünsche euch eine schöne Zeit

Bis bald
Sonja, Bob-der Baumeister und der Punkthund

Benutzeravatar
Ecky78
Azubi
Beiträge: 73
Registriert: Mi 11. Mär 2015, 23:40
Wohnort: Hasselroth

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Ecky78 » Mi 28. Okt 2015, 14:53

Willkommen im Forum!

Was lese ich, Büdingen? Da sind wir grade erst weggezogen, in ein Fingerhaus in Hasselroth ...
Wo baut Ihr denn, wenn ich mal so neugierig fragen darf? Neubaugebiet Eckartshausen?
Vio300 BJ2011 mit LWZ 303i

neo111
Ingenieur
Beiträge: 454
Registriert: Di 16. Apr 2013, 18:27

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von neo111 » Mi 28. Okt 2015, 16:18

Willkommen im Forum!

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Vio300 BaWü » Mi 28. Okt 2015, 16:26

Willkommen auch von mir :)
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Maggo » Mi 28. Okt 2015, 19:44

Herzlich Willkommen und viel Spass. Auch immer viel Fragen und schreiben. ;)

Ja die Zeit bis zur Bemusterung ist gefühlt eine kleine Ewigkeit. Haben seit dem Architektengespräch in Juni bis jetzt viel gewartet. Aber nächste Woche ist es soweit.
Die Zeit geht auch vorbei. :D
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Do 29. Okt 2015, 08:34

Guten Morgen,

@ Ecky78: Ja richtig, Eckartshausen...mussten schauen, dass es fahrbar bleibt für mich, muss jeden Tag nach Frankfurt.
Wollten erst Erlensee aber das war uns zu überlaufen und die Grundstücke für das Geld einfach zu klein.
Seit wann wohnt ihr denn in Hasselroth?

LG

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Do 29. Okt 2015, 08:52

...ta daaaa :hallo
und da kommt auch schon die erste Frage :oops:

Sagt mal, der ein oder andere hier, wird ja bestimmt elektrische Rollläden geplant haben.
Wie habt ihr das denn mit den Schaltern gemacht?
Wir wollen nicht jeden Schalter einzeln, neben jedem Rolladen bzw. Fenster haben, sondern zusammen mit den Lichtschaltern an einer Wand. :denk
Verlegen die Kabel dafür Fingerhaus? und das werden die ja sicherlich nicht umsonst machen? Jemand Erfahrung oder darüber schon was gehört wie das Fingerhaus regelt?
Welche Mehrfachschalter habt ihr denn dann genommen, dass man dann nicht an einer Wand eine ganz Armada an Schaltern hat?

Wäre supi, wenn der ein oder andere da schon seine Erfahrung weitergeben kann

Daaaanke dafür schon mal

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Maggo » Do 29. Okt 2015, 09:39

Geplant haben wir das auch zentral. Möchte nicht unbedingt zu jedem Fenster laufen wenn ich alle Rollläden scliessen will. Klar das wird einen Aufpreis geben, da die Kabel vom Motor zentral an einen Schalter gelegt werden müssen.
Mit den Schaltern bin ich mir auch noch nicht sicher, das werden wir nächste Woche erfahren, bei unserer Bemusterung. Aber für den Rollladen hat man schon einen Doppelschalter, da wird es wohl für jeden Rollladen einen Schalter geben. Wenn das so ist möchten wir es nicht ganz so zentral haben, z.B. Küche und Esszimmer zusammen und dann das Wohnzimmer an einer anderen Stelle. Kommt auf den Aufpreis an, sonst bleiben die Schalter wo sie sind. Da wir vermutlich die Schalter von Busch Jäger nehmen möchten, würde ich dann gerne nachträglich das free@home verbauen. Bis jetzt aber nur eine Idee.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Vio300 BaWü » Do 29. Okt 2015, 09:46

Hm... Wir haben das Somfy System. Haben keine Schalter an sich. Es gibt ja die Fernbedienung und diese variablen Schalter, die man überall hinkleben oder Schrauben kann.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von DerSascha » Do 29. Okt 2015, 10:56

So sieht's aus @Vio300BaWü....

... und selbst wenn man die Schalter zentral an eine Stelle verlegen lässt, wenn man kein Somfy System nimmt, kostet es trotzdem nichts extra! Sobald das Haus gesellt ist und Fa. Schilling wegen der Elektrik kommt, gehen Sie eh nochmal Zimmer für Zimmer durch und fragen Euch, was Ihr wo haben wollt.

Extra kosten kommen nur bei zusätzlichen Schaltern... Nicht aber, wenn Ihr vorhandene Schalter verschiebt. Auch wird die gesamte Elektrik bei der Bemusterung geplant - später vor Ort könnt Ihr aber nochmal umschmeißen... Also kein Stress!
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Fr 6. Nov 2015, 08:58

Guten Morgen ihr Lieben :hallo

es ist soweit und unsere Pläne sind da...Freude Freude Freude
...auf geht's in den offiziellen Meinungsaustausch
Bin gespannt was ihr sagt und ob das mit dem anhängen, so auch funktioniert :oops:

[img]D:\USER\Sonja\Desktop\GrundrisseundSchnitt.pdf
D:\USER\Sonja\Desktop\Ansichten.pdf[/img]
LG Sonja

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Vio300 BaWü » Fr 6. Nov 2015, 09:09

Funktioniert leider nicht :( Pdf kannst du hier nicht hochladen :(
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Sonja84
Praktikant
Beiträge: 20
Registriert: Fr 10. Jul 2015, 13:46

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Sonja84 » Fr 6. Nov 2015, 10:03

...sooo jetzt noch mal...

Denke, jetzt sollte es gehen..
IMG_0349.PNG
IMG_0348.PNG

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von Vio300 BaWü » Fr 6. Nov 2015, 10:11

Wow, ihr habt ja ein riesiges Ankleidezimmer!
Bad gefällt mir gut.
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Neo 211 auf Bodenplatte in Büdingen

Beitrag von DerSascha » Fr 6. Nov 2015, 10:14

Richtig geil! Gefällt mir gut! Kann es sein, dass es vom Grundriss her sehr nahe an das Musterhaus in Bad Vilbel kommt? Gerade was den Bereich mit dem Glas bei der Treppe im OG und dem Badezimmer angeht?
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

Antworten