Unser Medley in Mittelhessen

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Rohaja
Stararchitekt
Beiträge: 2137
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 00:21
Wohnort: Niederrhein

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von Rohaja » Do 12. Nov 2015, 11:12

Naja man sollte einfach abwägen, was man für sinnvoll hält.
Gute Dämmung, Wärmepumpe, fanden wir sinnvoll.
PV eher nicht so ;).
Wir wohnen in einem Fertighaus mit zwei Vollgeschossen und Flachdach am Niederrhein (nicht FH).

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von b54 » Do 12. Nov 2015, 12:36

DerSascha hat geschrieben:Meine Meinung: KfW ist einfach nur Geldmacherei!

Wenn man hochrechnet, was man ausgeben muss und was man dafür bekommt - absolut für die Katz!

Wenn man ohne Keller baut, hat man bei Finger ja KFW 55 quasi mit drin, von daher kann man es machen, ansonsten würde ich auch sagen, rechnet es sich nicht.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von DerSascha » Do 12. Nov 2015, 12:46

Richtig - so siehts aus. Haus ist Standard eh 55 - nur dank dem Keller eben 70. Mehr ist es mir auch nicht Wert, da wir btw. sowieso nicht den KfW Kredit in Anspruch genommen haben!
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Do 19. Nov 2015, 11:20

So hier haben wir auch schon die ersten Probleme zu bewältigen. Unsere Reservierung vom GS ist nicht an den zuständigen Mann weiter gereict wurden, was alleine schon eine Frechheit ist. Hinzu kommt nun aber noch das mir der zuständige Herr sagte das auf unserem Wunschgrundstück nicht so ohne weiteres gebaut werden kann, weil auf diesem eine Stromkabel liegt das es zu berücksichtigen gilt. Klasse ich hatte das schon mal von einer Nachbarin gehört und auch bei dem Herrn nachgefragt der unsere Reservierung entegegen genommen hat und er hat sehr deutlich gesagt das es so was da nicht geben würde. Oh Man ich sag euch, stinke sauer bin ich und die bezahl ich mit meinen Steuergeldern.

Nun haben ich mit meinem Vater morgen ein Termin dort und muss nun alles innerhalb von wenigen Tagen umschmeisen weil wir am 1.12 unseren Architektentermin haben und ich diesen wegen der Weihnachtszeit ungern verschieben möchte.

Es gibt in der selben Straße noch zwei GS von Privat zu kaufen, bei dem einen würden wir auch 9000€ sparen wodurch wir dann eventuell ein 300er Medley planen könnten. Ich werde natürlich bei der Gemeinde ordentlich am Preis handeln, denn es liegt ja eine Baulast vor und somit auch eine Wertminderung. Mal sehen was sie bereit sind runter zu gehen.

Alles so unnötiger Ärger den man echt nicht brauchen kann.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Di 1. Dez 2015, 22:32

Heute unser Architektengespräch gehabt. Die 6 Stunden waren gut kalkuliert die haben wir nämlich auch gebraucht. Wir planen nun ein Medley 302C mit 1,60 KN und 25° Dachneigung mit 30cm Dachüberstand. Im OG befinden sich vier Schlafzimmer und ein kleines Bad das dem vom Neo nahe kommt, mit Dachfenster. Im EG planen wir ein größeres Büro/Bügelzimmer/Gästezimmer, ein größeres Duschbad und eine geräumige Garderobe. Außerdem lassen wir uns mal einen Kamin und eine Lüftungsanlage einplanen bzw. durchrechnen. Wir werden wohl um eine Zisterne nicht rum kommen, aber da diese ja eh Eigenleistung ist kann man da ja auch was günstiges selber suchen. Dann haben wir noch ein paar Fenster mehr eingeplant. Mal sehen was die Mehr Minderkostenrechnung sagt und was wir letzenendes davon bauen werden.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von b54 » Di 1. Dez 2015, 23:42

Was ist denn 302C für ein Typ ?
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von Vio300 BaWü » Mi 2. Dez 2015, 09:28

Guten Morgen,

ich würde auch gerne wissen was das 302C ist und bin gespannt auf Euren Grundriss :)
Wir haben unsere Zisterne von Finger Beton, da konnte man auch noch etwas handeln :)
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
DerSascha
Ingenieur
Beiträge: 564
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 10:40

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von DerSascha » Mi 2. Dez 2015, 09:55

Unsere Zisterne ist auch von Finger Beton - NICHT FingerHaus ;-)
Wir bauten ein Medley 310A mit Wintergarten, Wohnkeller, Somfy, LWZ 304 SOL und Kamin
Baublog: projekt-traumhaus.com
Impressionen: Instagram
gestellt am 20.10.2015, eingezogen am 16.01.2016

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Mi 2. Dez 2015, 16:01

Sobald die Vorabzüge da sind stell ich sie rein.

Danke für die Tips wegen der Zisterne.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Di 26. Jan 2016, 15:42

So bei uns steht jetzt die Finanzierung und wir haben ein Schild auf dem Grundstück von fingerhaus. Es geht langsam voran und im Fingerhaus Portal sind wir jetzt einen Monat vor gerückt mit den einzelnen Bauabschnitten.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von Vio300 BaWü » Di 26. Jan 2016, 18:14

Glückwunsch! Schönes Gefühl, so ein FingerHaus Schild, oder? Wir waren ganz schön stolz :) Wenn Monatelang schon nichts zu sehen ist auf dem Grundstück, freut man sich über alles was kommt
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von Maggo » Di 26. Jan 2016, 18:21

Glückwunsch. Werde gerade neidisch auf das Fingerhaus Schild, wir haben bis heute noch keins erhalten und der Bagger ist schon auf unseren Grundstück unterwegs. :)
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

b54
-Moderator-
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von b54 » Di 26. Jan 2016, 20:03

Wir haben auch noch kein Schild, das macht wohl eher der Verkaufsberater ?
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ThorstenR » Di 26. Jan 2016, 21:05

Wir warten sogar noch auf die Vorabzüge. Aber wird schon noch kommen! :-)

Glückwunsch zu eurem Schild!
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von Vio300 BaWü » Mi 27. Jan 2016, 10:02

@ThorstenR: Fragt doch mal nach bei FH.

@b54: Wir mussten wegen dem FH Schild bei unserem Verkäufer nachfragen
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

Antworten