Unser Medley in Mittelhessen

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von CarstenK » Do 3. Mär 2016, 12:17

Der grosse Posten bei den Aussenanlagen sind Pflasterarbeiten, Zaun, Terasse...
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von CarstenK » Do 3. Mär 2016, 12:19

Und bei den Erdarbeiten insbesondere die Entsorgung des Erdaushubes berücksichtigen. Je nach Beschaffenheit ist das richtig teuer.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Do 3. Mär 2016, 16:57

Ich habe jetzt nochmal eine detaillierte Mehrkostenrechnung vom Haus inklusive Preise der dazu geplanetne Fenster angefordert. Ich hoffe das hilft mir weiter. Das muss ich Fingerhaus ja lassen, hilfsbereit sind sie immer.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Mi 30. Mär 2016, 23:32

So nach unzähligem hin und her rechnen und auch nochmal ein paar Nächte über die Kaminsache schlafen, sind wir nun zum Entschluss gekommen die örtliche Nähe zu Frankenberg zu nutzen und haben in zwei Wochen nochmal einen Termin mit dem Kundenbetreuuer und dem Herrn der das ganze rechnet. Wir wollen gerne an Fenstern sparen und wollen das dann nochmal rechnen lassen und noch einige Kleinigkeiten wie nur ein Wohnraumfenster im Keller und eine Türe nach draußen anstatt nur ein Fenster.....

Nun überlegen wir halt auch wieder einen Kamin zu nehmen, denn nachher dann so ein blödes Blechrohr an der Hauswand zu haben ist auch nicht schön und man kann halt im Winter doch eine schöne Wärme erreichen. Nun ja und man muss eben doch sein Budget im Auge haben und nun überlegen wir auch eine andere Heizung zu nehmen. Wir planen ja zurzeit noch mit Erdwärme und der zehnder Lüftungsanlage. Nun überlegen wir uns eben ein paar Tausend € zu sparen und die LWZ 304 zu nehmen, wir sind halt nur skeptisch was ist wenn es im Winter dann doch länger Minusgrade herschen, gehen dann die Stromkosten in die Höhe? Klar im Frühjahr und Sommer wenn die Außenluft viel wärmer ist als die Temperatur im Erdreich lohnt es sich sicher eher und man spart auch Strom. Aber wir hätten die Lüftung im Preis inkludiert, und die brauchen wir definitiv, weil wir jetzt schon so Lüftmuffel sind und auch um die Feuchtigkeit aus den Bädern zu bekommen.

Nun haben wir eben nochmal zwei Wochen Zeit um uns Gedanken zu machen und wenn dann am Termin alles passt dann wird auch direkt der Bauantrag fertig gemacht.

Wenigstens bei der Küche haben wir jetzt einen sehr konkreten Plan wo wie und was und können uns dann Angebote machen lassen und auch vergeben.

Eine Frage noch, wie kann ich unsere Vorabzüge hier online stellen? Habe nur diese großen Papiere und eben die pdf online, die ist aber auch nur dieses große Blatt und nciht alle Etagen einzeln.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3807
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von b54 » Mi 30. Mär 2016, 23:37

Ich mache immer einfach einen Ausschnitt aus dem PDF. Dafür nutze ich das Tool Hardcopy, ist für den privaten Gebrauch kostenlos. Ich finde ein sehr nettes Tool um mal nen Screenshot zu machen. Man kann halt vor allem auch Ausschnitte aus dem Bildschirm nehmen. Das kann man dann direkt auch in der Größe abspeichern,das das Forum die Bilder auch nimmt.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Do 31. Mär 2016, 21:19

So hier mal unsere Vorabzüge:
Dateianhänge
Screenshot (3).png
Screenshot (2).png
Screenshot (1).png
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Do 31. Mär 2016, 21:21

Hier nochmal die Außenansichten
Dateianhänge
Screenshot (6).png
Screenshot (5).png
Screenshot (4).png
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Do 31. Mär 2016, 21:22

Hier noch das letzte Bild der Außenansicht.
Dateianhänge
Screenshot (7).png
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Do 31. Mär 2016, 21:32

Wir werden definitiv ändern:

- Dach gleich Decke fällt weg, spart man 5.00€
- das große Fenster im Treppenbereich wird verkleinert
- linke Kellerfenster (Blick von außen) wird nur ein Lichtschacht
- Das Fenster im Esszimmerbereich wird noch zu einer Tür damit man dort auch nach draußen kommen kann.
- Terasse planen wir über Eck

Bin für jede Anregung dankbar, man selber ist da nicht mehr so objektiv nach zig mal gucken.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3807
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von b54 » Do 31. Mär 2016, 22:19

Die Planung mit dem Kamin finde ich sehr gut. Wäre da bei uns nicht die Küche wäre das echt noch eine Überlegung wert gewesen.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

CarstenK
Stararchitekt
Beiträge: 1490
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 01:00
Wohnort: Raum Dachau-Augsburg

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von CarstenK » Do 31. Mär 2016, 22:20

Gerade das Fenster im Treppenhaus hat seinen Reiz, finden wir. Ist ein optischer Und lichttechnischer Gewinn für das Haus.
Medley 220 auf Bodenplatte, 160cm Kniestock, Wintergarten, Carport, LWZ 304, Kamin.

Baustand: komplett fertig!

Benutzeravatar
Vio300 BaWü
Stararchitekt
Beiträge: 1482
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 10:26

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von Vio300 BaWü » Fr 1. Apr 2016, 13:40

mir gefallen Eure Außenansichten gut! Bis auf das linke Fenster in der Süd-Ost Ansicht, aber wenn das eh zur Tür wird...
Das große Fenster im Treppenbereich find ich persönlich super toll
Vio322 mit WiGa, Somfy und Keller

Haus steht!

b54
-Moderator-
Beiträge: 3807
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von b54 » Fr 1. Apr 2016, 14:10

Das große Fenster ist aber zusätzlich oder ? Im Standard ist das nicht drin
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Fr 1. Apr 2016, 15:15

Das große Fenster ist zusätzlich ja. Kostet auch ne Menge Geld weil es erst vor Ort eingebaut werden kann, da geschossübergreifende Fenster nicht im Werk eingesetzt werden können. Eben wegen dem doch überraschend hohen Preis überlegen wir das weg zu lassen und das anders zu lösen.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

ElJo
Geselle
Beiträge: 210
Registriert: Di 29. Sep 2015, 11:49

Re: Unser Medley in Mittelhessen

Beitrag von ElJo » Do 28. Apr 2016, 16:17

So bei uns sind jetzt auch die endgültigen Entscheidungen gefallen. Das Fenster im Treppenbereich bleibt, macht optisch einfach was her und bringt viel Licht ins Haus. Das Fenster im Essbereich ist zu einer Türe geworden das Kellerfenster darunter haben wir nach rechts verschoben um mehr Terassenfläche zu bekommen. Das kleine Fenster im Wohnzimmer haben wir jetzt bodentief, unten fest stehend. Und die Fenster im Gästezimmer sind auch etwas vergrößert. Die Erdwärmeheizung ist raus geflogen, wir ahebn da mittlerweile einfach Angst vor einem Rattenschwanz an Zusatzkosten und der bessere Wirkungsgrad hängt ja auch von dem eigenen Heizverhalten ab, auserdem brauchen wir die Lüftungsanlage und die kostet auch nochmal extra, also sind wir jetzt auf die LWZ 304 trend umgestiegen. Der Kamin bleibt definitiv, mein Mann hat beruflisch zu jemandem Kontak geknüpft der ein Fingerhaus vor 5 JAhren gebaut hat mit Kamin und er meinte es würden drei Schete Holz reichen und die Türen zum Treppenhaus öffnen und das Haus wäre gut warm. Also können wir im Winter die LWZ doch etwas entlasten. Jetzt hoffen wir das wir die Baugenehmigung noch im Mai bekommen, unser Berater meinte das unsere Gemeinde da sehr schnell wäre.
Medley 302C mit Keller, LWZ 304, Kamin und 1,60 Kniestock.
Status: Hausstelltermin am 28.09.

http://ellehausbau.blogspot.de/

Antworten