Baublog "Avemus Domus Aveo"

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » So 28. Okt 2012, 20:20

Hallo Dirk,
schau doch bitte noch mal auf unserem Baublog unten rechts nach.
Link: Bauherr hilf Bauherr und Fingerhaus Forum
Haben wir da noch was vergessen oder in den Forums Regeln übersehen ?
Danke
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von Dirk » So 28. Okt 2012, 22:49

Ah ok , danke. Hatte ich nicht gesehen
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » So 28. Okt 2012, 23:37

Dirk hat geschrieben:Ah ok , danke. Hatte ich nicht gesehen
Nix für ungut :TR
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » So 28. Okt 2012, 23:47

@ robinson: Danke für die Info
@ Wetterauer:
Wetterauer hat geschrieben:Also wir bekommen in der Wetterau auch von Helfri den Keller gebaut - also alles über FH. Hier sind auch die Erdarbeiten schon mit drin - ausheben, Kiesschicht, Drainage, wieder verfüllen.
Ist das ein gemauerter Keller? Habt ihr das Angebot für die Erdarbeiten mit im Werkvertrag gehabt oder erst später abgeschlossen ?
Wir bekommen den FH Fertigkeller aus Beton. Wer genau den liefert / aufbaut, wissen wir bis heute noch nicht. Da hat sich bisher noch keiner bei uns gemeldet und auf Nachfrage meinte man, die Detailplanung komme dann mit der Erstellung der Ausführungspläne nach der Bemusterung.
Da wir aber bei der Bemusterung gerne wüssten, welches Budget wir etwa für selbige haben, wollen wir uns einfach vorab schon mal Alternativangebote einholen. Wir sind ja nicht an einen Tiefbauer von FH gebunden und wenn ein Baggerteam nur ein paar Kilometer anrollen muss, ist das bestimmt günstiger als wenn erst eine längere Anfahrt ansteht.
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

CundA
Architekt
Beiträge: 823
Registriert: So 29. Jan 2012, 19:30

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von CundA » Mo 29. Okt 2012, 00:41

Also normalerweise kann euer Kundenberater euch schon sagen, wer den Keller baut.
Bei uns ist es MB Effizienzkeller, auch FingerKeller genannt, allerdings machen die auch Fertigkeller für Schwörer...
Wir haben auch VOR der Bemusterung die Ausschreibung für die erdarbeiten gehabt. Haben uns hier vor Ort 3 Tiefbauer gesucht, von 2 haben wir aussagekräftige Angebote bekommen.
Parallel könnt ihr euch ja über FH Angebote einholen lassen.
Liebe Grüße,
C & A

Wir sind drin!

Benutzeravatar
robinson
Stararchitekt
Beiträge: 1764
Registriert: Sa 27. Mär 2010, 21:31
Wohnort: Kirchhain

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von robinson » Mo 29. Okt 2012, 06:42

Ich glaube der HELFI macht nur Mauerwerkskeller.... Dann hätte sich das wohl erledigt.

Gruß
Jochen
Wir bauten ein FlairPlus 200 auf Bodenplatte; mit Wintergarten und Carport...

Werkvertrag: Januar 2010
Hausmontage: November 2010
Einzug: Februar 2011

Wetterauer
Geselle
Beiträge: 217
Registriert: Di 14. Aug 2012, 10:10

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von Wetterauer » Mo 29. Okt 2012, 14:19

Ja, wir bekommen einen Mauerwerkskeller. Aber wir hatten auch eigentlich keine Auswahl bekommen. Was ist den besser und günstiger Mauerwerkskeller oder Fertigbetonkeller?

Wir haben einen Preis und Leisungsbeschreibung von Helfri bekommen und da sind die Erdarbeiten als "enthalten" gekennzeichnet. Genauso konnten wir dann aus verschiedenen Zusatzleistungen diese noch in unser Kellerangebot mit aufnehmen z.B. Rückstauklappe, 13 cm dicken Estrich, Innendämmung usw.
Wir bauen ein Vio211 auf Keller mit Wiga mit Kamin und extra großer, gemauerter Dusche

Aktueller Stand eingezogen seit 2.11.13
Stelltermin war der 06.08.2013

Viele Grüße aus der Wetterau!

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » Sa 10. Nov 2012, 23:55

2 lange Tage liegen hnter uns, aber wir haben den Bemusterungstermin abgeschlossen und die Küche gekauft - jetzt kann es losgehen !
Vorläufiger Stelltermin 05. März 2013 - mal sehen wie der Winter wird ...
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » Sa 17. Nov 2012, 21:39

Hallo, ja das mit dem Keller ist so ´ne Sache.
Wir haben momentan das Problem. Weiße Wanne oder Drainage. Aber bei einer Weißen Wanne wir ca.10000,-€ an mehr Kosten als bei dem Standard-Keller, da wir die Perimeterdämmung nicht mehr einfach punktverkleben können und die Kellerauslässe auch mehr Kosten [ müssen druckdicht sein), ggf. auch die Lichtschächte. Dies hat und vorher auch leider keiner gesagt und die Frage ist dann immer, was man in Eigenleistung machen kann und was teuer eingekauft werden muss.
Unser nächstes Problem ist, das unser Keller bis Anfang Februar gestellt sein soll, aber wir von Fingerhaus trotz mehrmaliger Nachfrage zu dieser Problematik keinerlei Auskunft bekommen haben. Wir haben am Freitag Kontak mit einem Kellerbauer bekommen, der jeoch noch nicht weiß, ob er unseren Keller überhaupt stellt, da wir an einer Grenzlinie Wohnen, wo verschiedene Kellerbauer zuständig sind. Laut Fingerhaus ist der Ablauf so, das erst nach der Bemusterung die Ausführungspläne für den Keller erstellt werden und die dann auch der Kellerbauer bekommt und dieser dann aktiv wird. Wir sind jedoch jetzt schon angewiesen auf den Kellerbauer, da wir eine paar offene Fragen zur Ausführung wegen Weißer Wanne und auch die Kostenfrage noch klären müssen. Ggf. müsten wir ein paar Sachen aus unserem Bemusterungsprotokoll streichen, denn irgendwann ist ja jedes Budget mal ausgeschöpft. Das hatten wir uns auch etwas anders vorgestellt, da wir ja Haus und Keller aus einer Hand von FingerHaus bekommen. Hier fehlt eine Beratung komplett und der Bauherr wird alleine gelassen. Wir werden jetzt erstmal abwarten und mit den Tiefbauern weiterhin beratschlagen.
Ich hoffe das es bei Euch besser läuft. Lieber hinsichtlich des Kellers richtig und ausführlich beraten lassen und die Kosten möglichst im Vorfeld klären!
Mal sehen für was wir uns entscheiden. Ein trockener Keller steht natürlich an 1. Stelle. Wenn wir uns entschieden haben, gibt es auch aktuelles zur Bemusterung.
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » Di 25. Dez 2012, 23:48

Wir wünschen allen schöne Weihnachten und hoffen zwischen den Jahren mal den Thread und auch den Blog zu aktualisieren.
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » Mo 7. Jan 2013, 22:54

Mal ein kurzes Update an dieser Stelle:
Wir hatten Ende November einen Ortstermin mit dem Kellerbauer und dem Tiefbauer und uns nach Abwägung der Vor- und Nachteile von Drainage und Weisser Wanne für letztere entschieden. Kurz vor Weihnachten klam dann das Bauschild ...
... und ganz aktuell:
Bauschild steht, Grobabsteckung ist auch erledigt und ab Montag soll der Bagger rollen, damit dann im Februar der Keller kommen kann.
:denk Wahrscheinlich fängt dann jetzt der Winter an :noe
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
Eugen
-Moderator-
Beiträge: 2230
Registriert: Do 6. Aug 2009, 14:03
Wohnort: Fernwald (Hessen)

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von Eugen » Di 8. Jan 2013, 12:06

Wo genau in Mittelhessen baut ihr?
Medley 200B mit WiGa auf Bodenplatte in Fernwald (Hessen)
Fenster, Türen, Garagentore, Beschattung, Insektenschutz -> PM

PV-Anlage: http://pv-fernwald.bplaced.net/index.php

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » So 13. Jan 2013, 18:45

Minusgrade in Mittelhessen - aber : habe gerade ´ne Mail vom Chef der Baggerfirma bekommen, morgen früh um 9 Uhr wollen sie anfangen !
Na ja, leichter Frost ist bei unserem Lehmboden wahrscheinlich besser als Regen und Matsch.
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » Di 15. Jan 2013, 00:10

Heute morgen kam er, der Bagger, jetzt haben wir kein Baugrundstück mehr, sondern eine Baustelle:
2013-01-14_Baustelle.JPG
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Benutzeravatar
JORO1410
Geselle
Beiträge: 162
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:25
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Re: Baublog "Avemus Domus Aveo"

Beitrag von JORO1410 » Fr 18. Jan 2013, 12:56

Ich war gerade auf der Baustelle. Heute wird endlich wieder gearbeitet. Die Baggerarbeiten stecken in den letzten zügen und der LkW kann auch wieder einen Teil der Erde wegfahren. Das abfahren der Erde war die letzten Tage aufgrund Schnee und Eis nicht möglich. Oh wunder, unsere Zisterne ist auch auf dem Grundstück angekommen. Auf dem Heimweg kam mir der erste LKW mit Schotter entgegen. Die Tiefbauarbeiten werden heute noch fertig werden. Dann kann ja mal der Kellerbauer anrücken. Mal sehen wie sich das Wetter entwickelt. Ich hoffe das die Bodenplatte trotz Minusgrade gegossen werden kann. Mal abwarten. Im Winter muß man eben Geduld haben, was aber manchmal schon etwas schwer fällt.
Schöne Grüße aus Mittelhessen
Melanie und Jochen

Wir bauen ein Aveo 5xx
ForumsInfo:Dein Haus-Dein Blog-Hessen-Baublog Avemus Domus Aveo
Status: Eingezogen
Unser Baublog: http://avemusdomusaveo.wordpress.com/

Antworten