Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » Do 21. Okt 2010, 23:23

Wir sind die Viewegs und werden ein VIO 211 im schönen Wildau bauen.

Zur Feier des Tages gibts auch gleich mal die Adresse unseres Blogs:

http://vioinwildau.blogspot.com/


Viele Grüße an alle orangen Häuslebauer! :hallo

die Viewegs
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von Dirk » Sa 23. Okt 2010, 18:13

Willkommen unter den Bloggern!

Würde mich über eine Link zum Forum und zum Blog freuen.
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » Sa 23. Okt 2010, 18:35

Habe ich gerade erstellt. Wir würden uns natürlich ebenfalls über einen Link freuen!
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

Benutzeravatar
Dirk
Administrator
Beiträge: 1610
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:04
Wohnort: Hilden
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von Dirk » So 24. Okt 2010, 11:56

Schon erledigt
Wir bauten ein Medley 100 mit 1,60 m Kniestock auf Bodenplatte
www.bautagebuch.podubrin.de/

Benutzeravatar
LennysReich
Ingenieur
Beiträge: 643
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 21:00
Wohnort: Brandenburg

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von LennysReich » So 24. Okt 2010, 19:27

Herzlich willkommen!

Schön, dass es mal wieder neue Brandenburger unter uns gibt :-) .

Hab euch verlinkt und freue mich über einen Backlink!

Alles Gute für euch und euer Projekt!!

LG, Constanze
Lieben Gruß
Constanze
****************
Wir bauTen ein Medley plus 100 als KfW70-Effizienzhaus, mit 1,60m Kniestock, Keller und LWZ 303 in Oranienburg.
Hausstellung am 06. & 07.06.2011, eingezogen am 25.08.2011!!
http://projekthaeuslebau.wordpress.com/

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » So 24. Okt 2010, 21:21

Habe ich natürlich sofort gemacht!

Vielen Dank Euch!
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

Bella casa
Geselle
Beiträge: 208
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:00

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von Bella casa » Sa 30. Okt 2010, 21:08

Hab Euch verlinkt und freu mich auf nen Backlink!
Wir bauten eine Medley Plus 400 Stadtvilla!

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » Mo 1. Nov 2010, 21:34

Bella casa hat geschrieben:Hab Euch verlinkt und freu mich auf nen Backlink!
Ist erledigt. Vielen Dank für Eueren Link!
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » Di 30. Nov 2010, 11:37

Momentan läuft alles wie am Schnürchen. Hoffentlich bleibt das so! Heute haben wir unser zweites Planungsgespräch mit dem Architekten, Herrn B.
Näheres im Blog!
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

Benutzeravatar
LennysReich
Ingenieur
Beiträge: 643
Registriert: Mo 17. Mai 2010, 21:00
Wohnort: Brandenburg

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von LennysReich » Di 30. Nov 2010, 11:51

Hallo!

Das ist dann wahrscheinlich auch "unser" Herr B. :-) . Er ist super nett und kümmert sich immer sehr fix um alles - wir sind bisher sehr zufrieden!

Sage mal, auf eurem Blog habe ich gelesen, dass ihr eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Kampfmitteldienstes eingeholt habt - braucht ihr das in Wildau und wie lange hats gedauert?? Ich mein, wir sind zwar mittlerweile Meister im Warten, aber die Polizei rührt sich seit mittlerweile 6 Wochen nicht ein Stück und unser Bauantrag (inkl. Baumfällgenehmigung) hängt... :box
Lieben Gruß
Constanze
****************
Wir bauTen ein Medley plus 100 als KfW70-Effizienzhaus, mit 1,60m Kniestock, Keller und LWZ 303 in Oranienburg.
Hausstellung am 06. & 07.06.2011, eingezogen am 25.08.2011!!
http://projekthaeuslebau.wordpress.com/

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » Di 30. Nov 2010, 12:03

Wegen dieser Unbedenklichkeitsbescheinigung habe ich vorsorglich angefragt. Das ist normal, dass es so lange dauert, bis sich da jemand rührt. Schlussendlich haben die uns nur geschrieben, dass unser Grundstück nicht in einem Verdachtsgebiet liegt. Das gleiche Kartenmaterial liegt dem örtlichen Bauamt ebenfalls vor und die entscheiden dann, ob man jemand vom Kampfmittelbeseitigungsdienst rausschicken muss oder nicht. Wir brauchen es nicht.
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » Fr 21. Jan 2011, 08:50

Gestern kamen unsere Vorabzüge vom Architekten. Es geht langsam aber sicher vorwärts. Alles weitere in unserem Blog!

http://vioinwildau.blogspot.com
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » Di 15. Feb 2011, 13:51

Da es am vergangenen Samstag so wunderbares Wetter war, habe ich ein paar Fotos von unserem Grundstück gemacht. Der Himmel war wirklich so blau! Die Bilder habe ich nicht nachbearbeitet.

Schaut einfach im Blog vorbei uns seht sie Euch an!
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

Benutzeravatar
Chris&Alex
Geselle
Beiträge: 201
Registriert: So 24. Okt 2010, 15:59
Kontaktdaten:

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von Chris&Alex » Di 15. Feb 2011, 23:02

Ein echt schönes Grundstück... ihr macht doch hoffentlich nicht alle Kiefern klein.
Ich finde die geben dem Grundstück irgendwie einen Charakter.
Wir planen ein Medley 400 B mit LWZ.
http://www.mueller-venningen.de/

die Viewegs
Geselle
Beiträge: 145
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 21:03
Wohnort: Wildau

Re: Wir bauen ein VIO 211 in Wildau

Beitrag von die Viewegs » Di 15. Feb 2011, 23:11

Nein, nein! Keine Angst! Die Siedlung heisst auch "Waldsiedlung" und es existiert eine Baumschutzsatzung, die sicherstellen soll, dass der Charakter der Waldsiedlung erhalten bleibt. Aber es ist nun mal leider so, dass einem vorgeschrieben wird, wo man auf dem Grundstück das Haus hinbauen darf. Aufgrund dieser Platzierung müssen bei uns aber mindestens 4 dieser großen Kiefern gefällt werden. Dafür haben wir aber auch einiges an Ersatzleistung aufzubringen und müssen uns verpflichten auf unserem Grundstück entsprechend dem Wert der zu fällenden Bäume Ersatz zu pflanzen. Ich habe nur etwas Angst davor, dass wir dann einen Wald hinterm Haus haben und keine Wiese mehr. Bäume sind ja gut und schön - aber zuviele davon ...
Wir bauten 2011 ein VIO 211 mit 1m Kniestock, Keller, Wintergarten, Windfang, Erdwärme, Solar, kontrollierte Be- und Entlüftung und einen gemauerten Kamin von Hark als KfW Effizienzhaus 55.
http://vioinwildau.blogspot.com/

Antworten