VIO200 in der Hauptstadt

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Frau Wiesel » Mo 7. Apr 2014, 11:00

Wow, ihr habt wirklich extrem viele geniale Ideen & Talent, Hut ab.

Tolles Bild!
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

klagoggle
Ingenieur
Beiträge: 293
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 18:19

Re: VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von klagoggle » Mo 7. Apr 2014, 12:15

toll geworden - alles ;)
Wir bauten eine Medley 300 Stadtvilla auf Bodenplatte
Unser Baublog: http://fingerhaus-laubend.recm.me/

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 462
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Freiluftfanatiker » Mo 7. Apr 2014, 13:50

Danke :-) (rotwerd)

Benutzeravatar
Finger-Hausherr
Azubi
Beiträge: 37
Registriert: Di 31. Dez 2013, 11:18

Re: VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Finger-Hausherr » So 27. Apr 2014, 18:44

Freiluftfanatiker hat geschrieben:Meine fresse war das heut ne Plackerei! Unsere duschwand ist gekommen, mit den bescheidenen Maßen:2000x1400x10
Gewicht ca 70kg!!
Drei Mann, ein Tragegurt und zwei Saugnäpfe waren nötig um das Teil durchs Treppenhaus nach oben zu zirkeln. Wenn ich zeit hätte, würde ich ja den Blog gern mal wieder weiterführen ;-(
Hallo Freiluftfanatiker,
ich gehe mal davon aus, dass ihr eure Duschwand inzwischen auch verbaut habt.
Der Beschreibung nach müsste es sich um die gleiche handeln, mit der auch wir liebäugeln:

http://www.amazon.de/Aktionspreis-Dusch ... =pd_ybh_16

Wie hat sich denn der Einbau gestaltet und seid ihr mit der Qualität zufrieden? Schließlich ist der Preis doch deutlich unter dem, was ortsansässige Sanitärhändler für so eine Wand verlangen.
Wir bekommen übrigens eine Duschnische 90x160cm, mit Einstieg auf der langen Seite, an drei Seiten geschlossen. Wir schwanken noch zwischen der Variante 100cm oder 120cm Breite. Schließlich bleiben da nach Adam Riese und Eva Zwerg nur noch knapp 40cm zum Einstieg übrig. Aber dementsprechend auch weniger Spritzwasser, bei der begehbaren Dusche. Sollte das reichen?

Gestern ist schon mal die Ablaufrinne geliefert worden:
http://www.amazon.de/gp/product/B005GMU ... UTF8&psc=1
Macht einen soliden und guten Eindruck!
Wir bauten ein:
VIO 200 S130 Effizienzhaus 70, mit Kniestock 1,30m auf Keller,
mit Wintergarten
BLB: Komfort+ 910
Vitocal 222-G (Erdwärme),Technik Fertig
Einzug: 11/2014

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 462
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Freiluftfanatiker » So 27. Apr 2014, 23:16

Wir haben eine etwas andere. Das einfassprofil für die Scheibe war der Hauptgrund für den Kauf. Diese durfte maximal 30mm breit sein. Unsere hat nun 22. Einbau war einfacher als das hochschleppen. ;-)
Leiste anbringen, Silikon rein, Scheibe rein, Stange befestigen. Dann noch überall mit Silikon abgedichtet. Als duschrinne haben wir ein wedi Board, wo bereits alles integriert war.

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 462
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Freiluftfanatiker » Mo 26. Mai 2014, 23:12

Kleiner Eindruck vom Eingangsbereich BildBild

flowere
Ingenieur
Beiträge: 437
Registriert: Do 6. Sep 2012, 06:34

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von flowere » Di 27. Mai 2014, 05:49

Sehr schön

Benutzeravatar
Frau Wiesel
Ingenieur
Beiträge: 546
Registriert: Mo 12. Mär 2012, 12:19
Wohnort: nähe Limburg

Re: VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Frau Wiesel » Di 27. Mai 2014, 10:05

Sorry, ich muss es so sagen: einfach geil! Gefällt mir super mega gut!

Darf man fragen, wie die Wandfarbe im Flur heißt (da, wo das Hängeboard & Bild ist)?

Das Bild habt ihr selbst gemalt, gell? Sieht wunderschön aus. Genau meins :-)
Vio 111 in Rheinland-Pfalz an der hessischen Grenze
auf Bodenplatte mit LWZ 303i, 1,30 m Kniestock
Ausbaustufe "fast fertig"
Blog: http://vio111rlp.blogspot.de

Status: Viochen steht seit dem 27.05.13, Abnahme 31.07.13, Umzug 03.08.13

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 462
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Freiluftfanatiker » Di 27. Mai 2014, 12:46

Danke fürs Kompliment. ;-)

Also die wandfarbe hinter dem Bild ist von schöner wohnen und heißt "Pearl". Die rote ist von tim mälzer farbrezepte und heißt "süße Pflaume"
Die ganze Hütte ist mit "farbrezepte gestaltet :-)

Heute gehen die Bilder an fingerhaus, mal sehen ob wir was gewinnen ;-)

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 462
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Freiluftfanatiker » Sa 31. Mai 2014, 08:33

Wir hatten gestern tierischen besuch. :-)
Und das in Berlin.... ;-)
BildBild

Benutzeravatar
guennischmidt
Stararchitekt
Beiträge: 1464
Registriert: Di 19. Mär 2013, 13:10
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von guennischmidt » Sa 31. Mai 2014, 10:26

Wie geil ist das denn? Entlaufen oder hattet ihr Dünger bestellt?
VIO 4XX "Spezial" auf Bodenplatte Kniestock 1,40 und großem Erker.

Eingezogen. Gartenhaus und Carport steht, Terrassen und Gartenanlage folgen

http://vio400schleswig-holstein.blogspot.de/

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 462
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Freiluftfanatiker » Sa 31. Mai 2014, 20:26

Der Bulle hat das Tor komplett ausgehebelt. Kommen vom ehemaligen grenzstreifen. Hier ist halt mehr Grünzeug. ;-)

HerrHase
Azubi
Beiträge: 48
Registriert: Di 28. Mai 2013, 17:20
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von HerrHase » So 1. Jun 2014, 21:21

Ihr hattet wohl zum Grillen geladen :D
http://www.Luxusmiste.de

22.05.2013 Werkvertrag
23.01.2014 Bemusterung
15.05.2014 Stelltermin

17.05.-01.06. AP 1

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 462
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Freiluftfanatiker » So 8. Jun 2014, 08:31

Oh man, wenn man alles selber macht kommt man nicht dazu den Blog zu pflegen. ;-)
Da innen ja alles soweit fertig ist, haben wir draußen angefangen. Wir schauen gerade wie wir die holzterrasse gestalten. Welches holz, welche Höhe usw..
Letzte Woche habe ich dann die rasenkantensteine um das Haus gesetzt. 30cm von Abstand zur Fassade, sowie 15cm bis zur oberkante sockelputz. Dann noppenbahn als schutz eingebracht und mit Kies aufgefüllt. Die oberste Lage Kies wird ein anderer kies, quasi der sichtkies. In das kiesbett habe ich eine zwei gardena wassersteckdosen gesetzt. Eine als Zulauf für die gartenbewässerung, eine als zusätzliche entnahmestelle auf der anderen Seite des Hauses.
Die ventilbox im gartenhaus ist wasserseitig angeschlossen, die drei Hauptleitungen liegen an ihrem Bestimmungsort. Heute schließe ich die regner an und mache einen Probelauf. Ist ganz praktisch, dass noch kein Mutterboden liegt, sondern nur dieser helle Lehmboden, so sieht man beim Wässern ganz gut den aktionsradius der Sprenger :-)
Nebenbei hab ich letzte Woche dann noch ein Regal für das kaminholz gebaut. Vielleicht etwas überdimensioniert, aber egal ;-)
Bilder mach ich gleich mal und poste sie, falls es interessiert.

Benutzeravatar
Freiluftfanatiker
Ingenieur
Beiträge: 462
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 20:13

VIO200 in der Hauptstadt

Beitrag von Freiluftfanatiker » So 8. Jun 2014, 15:16

Das unaufgeräumte drum herum mal nicht beachten ;-)
Die dachblende fehlt noch, sowie eine Lage Dachpappe.

Bild


Das Grundstück sieht gerade aus wie nach nem bombenangriff. Überall Löcher und Gräben von der Bewässerungsaktion. :-)

Antworten