Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Di 13. Jun 2017, 13:57

Ja, genau! Ich meine das Podest für die Haustüre.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Di 11. Jul 2017, 16:29

So, das Podest und die Carport-Fundamente sind betoniert, das haben wir beides machen lassen. Die Terrasse ist nun auch "steinmäßig" zu, es fehlen noch die Fugen zwischen den Granitpalisaden. Am Donnerstag wird das WPC geliefert.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von MarkL. » Di 11. Jul 2017, 19:06

Was kostet denn sowas?

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 12. Jul 2017, 07:47

@MarkL: was genau meinst du? :)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von MarkL. » Mi 12. Jul 2017, 08:47

Podest und die Carport-Fundamente
Bekommen wahrscheinlich bald n Angebot die Alternative für das Podest mit Blockstufen. =)
Wollte mal Preis vergleichen ;)

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 12. Jul 2017, 08:50

Podest: 1500,- €
Carportfundamente: 1800,- €, 8x 65cmx65cmx80cm wegen Stahlcarport)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

MarkL.
Architekt
Beiträge: 874
Registriert: Sa 23. Jan 2016, 21:41

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von MarkL. » Mi 12. Jul 2017, 08:56

Danke. Das geht ja noch... bei uns hatte der Lieferant mit 150-175 € je lfm. Beton-Blockstufe inkl. Lieferung und Einbau zzgl. MwSt grob geschätzt.... ich bin mal gespannt auf das tatsächliche Angebot.

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 12. Jul 2017, 09:00

Das Podest ist übrigens 185cm breit, 145cm tief und etwa 45cm hoch. Wir haben eine Stufe. Ist schon ne ordentliche Menge an Beton.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Mi 12. Jul 2017, 09:15

Thorsten, hast Du mal Bilder von dem Podest? In Deinem Blog ist nur das von der Terrasse. Wahnsinn, was Du da an Material verbaut hast. Sieht allerdings auch sehr massiv aus! :)
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 12. Jul 2017, 09:27

@Casi: Bild kommt per Mail

Das Terrassenfundament besteht aus 45 Betonrandsteinen 100x30x8 und 68 Granitpallisaden 50x25x10 plus Beton. Wiegt also bestimmt so 7 oder 8 Tonnen. ;)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Mi 12. Jul 2017, 11:32

Das Podest sieht im Rohbau schon einmal super aus! Bin gespannt wie es dann mit den Natursteinplatten aussieht!
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » So 23. Jul 2017, 11:28

Seit gestern ist die Terrasse fertig und ich habe die beiden ersten Fundamente für die Stufen an den Terrassen gegossen. Und unser Carport kommt endlich am 11. August, hat dann doch nur 4 Monate seit der Freigabe gedauert...
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1418
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Fr 25. Aug 2017, 14:34

Mit etwas wetterbedingten Verzögerungen ist seit gestern nun endlich das Carport fertig, heute habe ich mit der Verkabelung für Licht begonnen... Bild ist im Blog. :)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Fr 25. Aug 2017, 15:38

Das sieht sehr imposant aus! Gefällt mir sehr gut! Bekommt Ohr noch eine Gartenhütte oder einen Abstellraum?
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

b54
-Moderator-
Beiträge: 3816
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von b54 » Fr 25. Aug 2017, 15:43

Sieht sehr schick aus
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Antworten