Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Forumsregeln
Wenn ihr einen Blog einstellt verlinkt bitte das Forum und Bauherr-hilft-Bauherr.de
Danke
Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Di 21. Mär 2017, 16:54

Ja, gerne! Da wird wohl heute jemand die Korken knallen lassen! ;)
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 22. Mär 2017, 20:42

Sodele, heute Abend wurde innerhalb einer Stunde der Sockelputz angebracht, mal sehen, der sah sehr hell aus, ob der noch dunkler wird. Morgen kommt auch noch ein Subunternehmen der Telekom, der zweite Glasfaseranschluss wird gelegt.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Mi 22. Mär 2017, 21:12

Ich habe hier schon öfter gelesen, dass der Sockelputz erst sehr hell ist und dann nachdunkelt. Welchen habt Ihr denn gewählt? Superlit 413?
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 22. Mär 2017, 22:42

Farbnummer 834 steht im Bemusterungsprotokoll
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 22. Mär 2017, 22:43

Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Mi 22. Mär 2017, 23:06

Sehr schön. Das ist aber eher dunkel. Bin gespannt auf die Bilder.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

b54
-Moderator-
Beiträge: 3830
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von b54 » Do 23. Mär 2017, 08:03

Den Sockelputz haben wir auch.
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Do 23. Mär 2017, 08:13

Ist das eine Farbe aus dem Standard? Ich kann mich an die Farbtöne nicht mehr erinnern.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Do 23. Mär 2017, 08:14

Ja, denke schon, der hing da rum ;)
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Maggo
Ingenieur
Beiträge: 623
Registriert: Fr 3. Apr 2015, 21:28
Wohnort: Rhein Neckar

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Maggo » Do 23. Mär 2017, 08:39

Den Sockelputz haben wir auch. Sieht wirklich sehr hübsch aus. Der Sockelputz ist nie Standard, kostet immer Aufpreis.
VIO 302 auf Bodenplatte mit LWZ 304 Trend
http://fingerhaus-vio302.blogspot.de

Status: eingezogen

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Do 23. Mär 2017, 08:42

Ja, da hast Du Recht. :) Ich meinte eher, ob der da herum hing oder ob es ein spezieller ist. Aber dann hat sich das beantwortet.
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 5. Apr 2017, 20:24

Heute war überraschend unser Erdbauer da und hat die Regenrohre verbuddelt und alle an unseren Sickerschacht verbuddelt. Unser Nachbar baut auch inzwischen (mit Keller) und hat die Fläche inzwischen zwischen unseren Häusern auch eingeebnet. War recht spannend, zwei Tage hat das Haus vibriert dank Verdichtung des Kieses beim Nachbarn. Und wir haben keine Setzrisse bekommen. :)

Wir suchen derzeit noch ne Firma für die Punktfundamente des Carports, außerdem beginne ich bald mit den Randsteinen für den Spritzschutz rund um's Haus.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

b54
-Moderator-
Beiträge: 3830
Registriert: Fr 21. Aug 2015, 13:24

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von b54 » Mi 5. Apr 2017, 20:42

Setzt Du die selber ?
Wir bauten ein Medley 3.0 200B mit 2,15 mtr Kniestock, LWZ 304,KFW 55 und KNX
Status: Eingezogen !!! 03.12.2016
Unser Haus

Benutzeravatar
ThorstenR
Stararchitekt
Beiträge: 1423
Registriert: Do 5. Mär 2015, 08:54
Kontaktdaten:

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von ThorstenR » Mi 5. Apr 2017, 20:45

Ja, habe ich vor.
Wir bauten ein VIO 250 auf Bodenplatte mit zwei Erkern, LWZ 304, Somfy und KfW55
Hausstellung: 10.10.2016 -> Einzug: 28.01.2017 -> Erster im Neubaugebiet! ;)

Blog: http://vio250.tumblr.com/

Benutzeravatar
Casi
Stararchitekt
Beiträge: 1562
Registriert: Di 26. Jan 2016, 15:21
Wohnort: Velbert NRW

Re: Ein VIO 250 in Bayerisch-Schwaben

Beitrag von Casi » Mi 5. Apr 2017, 23:28

Cool, mache ich auch selbst. Hälst Du die 40 cm für den Sptitzschutz ein oder machst Du den schmaler?
Vio 221 in Neviges, KFW 40 Plus, Erdwärme, Zehnder 350D

Bauantrag: 20.09. Bemusterung: 26.-27.10. Ausführungspläne: 15.12. Baugenehmigung 02.02. Bodenplatte:10.03., Hausstellung: 06.04.2017
!!Eingezogen am 30.07.2017!!

Carsten & Sandra

Antworten